Essence Nagellacke im neuen Sortiment

Guten Abend ihr Lieben!

Habe gestern und heute ein bisschen Nailwheels bepinselt um euch die neuen Essence Nagellacke zu zeigen, die durch das Essence Blogger Event bei mir einziehen durften (die von Catrice habe ich auch schon aufgepinselt, die folgen dann aber morgen).

Alle diese Produkte werden ab März 2011 im neuen Sortiment erhältlich sein.

Zuerst die 3 Nagellacke aus der Colour&Go Serie. Ein Lack kostet 1,29€, enthält 5ml und es wird 17 neue Farben geben.

 

Von links nach rechts:
43 Where is the party?
57 Can’t cheat on me
47 Red-y to go

 

43 Where is the party? ist ein schöner Duo-Chrome-Ton, dessen Farbe zwischen Grün und Lila liegt. 57 Can’t cheat on me ist ein Silber-Holo-Glitzer-Lack (diesmal ist es auch wirklich Holo, dessen Partikel im Vergleich zum Silber Flormar Holo-Lack schön fein sind). 47 Red-y to go ist ein toll schimmerndes Rot was in Richtung Pink geht. Ich finde alle 3 Farben wirklich schön! Wenn das neue Sortiment da ist möchte ich gern noch den hier gezeigten türkisen kaufen.

Dann drei der neuen Essence Multi Dimension XXXL shine Nagellacke. Den roten hatte ich mir so mitgenommen (weil der Swatch von Magi vor Ort so schön aussah, die anderen beiden waren in den vorgefertigten Goodie-Bags. Ein Lack kostet 1,79€, enthalten sind 8ml und es wird 11 neue Farben geben.

 

Von links nach rechts: 
78 Right, Girl
76 Cool and the gang 
72 Found my love

 

Das schöne Rot konnte ich auf dem Foto irgendwie nicht so gut einfangen <.< ich finde es riiiichtig riiiichtig schön rot! Erinnert mich an das p2 Rot…müsst ich vielleicht mal vergleichen. Die anderen beiden sind nicht so mein Fall…sie schimmern oder glitzern ja auch nicht ^.~ weiß nicht, find ich dann irgendwie öde, aaaber ich werde über dem blauen glaub ich mal einen der coolen Topcoats probieren…jaa…das könnte gut aussehen!

Übrigens sahen alle Lacke nach einer Schicht schon ganz gut aus, bis auf der blaue. Mit 2 Schichten sind sie aber alle super! Der Essence Lack 43 Where is the party? hat mich anfangs sehr an den OPI Katy Perry Lack erinnert, aber er ist doch einiges dunkler als der von OPI (HIER der Vergleichspost). Auf jeden Fall möchte ich gern so tolle Farben öfters von Essence sehen =) die sprechen mich sehr an, ich mag ja sone Farbeffekte total! Die Farbe als Holo wäre mal was cooles :D

Dann war im Goodie-Bag noch der Essence French Nude Lack 05 simply nude. Für mich ein absoluter Langweiler ^^ und die Verpackung macht das Ganze irgendwie nochmal langweiliger finde ich…davon gibt es noch den French Matt (rosa), kostet 1,69€ und enthält 8ml. Lackiert habe ich auf diesem Foto 2 Schichten.

Essence French Nude Lack 05 simply nude

Nun zu ein paar der „Special-Lacke“. Die zwei ersten sind Essence Nail Art Twins, kosten je 1,79€ und enthalten 10ml, es wird hiervon 4 neue Base Coats geben und 3 neue Glitter Topper. Der dritte und sechste sind zwei von 6 neuen Nail Art Special Effect! Topper ’n. Sie kosten je 1,79€ und enthalten 8ml. Und Nr. vier und fünf gehören zu der neuen Nail Art Cracking Reihe, hiervon wird es 2 Cracking Base Colours (Gold und Silber) geben und 2 Top Coats (Schwarz und Weiß), sie kosten je 1,79€ und enthalten auch 8ml.

 

Von links nach rechts:
Essence Nail Art Twins Glitter Topper 06 edward
Essence Nail Art Twins Glitter Topper 08 troy
Essence Nail Art Special Effect! Topper 02 circus confetti
Essence Nail Art Cracking Base Colour 02 sparkling silver
Essence Nail Art Cracking Top Coat 02 crack me! white
Essence Nail Art Special Effect! Topper 05 time for reflection



Bei den Cracking Lacken finde ich es allerdings schade, dass sie doch nicht diesen toll gemusterten Deckel haben, so wie es auf den Preview Bildern zu sehen war. Ich fand das sah schick aus und man erkennt sofort welches die Cracking Lacke sind.


Von links nach rechts:
Essence Nail Art Special Effect! Topper 02 circus confetti
Essence Nail Art Twins Glitter Topper 08 troy
Essence Nail Art Twins Glitter Topper 03 clyde (altes Sortiment)
Essence Nail Art Twins Glitter Topper 06 edward

Der Essence Cracking Topcoat hat irgendwie ganz schön lange gebraucht um den Effekt zu „entwickeln“, das kenne ich von den p2 und Isadora Lacken deutlich schneller. Irgendwie ist hier der Effekt auch nicht soooo schön geworden, aber ok manchmal liegt das am doofen Auftragen…kööönnnte eventuell also meine Schuld gewesen sein. Finde die Farben Schwarz und Weiß als Topcoat allerdings relativ langweilig, hätte mir da noch eine „besondere“ Farbe gewünscht.

 

Von links nach rechts:

 

Essence Nail Art Cracking Base Colour 02 sparkling silver
Essence Nail Art Special Effect! Topper 05 time for reflection
Essence Nail Art Cracking Top Coat 02 crack me! white (auf sparkling silver)
Essence Nail Art Special Effect! Topper 05 time for reflection

Der Essence Nail Art Special Effect! Topper 05 time for reflection sieht für mich jetzt irgendwie genau so aus wie dieser „Holo-Topcoat“ aus der Black&White LE O.o werde ich gern auch nochmal miteinander vergleichen, wenn Interesse besteht. Bei Catrice gibt es im neuen Sortiment auch so einen :D schade, dass es immer nur mit diesem Blau-Einstich ist und nicht mal ne andere Farbe. So…und nun habe ich auch für heute keine Lust mehr, saß viel länger an dem Post als ich geplant hatte ^^ also flott ins Bettchen! Schreibt mir doch gerne welche euch am besten gefallen! Ich hoffe euch interessieren diese neuen Sachen überhaupt noch, oder habt ihr euch das schön über-„gelesen“?! Gute Nacht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

10 Kommentare

  1. Mercury

    Extrem helles lila, darf nicht schwach werden! ich hab mein lila doch gefunden… *anstarr* aber es ist so hell…

    Das cracklingzeug gefällt mir nicht. Da kauf ich den schwarzen von P2, wenn der mal wieder da ist.

    Antworten
  2. miu nguyen

    Woaah.. die neuen Lacke sind schon ziemlich verlockend! o.0

    Und man merkt wirklich, wie die Geschmäcker auseinander gehen.. hihi :) Die Lacke, die du langweilig findest, find ich ziemlich hübsch! *lach*

    Den 76 Cool and the gang erinnert mich ganz arg an einen tollen p2-Lack (der anscheinend das Sortiment verlassen musste! .___.).

    Und auch den Essece Nail Art Special Effect! Topper o2 in Circus Confetti find ich sehr hübsch! Aber bei diesen Confetti-Gedöns von essence ist das Entfernen immer so mühselig, ist es bei dem genauso? o.0

    Antworten
  3. blonder Engel

    Die LAcke gefallen mir. besonders die glitter topper. Davon habe ich auch 3 Stück. Türkis,pink und silber. Benutze sie auch öfter mal für meine nägel. die lacke auf dem ersten bild gefallen mir auch super! Nur trage ich kaum lack, da ich ja gelnägel habe. zudem wart ich eh nie lang genug und dann gibts datscher und kratzer im lack und das ist sehr sehr „unschön“!

    VLG

    Antworten
  4. Mel Eyre

    Mega geiler Post, danke für die tollen swatches. Sag mal wieviele schichten hast du beim Confetti Topper verwendet? Ich kaufe ihn nämlich nur wenn ich ihn auch deckend auftragen kann^^

    Antworten
  5. Chrissi

    Echt ein paar tolle Lacke dabei.Mal schauen wollte ja eigentlich mir ein Kaufverbot für Nagellacke auftragen, wobei ich es dieses jahr schon ein paar mal gebrochen habe.

    Antworten
  6. Natascha

    Ganzen Text gelesen. x)
    Mir gefallen fast alle wirklich gut..
    Den French nude jedoch finde ich auch ein wenig langweilig.. Bei mir halten die Lacke von essence leider nicht wirklich lange.. ):
    Toller Post. :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.