Knubbel-Frisur

Huhu ^^

ein blonder Engel ;) hat mich dazu gebracht diese Knubbel-Frisur auch mal zu testen :D
Zuerst habe ich wie bei ihr beschrieben mein Haar in 4 Partien abgeteilt. Jede habe ich dann mit flüssiger Haarkurz eingesprüht, damit sie etwas feucht sind und dann wurden sie zu Knubbeln eingedreht, das sah dann so aus :D

Damit bin ich dann ins Bett (JA! Es war unangenehm zum schlafen :D ich bin auch etwas müde heute *g*), aaaaber es hat doch wirklich geklappt *___* Am Ende habe ich kopfüber noch etwas Haarspray reingemacht und das kam dabei raus:

Bin echt begeistert, wie gut das geklappt hat! Richtig schöne Locken mit Schwung und Sprungkraft! Nächstes mal werd ich es eher so machen, dass ich nicht sonen Mittelscheitel habe, das wirkt oben etwas platt ^^ habe jetzt noch einen Haarreif drin und eine Hawaiiblumenhaarspange von H&M weil eine kurze Strähne sich immer meinem Auge genähert hat *g* probiert es doch auch mal aus!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

23 Kommentare

  1. Mehrunissa

    Aaww! Sieht wirklich toll aus, werde das heute Nacht gleich mal probieren :))) ich liebe Locken, mache mir aber NIE welche weil ich es morgens einfach zu aufwändig finde.
    Sieht richtig hübsch as an dir :-)

    Antworten
  2. Henniii

    cool werde ich mal probieren
    aber ich könnt mir vorstellen das meine haare sich von diesen knubbel lösen beim schlafen … hab so feines haar -.- aber sehr cool ich probier es auf jedenfall aus.

    Antworten
  3. LPunkt

    Hihi :)
    Für solche Locken muss ich meine Haare nur feucht zum Dutt machen ;)

    Allerdings habe ich auch von Natur aus Locken und bekomme schon ziemliche Wellen/ Locken wenn ich die Haare einfach so trocknen lasse ^^

    lG vom LPunkt

    Antworten
  4. Sternchen

    *schmunzel* Ich denke aber, wenn du dir quasi pappilotten aus Küchenkrepppapier gemacht hättest, das du den gleichen Effekt gehabt hättest UND besser geschlafen hättest :)

    Sieht aber toll aus. :)
    Vor allem – je nachdem mit welcher Art man sich Locken macht … sehen die Locken anders aus. Ich find das megafaszinierend :)

    Lg!

    Antworten
  5. Sunny189

    Die Frisur ist toll geworden. Ich mache es sonst immer mit dem Lockenstab aber das tut meinen Haaren nicht gut. Das ist ehrlich eine gute Lösung. =)

    Das Outfit ist toll! Steht dir richtig gut! Vorallem die dezenten Farben. =)

    Antworten
  6. Cho

    „musste meine elektrische für die Zähne nämlich absetzen, weil mein Zahnfleisch so empfindlich ist ^^“

    habe das gerade in einem Kommentar von dir auf einem anderen Blog gelesen und wollte was dazu sagen ;)

    Dein Zahnfleisch reagiert so empfindlich, weil deine Zähne nicht ordentlich genug gepflegt werden. Ich will dir jetzt nicht unterstellen, dass du die Zähne nicht oft genug/gründlich genug putzt, aber das ist einfach nur gewöhnungssache. Das Zahnfleisch wird mit der Zeit robuster und gesünder, wenn du die Zähne 2-3 mal täglich mit der elektrischen Zahnbürste putzt, zusätzlich Mundwasser und Zahnseide nutzt. Ich würde dir außerdem eine vernünftige Zahncreme ans Herz legen, z.B. Sensodyne oder Meridol. Alles zusammen hat mir über genau das selbe Problem hinweg geholfen, übrigens Tipps von meinem Zahnarzt, bei dem ich mich darüber beklagt habe, dass ich öfters Zahfleischbluten hatte, nach dem Zähne putzen. Versuchs so vllt mal ;)

    Antworten
  7. Sandy

    Woooow sieht ja mal ganz anders aus :D Steht dir aber super!
    Könnt mir das sehr toll vorstellen wenn du die Haare so auf eine Seite nimmst und die hinten etwas feststeckst ~ ich hoffe ihr versteht alle was ich meine ^-^

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.