Monats Archiv: April 2011

Fasching / Karneval 2011

Guten Abend ihr Lieben!

Ganz kurzer Post nur, weil ich jetzt gleich schnell ins Bett will. Muss morgen früh hoch, da schon um 7 Uhr mein Bus nach Berlin fährt wo ich meine Mama bis Samstag besuchen fahre. Ich melde mich hiermit also ab ^^

Und damit hier nicht nur diese paar Sätze stehen dachte ich zeig ich euch noch mein Kostüm und Styling vom Fasching / Karneval dieses Jahr, was ich jetzt ja schon eine Weile vergessen habe.

Das Kostüm hatte ich mir innerhalb einer Woche schnell bestellt, weil ich kurzfristig eingeladen wurde. Es hieß „Venus – Göttin der Schönheit“ :D naja es war sehr günstig, aber dafür fand ich es ganz gut und meine Freundin hat mir noch toll die Haare gemacht. Ich hatte mir eine Make Up Vorlage im Internet gesucht, aber an mir selber hat mir der Lidstrich so doll zur Nase hin dann doch nicht gefallen, aber man probiert ja halt mal aus.

Ich weiß gar nicht warum ich keins bearbeitet habe wo ich lächel, das stört mich grad bisschen aber naja…. kann ich jetzt grad nicht mehr ändern *ggg*

Und damit verabschiede ich mich nun, wir lesen uns in ein paar Tagen wieder ^^

[AMU] Little Leo-Make Up

Guten Abend ihr kleinen Osterhasen :D

ne Spaß, ich hoffe ihr hattet schöne Ostertage! Leider schon fast wieder vorbei und morgen geht es wieder los zur Arbeit. Ich habe allerdings diese Woche nur 2 Tage Arbeit und ab Donnerstag fahre ich für ein paar Tage meine Mami in Berlin besuchen, freu mich schon sehr sie zu sehen und mit ihr was zu unternehmen ^_^ *Mami anschmus*

Heute war wieder mal wundervolles Wetter und mein Opi war mit meinem Freund und mir unterwegs zum Kaffee trinken in Lankau, da gibt es sehr leckere Kuchen und Torten. Vorher sind wir noch eine Stunde am Kanal spazieren gegangen.
Auf jeden Fall habe ich heute mal eine Leggins mit Leo-Muster aus meinem Schrank gekramt und kam daher darauf mir ein paar Leo-Flecken an mein Augen Make Up zu malen. Ich mag Leo-Muster wirklich sehr gern, aber als Leggins find ich es irgendwie doch nicht so toll :D glaube die wird nicht mehr so oft zum Einsatz kommen *g*

So sah dann auf jeden Fall mein Augen Make Up aus:

Verwendet habe ich dafür:
1) Artdeco Eyeshadow Base
2) Shiseido Silky Eyeshadow Duo S14 Glistening Patina (Goldton auf dem ganzen Lid)
3) Clinique Color Surge Eyeshadow Super Shimmer 306 Rum Spice (Braun in der Lidfalte)
4) Lancome Artliner 2 Brun (Lidstrich)
5) Essence Return to paradise Eyeliner pen 01 jungle drum (Leokringel)
6) Kiko Siberian Flowers Double Glam Eyeliner 01 Gold – Wood (Gold in den Kringeln)
7) Artdeco All in One Mascara
8) Manhattan Kajal Schwarz (Wasserlinie)
9) Catrice Eyebrow Set (Augenbrauen)

Also wie ihr seht war es nur ein „kleines“ Leo-Makeup, denn zuviel wollte ich da jetzt auch nicht machen wenn wir mit Opi unterwegs sind ^^ dennoch habe ich mich sehr gefreut, als im Café der Verkäufer fragte ob er sich das mal näher ansehen darf und sagte „Das sieht ja geil aus!“. Das werde ich auf jeden Fall irgendwann nochmal in einer ausgefalleneren Variante probieren.
Hier nochmal 2 Fotos mit dem ganzen Gesicht (Hinweis: die Haut habe ich etwas bearbeitet, denn da ich hiermit ja keine Foundation oder so vorstellen kommt es mir bei den Bildern drauf an das es gut aussieht und da würden kleine Pickelchen mich stören :D).

So und nun werde ich weiter Krabat schauen und wünsche euch noch einen schönen Abend ^-^

 

[Swatch] Basic Highlighter, LipDesigner und Lipliner

Guten Morgen =)

heute möchte ich euch die 3 letzten Produkte von der Marke Basic (erhältlich bei Schlecker) vorstellen, die ich bei meinem letzten Schlecker-Einkauf mitgenommen habe.

Zuerst das Produkt, was mich am meisten enttäuscht hat – der Basic Paris Glamour highlighter rosé.

Basic Paris Glamour highlighter rosé

Preis: 2,49 €
Inhalt: keine Angabe
Haltbarkeit: 12 Monate

Als Highlighter für die Wangen finde ich den Glitzer einfach zu grob. Der Glitzer ist am stärksten in der rosa Marmorierung vorhanden. Als Highlighter am Auge finde ich die weiße Grundfarbe viel zu schwach und auch da ist der Glitzer irgendwie zu grob. Der Kauf hat sich hier wirklich nicht gelohnt. Am Ende des Posts seht ihr das Swatchbild, da habe ich nochmal geguckt wie es über schwarzer Base (NYX Jumbo Eye Pencil Black Bean) aussieht und das gefällt mir auch überhaupt nicht.

Basic Lip Designer 04

Preis: 2,19 €
Inhalt: keine Angabe
Haltbarkeit: 36 Monate

Hier finde ich es erstmal schade, dass es keine Farbnamen gibt. Die Farbe an sich finde ich total schön, auf solche Farbtöne stehe ich total und konnte deswegen auch nicht dran vorbei gehen. Eine Mischung aus Rosa-Gold-Corall, man sieht es auf dem Bild oben ja ganz gut. Finde ich auf den Lippen sehr schön für die wärmere Jahreszeit. Dank der Stiftform lässt er sich sehr leicht auftragen und auch zum mitnehmen finde ich solche Stifte sehr geeignet (er wird ein Plätzchen in meiner Handtasche bekommen). Wenn man an dem Stift riecht, riecht man eigentlich nur den Holzgeruch wie bei Buntstiften z. B. und sonst weiter nichts.
Aufgetragen fühlt er sich …normal an. Also nicht super pflegend oder so, aber auch nicht unangenehm nur vielleicht leicht trocken, aber auch nicht so stark. Wenn man ganz genau hinschaut kann man an einigen Stellen sehen, dass es sich minimal in den Lippenfalten absetzt, aber das ist wirklich sehr gering und fällt beim normalen Blick nicht auf. Die Haltbarkeit ist auch recht normal, nach einigen Malen trinken oder spätestens beim Essen macht er sich davon, aber er ist ja auch nicht langanhaltend und darum finde ich das nicht schlimm.

Basic Lippenkonturenstift 16

Preis: 1,69 €
Inhalt: keine Angabe
Haltbarkeit: 36 Monate

Auch hier leider wieder kein Farbname und auch bei allen Produkten keine Mengenangaben. Die Farbe ist ein schönes kräftiges Pink, da ich sehr gerne pinke Lippenstifte trage musste ich mir einfach mal einen pinken Lipliner zulegen. Auch hier riecht man nur den typischen Buntstiftgeruch wenn man seine Nase ran hält, nach Holz eben. Wie ihr gleich auf dem Swatchbild erkennen werdet ist die einzelne Linie nicht ganz so kräftig, aber durch nachziehen kann man die Farbe intensivieren und damit dann ganz gut die Lippen einrahmen. Ich habe es erst einmal gemacht mit diesem Liner und da habe ich leider nicht so auf die Haltbarkeit geachtet, aber es war so ungefähr mit dem Lippenstift dann auch so langsam wieder weg, man hat auf jeden Fall nicht nach ner Zeit nur noch Lipliner gesehen :D
Ich werde auch bei Gelegenheit nochmal testen damit die Lippen komplett auszumalen, das könnte glaube ich auch gut aussehen, ich könnte mir aber vorstellen, dass das vielleicht etwas zu trocken wäre.

Und nun zu den Swatches dieser drei Produkte.

Zuerst der Highlighter (Rival de Loop Young Eyeshadowbase und dann NYX Jumbo Eye Pencil Black Bean darunter), dann der Lip Designer und dann der Lipliner. Wie gefallen euch die Farben und habt ihr vielleicht auch Produkte von Basic?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...