Pigmentomania 86 – Geek Chic Cosmetics Heck

Werbung durch Markenverlinkung und teilweise kostenloses Testprodukt

Zur Runde 86 von Pigmentomania zeige ich euch ein Pigment der Marke Geek Chic Cosmetics. Weitere Looks zu dieser Runde findet ihr heute bei Lipstickbunnies & Tamatheunicorn.

Die Sample Größen kann man bei Geek Chic Cosmetics für 1,25 $ bestellen, was solche Marken für mich immer besonders attraktiv macht, da ich von der Menge her eh keine Full Size Größen gebrauchen kann. In den Samples ist mehr als genug drin.

Die Farbe heißt Heck und stammt aus der Doggo Collection. Die Farbe wird so im Shop beschrieben:
“Heck is a rich, luscious chocolate brown based shadow with a strong minty green sheen that can flash an icy silver under bright light. It also has a lovely smattering of soft aqua and green sparkle.”

Den Swatch habe ich auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base gemacht und am Auge habe ich gleiche Base benutzt. Ich schminke dabei zuerst die Crease mit matten Lidschatten (in diesem Fall war es die Makeup Revolution – Fortune Favours the Brave Palette / kostenloses Testprodukt von Kosmetik4Less) und gebe dann unmittelbar vor dem Auftrag des Pigments nochmal frische Base auf die Fläche wo ich es auftragen will.

Datum: 08.06.2018

Es ist zwar kein soooo super außergewöhnliches Pigment, aber durch die feinen Glitzerpartikel (die natürlich in echt viel besser zu sehen sind) ist es dennoch sehr hübsch.

Und hier nochmal die Looks der letzten Runde die wieder von meinen treuen beiden Mädels Tamatheunicorn und Lipstickbunnies kamen, danke euch!

Wie kann ich teilnehmen?

Wenn ihr auch ein Make Up zu Pigmentomania einreichen möchtet, dann ladet einfach euren Beitrag auf eurem Blog hoch und verlinkt ihn in den Kommentaren. Jeden Monat startet eine neue Runde, an welchem Tag ihr euren Beitrag hochladen möchtet ist aber egal. Wenn ihr als fester Teilnehmer mit mir und anderen am 22.08. einen Beitrag hochladen möchtet meldet euch einfach (in den Kommentaren oder auf anderem Weg).

Regel dabei ist nur, dass ihr mindestens ein Pigment (losen Lidschatten) für euer Make Up verwendet. In eurem Beitrag verlinkt bitte die Kategorie Pigmentomania, damit auch eure Leser zu dieser Aktion finden können.

Ihr müsst den Beitrag nicht extra für die Aktion schminken, aber wenn ihr euren Beitrag einreichen wollt verlinkt bitte die Aktion =) Ich freue mich auf eure Teilnahmen! Gerne könnt ihr auch über Instagram teilnehmen. Nutzt dafür möglichst weit vorne (nicht irgendwo am Ende, wo es untergeht) den Hashtag #Pigmentomnia und verlinkt @talasiade. Postet mir den Link zum Foto dann bitte auch in den Kommentaren, damit ich es sehe.

Absolute New York Pure Metal Veil Fluid Eyeshadows – Posh Plum & Mahogany

unbezahlte Werbung // kostenloses Testprodukt

Ich hatte euch bereits einen Look mit den Pure Metal Veil Fluid Eyeshadows von Absolute New York gezeigt (kann man über Parfum Dreams beziehen) und heute soll ein weiterer Look folgen. Für diesen Look habe ich die Farben Posh Plum und Mahogany verwendet.

Die Liquid Eyeshadows gibt es in 12 verschiedenen Farben und sie kosten jeweils 8,95 € – meinen Look zu den Farben Cruising & Midnight Marine findet ihr in diesem Beitrag.

Die Farben trocknen recht schnell an und bleiben dann auch größtenteils da, wo sie sein sollen. Als ich kürzlich ein Makeup NUR mit diesen Flüssiglidschatten geschminkt hatte (also auch für die Lidfalte) da ist es ein ganz kleines bisschen zum Nachmittag verrutscht, das hat man aber nur aus der Nähe gesehen.

Und auch bei diesen zwei Farben hatte ich das Gefühl, dass sie nach ein paar Stunden irgendwie mehr Funkeln als direkt beim Auftrag. Ich weiß nicht wieso…ob das ähnlich sein könnte wie diese Lippenprodukte, die erst relativ matt sind und bei Reibung dann glitzern? Beschrieben wird davon im Shop zumindest nichts…ich habe es aber bei 3x tragen immer wieder so empfunden, hat mir gut gefallen.

Datum: 04.06.2018

Ich finde wenn einem die angebotenen Farben zusagen und man keinen richtig starken Effekt erwartet (sie sind eben metallisch und haben eben diesen feinen Glitzer den ich vermehrt im Laufe des Tages bemerkt habe), dann sind sie durchaus empfehlenswert. Bemängeln kann ich da jetzt eigentlich nicht wirklich viel. Mit einem entsprechenden Pinsel ließen sie sich im Bereich der Lidfalte auch ganz gut verblenden, die Kanten habe ich allerdings nochmal mit Puderlidschatten etwas nachgearbeitet, da es nicht ganz so weich wurde (nicht bei diesem Look, da sind die Farben ja nur auf dem beweglichen Lid gelandet).

Wie gefällt euch die Kombination und habt ihr bereits von der Marke gehört?

Pink Makeup / Morphe Brushes 35B Palette

Werbung – teilweise kostenloses Testprodukt/Markenverlinkung

Ihr merkt…das Bloggen hat bei mir aktuell nicht so die höchste Priorität und aktuell kann ich mich irgendwie nicht so häufig aufraffen. Ich habe aber noch so einige Looks auf der Speicherkarte und versuche die in nächster Zeit mal zu zeigen.

Für diesen Look habe ich hauptsächlich meine Morphe Brushes 35B Palette verwendet, die ich Ende letzten Jahres in einer kleinen Sammelbestellung mit der lieben Conny gekauft habe. Fotos der Palette zeige ich euch beim nächsten Look damit, dieses Mal gibt es nur den Look selbst zu sehen. Ich habe verschiedene Pink/Rosa-Töne verwendet und ein schimmerndes Lila am unteren Wimpernkranz. Über den rosa Lidschatten auf dem beweglichen Lid habe ich noch einen alten Kiko Glitter Liner aufgetragen, der immer noch fein seine Dienste tut (was man von einigen ähnlich alten von essence oder NYX nicht mehr behaupten kann ^^).

Datum: 22.06.2018

Als Double Eyeliner habe ich hier den Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer – Velvet Depravity verwendet (Werbung / kostenloses Testprodukt von Kosmetik4Less), den ich euch in diesem Beitrag schon mal gezeigt hatte. Also eigentlich ein Lippenprodukt, was sich aber auch wunderbar als Eyeliner macht (was ich ursprünglich mal bei Conny gesehen hatte ^.^

Ich freue mich auf jeden Fall auf weitere Looks mit der Morphe Palette, so schön bunt!