[Review] Nagellacktrockner Blow Monkey

Die Firma Yomoy war so lieb mir ihren Nagellacktrockner Blow Monkey kostenlos zum Testen zuzuschicken. Vielen lieben Dank dafür =)

Hier erstmal ein Bild, damit ihr euch vorstellen könnt was es überhaupt sein soll:

Nagellacktrockner Blow Monkey

Er sieht wirklich absolut zuckersüß aus!!! Seine Aufgabe ist es Nagellack trocken zu pusten ^^ man drückt seine Finger auf sein Bananenplättchen da vorne und dann fängt er an. HIER kann er bestellt werden, kostet 6,90€ + 3,90€ Versandkosten. Man benötigt 2 AAA-Batterien, die nicht dabei sind.

Hach ich mag ja kaum was schlechtes über ihn sagen, weil er sooo süß aussieht, aber so richtig überzeugt hat er durch seine Leistung jetzt nicht finde ich. Also es kann schon sein, dass der Lack dadurch ein wenig schneller trocknen, aber so sehr habe ich das nach mehrmaligem Testen nun nicht feststellen können. Leider wird es mir nach ner Zeit auch irgendwie zu „anstregend“ da permanent drauf zu drücken. Ich mag besonders nicht, dass dieses Brettchen so nach vorne und nach hinten kippeln kann, so dass das Pusten dann unterschiedlich doll ist. Dieses „Kippeln“ gefällt mir irgendwie nicht so und ich wüsste nicht wozu man da jetzt das „Pusten“ etwas abschächen müsste. Mir würde es besser gefallen, wenn man das einfach nur runter drücken kann und das dann einheitlich stark pustet und nicht solche unregelmäßigen Schwankungen durch die eigenen Bewegungen der Finger hat. Verbesserungsvorschlag!

Naja er ist zumindest eine echt süße Tischdeko hier am Schreibtisch und ich werde auch noch ab und an meine Nägelchen drauf legen, aber wie gesagt, ich bin nicht so richtig überzeugt.

Hat jemand von euch vielleicht auch diesen Blow Monkey und kann ähnliches oder besseres darüber berichten? Link zu eurem eventuell Bericht gerne hier in die Kommis posten, dann verlinke ich es hier im Posting mit, damit andere auch eure Meinungen dazu durchlesen können.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

11 Kommentare

  1. connychaos

    Witzig fand ich ihn auch, habe ihn im Shop auch schon entdeckt aber da ich ihn nicht wirklich brauche, habe ich von einer Bestellung abgesehen.

    Stelle es mir aber auch etwas anstrengend vor, da immer zwei Finger auf das Knöpfchen zu drücken. Kriegt man doch sicher nen Krampf dabei :)

    LG

    Conny

    Antworten
  2. shoena

    Aaah wie niedlich, ich hätte es mir wahrscheinlich auch nur gekauft weil ich Affen liebe xD
    Aber du hast glaub ich schon recht, dass es als Tischdeko besser geeignet ist als Nagellack zu trocknen ;D

    Antworten
  3. *Melina*

    also bei meinem ist das mit den schwankungen nicht… meiner pustet gleichmäßig und ich fins schön das ich nicht mehr wedeln oder warten oder selbst pusten muss ich hasse es wenn man auf nagellack pustet und einem der „dunst“ dann so heftig in die nase steigt…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.