Catrice Velvet Matt Eyeshadows

Vor einiger Zeit hatte ich von Catrice ein paar Neuheiten zugeschickt bekommen. Besonders interessiert haben mich die Velvet Matt Eyeshadows, welche ich euch heute zeigen möchte. Weiter unten gibt es auch Swachtes, aber zuerst das Make Up, was ich damit geschminkt habe.

Datum: 22.10.2014

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Catrice Velvet Matt Eyeshadow 010 Vanillaty Fair
3) Catrice Velvet Matt Eyeshadow 040 Al Burgundy
4) Catrice Velvet Matt Eyeshadow 050 Welcome To Greysland!
5) GOSH Catchy Eyes Mascara
6) Artdeco Eyeshadow 557 matt natural pink
7) Agnes B. Fine Eyeliner 520 Prune
8) Beni Durrer Konturenstift Ebenholz

Das Make Up hat mir unheimlich gut gefallen, ich bin richtig angetan von den schönen Lidschatten und hoffe auf jeden Fall, dass Catrice da noch weitere Nuancen rausbringen wird.

Erhalten habe ich:
Catrice Velvet Matt Eyeshadow 010 Vanillaty Fair
Catrice Velvet Matt Eyeshadow 040 Al Burgundy
Catrice Velvet Matt Eyeshadow 050 Welcome To Greysland!
Catrice Velvet Matt Eyeshadow 060 Moss Wanted Colour

Ein Lidschatten kostet 3,99 €, enthält 3,5g und ist 12 Monate haltbar.

Beschreibung von Catrice:
”Die Velvet Matt Eyeshadows mit neuartiger Premium-Textur enthalten ultra-zarte Schimmerpigmente für ein samtig-mattes Finish. Durch eine seidige, hoch pigmentierte Formulierung verschmelzen die Velvet Matt Eyeshadows mit der Haut und kreieren einen strahlenden Look.”

Hier ist ein kleiner Widerspruch….Schimmerpigmente und matt…also matt sind die Lidschatten auf jeden Fall nicht, aber jetzt auch nicht wirklich schimmernd…ich finde samtig trifft es da schon echt gut. Ich mag dieses Finish auf jeden Fall echt gerne.

Wer bereits von Al Burgundy gehört hat (welcher definitiv Highlight dieser Lidschattenreihe ist), der hat auch schon diesen Anblick kennen gelernt…gibt es Leute bei denen er nicht zerbrochen ist? Dieses Teil ist einfach unheimlich empfindlich, dabei habe ich ihm gar nichts schlimmes getan. Jetzt ist er sogar noch ein bisschen mehr zerbrochen, als ich ihn auf dem Tisch wieder abgestellt habe…das war nicht doll!
Naja und bei zwei der anderen sieht man auch schon Risse…also als Kosmetik zum Mitnehmen für einen Besuch beim Freund sind diese Lidschatten nicht geeignet!!!

Swatches habe ich auf dem Catrice Prime and Refine Primer gemacht, damit kein Schimmer in der Base ist (die Rival de Loop Schimmer ja leicht).

Trotz dem Mangel mit der Zerbrechlichkeit finde ich die Lidschatten wirklich toll und empfehlenswert! Dunkles Braun und Lila….oder ein kräftiges Flieder wären noch tolle Nuancen! Ich bin auf jeden Fall gespannt ob Catrice den “Fehler” beheben kann und uns mit weiteren Farben beglückt.

Besitzt ihr auch schon Lidschatten aus dieser Reihe?

PR-Sample

Deine Blogvorstellung auf Talasia.de?!

Anfang des Jahres hatte ich mir in einem Post mit Vorsätzen vorgenommen häufiger Blogvorstellungen zu machen…das hat sich aber irgendwie durch den Umzug im Sande verlaufen….

Damit es aber doch wieder häufiger klappt möchte ich euch ab jetzt die Gelegenheit geben euren Blog (oder auch Blogs die ihr toll findet, die mehr Aufmerksamkeit bekommen sollten) vorzuschlagen.

Ich werde dann 1-2x im Monat einen Blog auswählen, den ich euch hier vorstellen werde.

Wie es ablaufen soll:
- Ihr schickt eine Mail an Talasia@hotmail.de mit eurem Vorschlag.
- Wenn ich den Blog für die Vorstellung ausgewählt habe schreibe ich euch an.
- Der vorzustellende Blog entwirft dann einen Beitrag in dem er/sie seinen Blog vorstellt.
- Den Text mit Bildern schickt ihr dann wieder per Mail und ich stelle den Beitrag online.
- Eventuell, wenn gewünscht, gebe ich gerne noch ein paar Vorschläge ab, was ich vielleicht noch verbessern würde. Vielleicht wäre das interessant?

Kriterien:
- Der Blog sollte mit Beauty zu tun haben, nicht zwingend ausschließlich, aber auch!
- Der Blog sollte mind. schon einen Monat bestehen und auch eine Auswahl an Beiträgen zu bieten haben.
- Ich lege Wert auf gute Bildqualität.
- Rechtschreibfehler macht jeder mal, aber es sollte in Maßen sein.
- Der Blog sollte natürlich nicht schon zu groß sein, damit die Vorstellung auch “Sinn” macht.
- Zu viele Previews verschrecken mich ^.~
- Man sollte merken, dass euch der Blog Freude bereitet und Leidenschaft reingesteckt wird.

Was die Blogvorstellung enthalten sollte:
- Eine kurze Vorstellung über die Person, die hinter dem Blog steckt (gerne mit Foto).
- Eine Beschreibung des Blogs (z. B. seit wann er besteht, welche Themen behandelt werden usw.).
- Ca. 4-6 aussagekräftige Fotos (besonders das, was im Post als erstes erscheint).
- Breite der Fotos soll genau 660Pixel betragen.

Ich hoffe auf jeden Fall auf diesem Wege auch ein paar neue Blogs kennen zu lernen (was nicht heißt, dass es nur “neue” Blogs sein dürfen) und meinen Lesern auch die Möglichkeit zu geben, diese Blogs zu entdecken =)

{Nails} Essence Rock Out! nail polish 03 best pop

Für die Runde von letzter Woche für Lacke in Farbe…und bunt! bei Lenas Sofa möchte ich noch einen zweiten Beitrag einreichen. Die vorgegebene Farbe war Pink und dazu hatte ich euch schon den Manhattan Super Nails 05 Glow it up gezeigt.

Da ich ein PR-Paket von Essence zur aktuellen Rock Out! Limited Edition erhalten habe, bei dem der pinke Lack dabei war dachte ich, dass es nett wäre ihn zu dieser Runde gleich zu zeigen. Außerdem möchte ich ihn auch wieder für die Aktion Mädchenzeit bei Lackverliebt einreichen =)

Der Lack war in zwei Schichten ganz gut deckend, allerdings habe ich von den anderen Lacken der LE große Enttäuschung gehört, da sie eher nur als Topper was taugen (was ich beim lila Lack auch bestätigen kann, da er dem Paket auch beilag).

Wie gefällt euch der Lack und allgemein die Rock Out! LE?

PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...