[TAG] Wie unperfekt bist du?

Ich habe mir eigentlich schon seit 2013 und auch schon früher vorgenommen, häufiger mal TAGs abzuarbeiten. Dafür habe 2013 mal so eine TAG Übersichtsseite erstellt. Leider muss ich zu meiner Schande aber sagen, dass ich diesen Vorsatz bisher nicht wirklich umgesetzt habe.
Nun hatte ich gerade mal wieder auf meine TAG Seite geschaut und mir einen raus gesucht, den ich jetzt wirklich mal erledigen will, ob zeitnah weitere folgen kann ich leider nicht garantieren, aber ich würde es mir wünschen :D ich finde die Themen nämlich meist recht interessant.

Der TAG „Wie unperfekt bist du?“ wurde im Oktober 2012 von der lieben Oli von rock your style ins Leben gerufen. Schon ein bisschen peinlich, dass der schon über drei Jahre auf Beantwortung wartet ^^ wie doch die Zeit vergeht.

Oli wollte durch diesen TAG einfach mal aufgreifen, dass jeder ja Dinge an sich hat, die er mag und eben nicht mag und daraus entstand die Frage nach diesen „Makeln“ die man an sich findet. Ich fasse das auch gar nicht negativ auf, man soll ja immer mehr an seine Vorzüge denken, aber ich finde es auch nicht tragisch darüber zu reden, was einem eben nicht so gefällt.

Grundsätzlich bin ich nämlich recht zufrieden und es soll jetzt hier auch nicht um das ein oder andere Gramm Hüftspeck unter meinem Pulli gehen :D daran könnte man ja durchaus arbeiten, wenn man die Motivation dazu hat.

Fangen wir einfach mal an!

Meine schiefe Wirbelsäule
Skoliose wird es glaube ich genannt, auf jeden Fall ist sie schief, was leider gesundheitliche Auswirkungen hat. Dadurch, dass ich Jahre lang schief gelaufen bin hat sich durch die ungleichmäßige Belastung auf die Wirbel irgendwann ein Bandscheibenvorfall ergeben (zwei Bandscheiben wurden dabei in Mitleidenschaft gezogen). Ich glaube das ist im November 2011 passiert, wenn ich mich richtig erinnere. Es tat natürlich höllisch weh und ich konnte mich kaum bewegen (selbst im liegen die Beine nur anzuwinkeln war eine Qual) und das wieder in den Griff zu bekommen hat einige Krankengymnastikstunden gebraucht und Übungen zuhause. Um den Schiefstand auszugleichen muss ich seitdem Einlagen tragen, wovon eine deutlich erhöht ist. Das macht es natürlich auch schwerer Schuhe zu kaufen, denn wenn man auf einer Seite höher ist, dann drückt es doch schon das ein oder andere mal an Stellen, wo es sonst ok gewesen wäre.

Füße
Eine Größe 41 als Frau ist schon in mancher Hinsicht nervig. Schuhe werden immer in kleineren Größen ausgestellt und sehen dann meist fabelhaft aus, dann ziehst du die 41 aus den Kartons und fühlst dich wie ein Clown :D die meisten Schuhe sehen in der Größe dann eben leider nicht mehr so toll aus.
Und dazu kommt noch, dass meine Füße unterschiedlich groß sind. Ihr könnt euch vorstellen, dass ich leidenschaftlich gerne Schuhe kaufe… aber gut, das spart auch Geld.

Finger/Hände
Meine Finger sind lang und schlank, was mir gut gefällt. Allerdings sind sie krumm ^^ Mama sagt, das habe ich von meinem Opa. An meiner sehr schmalen Hand sieht man leider auch sehr stark die Adern und die Sehnen. Als mein Schatz zu Anfang unserer Beziehung so meine Hände betrachtete hatte ich mit allem gerechnet, aber nicht mit „Deine Hände sehen so alt aus“ ….. O.o …. :D was jetzt nicht an der Haut liegt, sondern eben an den sichtbaren Adern/Sehnen. Danke Schatz :D

Lippen
Eine Sache die gerade als Beautyblogger irgendwie schade ist, davor hat es mich ehrlich gesagt gar nicht sooo gestört. Meine Lippen sind sehr schmal (und die Konturen sind teilweise auch etwas „fransig“). Wie gesagt, es hat mich früher nie so gestört, aber da habe ich halt auch kaum Lippenstifte getragen. Jetzt würde ich am liebsten natürlich die schönsten Farben tragen und besonders viele coole Liquid Lipsticks. Es sieht an schmalen Lippen aber einfach nicht so gut aus und viel schlimmer ist, dass es sich bei mir schnell in der Lippenmitte löst und dadurch dass die Fläche ja eh so klein ist, ist das eben sehr unschön und sieht dann nur noch nach einer dickeren Kontur aus. :D Nunja…ich trage es mehr oder weniger mit Würde, mein Lieblingsthema ist ja sowieso alles ums Thema Auge und da kann ich mich zum Glück null beklagen.

Zähne
Meine unteren Schneidezähne sind teilweise etwas schief. Jetzt auch keine Sache die mich mega stört, aber es fällt mir besonders auf, wenn ich für Instagram ein kleines Video spreche oder auf Snapchat. Vorher ist mir das selber halt sonst auch nicht so sehr aufgefallen. Als Kind hatte ich auch so eine Zahnspange (diese bunten mit Glitzer ^^), die tagsüber zu tragen ging aber für mich gar nicht, da ich damit auch total komisch gesprochen habe. NÖ! Wir haben dann die Variante versucht, sie nachts zu tragen und morgens raus zu nehmen. Da taten mir aber abends die Zähne weh bei rein tun und morgens nach dem raus machen auch….also habe ich sie einfach nicht getragen. Für mich aber wie gesagt auch nicht so schlimm ^^ Bei irgendeinem Schauspieler (ich glaube David Duchovny :D) habe ich das letztens aber beim Serie schauen auch gesehen und fand es dann gleich noch weniger schlimm ^^ HA!

Pünktchen an den Beinen
Die ein oder andere hat das Problem vielleicht selbst. Meine Beine sehen einfach von der Haut her unschön aus, weil überall diese rötlichen Pünktchen sind. Sie waren da schon seit ich zurück denken kann und der Hautarzt meinte auch, dass man da nicht wirklich was machen kann. Es ändert sich nichts durch Peeling oder die Art der Enthaarung. Eine Sache mit der man sich einfach abfinden muss. Wirklich schade, denn sich dann zu Kleidern, Röcken oder kurzen Hosen zu trauen ist schwerer.

Das sind so die Dinge, die mir dazu eingefallen sind. Aber wie gesagt, ich bin grundsätzlich zufrieden mit mir =) die Dinge, die ich an mir mag, heben das alle mal auf!

Falls ihr getaggt werden möchtet, hinterlasst mir doch gerne euren Link und ich trage es ein =) Somit tagge ich als erste freiwillige Moppi ^^

Moonshine Mineral Make-up Lidschatten Januar & Wassermann

Das erste Mal, dass ich euch Lidschatten von Moonshine Mineral Make-up vorgestellt hatte war im März 2014. Meine liebste Farbe Saturn habt ihr auch in einem Makeup in 2015 und auch 2016 nochmal gesehen. Von den anderen Farben, die ich damals bekam habe ich mich vor wenigen Wochen dann doch mal getrennt, da mich die Farben nicht mehr so sehr ansprachen und da ich einige neue Farben zugeschickt bekommen habe und diese dann auch Platz in meiner Palette finden sollen.

Die ersten zwei Farben, die ich euch zeigen möchte sind die Farben Januar und Wassermann. Die Lidschatten kosten als Refill 8,19 € und als Döschen 8,99 €.

Januar gehört zu der Kollektion der Mondmonate, welche alle einen weißen Grundton haben, dann aber in einer jeweiligen Farbe changieren. Solche Effekte mag ich sehr gerne und sowas kommt auch toll über anderen Farben raus. Im Falle von Januar changiert es blau.

Wassermann gehört zu Sternzeichenkollektion und ist ein dunkles, schimmerndes Lila. Der Ton ist sehr gut pigmentiert und hat eine schöne Textur. Allerdings hat man hier ein wenig Fallout, was sich aber gut beseitigen lässt.

Die Swatches habe ich auf Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base gemacht, ganz rechts ist es Januar über einem schwarzen Kajal.

mit Blitz

ohne Blitz / mit Tageslichtlampe

Den Effekt von Januar sieht man über schwarz sehr schön oder auch in meinem Augen Makeup am unteren Wimpernkranz. Und da es wieder gut zu Purple My Week passt möchte ich meinen Beitrag dort natürlich gerne einreichen ^.^

Datum: 21.01.2016

Verwendet habe ich:
1) p2 Perfect Eyes Base
2) Moonshine Mineral Make-up Lidschatten Wassermann
3) Moonshine Mineral Make-up Lidschatten Januar
4) I ♥ Makeup Fast Love Palette
5) Yves Rocher Eyeliner Schwarz
6) essence Rock Out Liquid Eyeliner
7) essence Hugs & Kisses Glitter Eyeliner (im Innenwinkel etwas aufgetupft)

Mir gefallen die beiden Lidschatten auf jeden Fall sehr gut, gewöhnungsbedürftig finde ich nur den etwas “muffigen” Geruch, aber das ist nicht so schlimm.

Mit den Lidschatten bin ich absolut zufrieden, den Onlineauftritt finde ich allerdings noch verbesserungswürdig ^^ ich würde mir auf jeden Fall wünschen, dass der Shop einen Header hat, woran man ihn gleich eindeutig erkennen kann. Und zu manchen Lidschatten gibt es keine oder nur kleine Swatches. Aber ich hörte, dass da schon irgendwie was in Planung ist und es wäre toll, wenn sich da bald was tut.

Weitere Berichte zu Moonshine findet ihr z. B. bei: danis-beautyblogtwisted-heartsbeautypeblushesandmoremarionhairmakeupsmokeanddiamondspiranhaprinzessinmodernsnowwhitemissxtravaganz – teddyelfe

Solltet ihr ebenfalls berichtet haben, hinterlasst gerne euren Link in den Kommentaren =)

PR-Sample

essence I ♥ soft metals eyeshadow 06 brown’tastic

Die essence I ♥ soft metals eyeshadows waren mit unter den Produkten, auf die ich mich bei der Sortimentsumstellung am meisten gefreut habe. Bereits in meinem ersten Bericht zu den essence Neuheiten hatte ich allerdings meine Enttäuschung angedeutet.

Ich wollte an diesem Tag mit der rötlichen Nuance 03 melted kiss und dem dunklen Braun 06 brown’tastic schminken und hatte auch schon die Produkte fotografiert. 2,49 € zahlt man hier übrigens pro Lidschatten.

Als ich die 03 dann geswatched habe war ich wirklich verwundert, denn mir war total entgangen, dass es sich hier um ein Cremeprodukt handelt. Die 03 ist wirklich weich, so weich, dass man es eindrücken kann und der Finger leicht kleben blieb. Ich ahnte schon schlimmes. Die 06 ist um einiges fester. Die Swatches habe ich mit Base gemacht.

Ich wollte also anfangen meinen Look zu schminken, hatte Base aufgetragen und wollte dann die 03 auf das bewegliche Lid auftragen. Mit dem Pinsel ließ es sich nicht wirklich aufnehmen, also nahm ich einen Applikator zur Hilfe (so mache ich es auch bei Colourpop Lidschatten). Ich bekam Farbe aufs Auge, aber dann kam die große Enttäuschung: Innerhalb kürzester Zeit verrutschte die Farbe schon total unschön und das an beiden Augen (ich hatte hier sogar verschiedene Bases, um einen Unterschied zu testen).

Das hat mir ganz ehrlich den Spaß am Schminken verdorben und ich habe es dann sofort wieder abgeschminkt und an dem Tag was anderes getragen. Allerdings wollte ich der 06 noch eine Chance geben, da dieser ja viel fester war. Ich habe dann diesen simplen Look damit geschminkt.

Datum: 25.01.2016

Verwende habe ich:
1) p2 Perfect Eyes Base
2) essence I ♥ soft metals eyeshadow 06 brown’tastic
3) essence shape your face contouring palette 10 ready, set, peach!
4) essence dip eyeliner black
5) liquid ink eyeliner 02 bronzy & clyde
6) essence forbidden volume mascara black

Das hat grundsätzlich dann auch erstmal funktioniert und sah ganz ok aus (wobei ich den Effekt des Lidschattens jetzt nicht „besonders“ finde), aber nach einigen Stunden fing es dann leider auch wieder an zu rutschen. Und da ich die Farbe hier wie gesagt nicht außergewöhnlich finde, warum sollte ich dann auf so ein schlecht haltbares Produkt zurück greifen?

Ich habe schon viele Klagen über diese Lidschattenreihe gehört und auch über andere Nuancen (nur von sehr wenigen hörte ich, dass sie mit den Lidschatten klar kommen, dann wohl über einer farbigen Base). Die festeren halten etwas besser, aber ich habe ganz ehrlich kein Interesse die weiteren Nuancen noch durchzutesten, da habe ich so viele andere, vielversprechendere Produkte, die eher meine Zeit verdient haben.

Für mich ist die Lidschattenreihe leider eine Enttäuschung, noch etwas enttäuschender als auch schon die Catrice Galm Fusion Powder to Gel Eyeshadows. Hier wurde mit neuartigen Texturen rumgespielt, vielleicht auch weil die Produkte von Colourpop so bomen? Wenn man dann keine vernünftig haltbare Konsistenz hinbekommt, dann sollte man doch lieber beim altbekannten bleiben, was auch funktioniert. Ich frage mich hier auch ganz ehrlich, wie die Produkte getestet werden? Werden hier vorab keine Test gemacht, wie es am Auge hält?

Da waren die ausgelisteten Metal Glam Eyeshadows die bessere Wahl. Unter ihrem Overspray waren zwar überwiegend auch nur echt normale Farbtöne, aber die haben wenigstens gehalten.

Weitere Tragebilder konnte ich bisher leider nicht heraus finden, wenn da jemand einen Bericht hat, hinterlasst mir gerne den Link, ich würde ihn dann gerne hier eintragen. Swatches könnt ihr z. B. bei iivorybeauty & Lackschaft sehen.

PR-Samples

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...