Blogvorstellung: Goldiegrace

Ich habe ja vor einigen Monaten schonmal ab und zu Blogvorstellungen gemacht, ich hab dies irgendwie lange nicht mehr getan, wollte das aber jetzt mal wieder aufgreifen =)

Und da ich da einen wirklich wirklich tollen Blog kenne, der meiner Meinung nach viiiiel zu wenige Leserinnen hat, wollte ich euch diesen mal vorstellen!

Und zwar ist er der Blog Bourgeois Shangri-La von Goldiegrace

Ich finde erstmal ihr quietschbuntes Layout total toll!

Und als wäre das nicht schon Hingucker genug zaubert sie echt so geniale und super kreative Augen Make Ups, daran kann ich mich gar nicht satt sehen. Ich versuche ja schon immer mal etwas kreativ zu sein (wobei ich ja eigentlich mir schon die ganze Zeit immer vornehme am Wochenende mal wirklich kreative Sachen zu versuchen, das dann doch immer nicht schaffe) aber sie ist einfach super kreativ und ich liebe das!

Z. B. dieses wundervolle Werk, welches mich dazu veranlasst hat *HUST* nochmal bei Cherry Culture zu bestellen, da ich dann doch noch 2 von diesen NYX Glittercream Paletten haben wollte, an die ich mich vorher nicht rangetraut habe *g* (ist doch eine gute Ausrede, oder?)

Und daaaannn macht sie auch noch total schöne Nageldesigns, die mir auch super gut gefallen =)

Also wenn ihr auch Spaß an so kreativen und farbenfrohen Ideen habt besucht doch ihren Blog =)
Und falls sie es selber liest, ich hoffe das ist ok für dich, dass ich deinen Blog vorstelle *g*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

7 Kommentare

  1. goldiegrace

    OhMeinGott!!
    Da liegt man zwei Stunden im Bett und fröhnt der fiesen Grippe und kaum guckt man rauf, hat man 12 Leser mehr und wahnsinnig viel Traffic auf dem Blog!
    Das ist der Wahnsinn! Vielen vielen Dank für dein liebes Lob und die Schmeicheleien *.*
    Ich bin total geflasht!

    Ach und: du wirst deine Order mit den Glitter Cream Palettes nicht bereuen! :D

    Antworten
  2. Chamy

    Die Nageldesigns von ihr sind ja wirklich hammer… :-O
    Und ja ich hätte auch nix dagegen nach hamburg zu ziehen, da ich mich in nen Hamburger verknallt habe. :-/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.