[Review] Avon Moisture Seduction

Die Firma Avon war so nett mir 3 Farben des neuen Moisture Seduction Lippenstiftes kostenlos zuzuschicken, vielen Dank! Ihr habt sie vielleicht schon auf ein paar Blogs gesehen.
Da möchte ich zu Anfang gleich mal eine Kritik los werden bevor ich von den Lippenstiften berichte. Bei dieser und auch bei der letzten Aktion von Avon wurden allen Bloggerinnen die gleichen 3 Farben zugeschickt. Dies finde ich für die Firma selber und für uns als Interessenten sehr unpraktisch, denn es wäre doch viel interessanter sich auf anderen Blogs andere Farben anschauen zu können und so vielleicht von einer der vielen Farben überzeugt zu werden.
Ich z. B. hätte beim Kauf keine dieser 3 Farben gewählt sondern andere, ich möchte aber nicht blind drauf los bestellen und hätte mich so sehr gefreut, wenn ich auf einem Blog hätte nach schauen können wie er denn in Wirklichkeit so aussieht. Vielleicht könnte Avon das in Zukunft anders machen, denn es ist für sie selber ja auch nur von Vorteil wenn dadurch vielleicht die ein oder andere von uns „angefixt“ wird von einem Produkte und es sich deshalb kaufen möchte. Zumal es auch für die Leser interessanter ist, als sich jedes mal die gleichen Farben anzuschauen.

Beschreibung von Avon:

Bei Lippenstiften mussten Frauen bisher Kompromisse machen: entweder war ein Lippenstift reichhaltig pflegend oder die perfekte Farbe blieb lange auf den Lippen haften. Der neue Lippenstift ULTRA COLOUR RICH MOISTURE SEDUCTION mit „Aqua-Silk“-Komplex ist eine bahnbrechende Innovation, die Feuchtigkeitspflege mit satten Farben kombiniert.
 
Schon auf den ersten Blick sieht dieser Lippenschmeichler ganz anders aus: die hellen Schleier enthalten den seidigen Feuchtigkeitskomplex „Aqua-Silk“, der die Lippen mit nachhaltiger Pflege versorgt; die Farben wirken durch angereicherte Pigmente besonders satt und kräftig. Für die moderne Frau und ihren oft hektischen Lebensstil ist dieser Lippenstift ideal. Er spendet Feuchtigkeit, schützt mit Sonnenschutzfaktor 15, verleiht den Lippen eine üppige Farbe und lässt sie einfach sexy aussehen. Die von Avon entwickelte Kombination aus Farbe und Pflege bringt den Mund besonders wirkungsvoll zur Geltung.
 
„Um Lippen voller erscheinen zu lassen, ist es am besten, eine feuchtigkeitsspendende Lippenfarbe zu verwenden“. Diesen Trick verrät die englische Star-Visagistin Jackie Tyson. „Die Extraportion Feuchtigkeit, die satten Farbpigmente und der Sonnenschutzfaktor 15 helfen, dass die Lippen nicht nur den ganzen Tag lang toll aussehen, sondern sich auch wunderbar anfühlen“.
 
Der Lippenstift MOISTURE SEDUCTION ist seit Februar 2011 in 10 verführerischen Farbschattierungen erhältlich und kostet zur Einführung 7,95 €, später 12.- €.


Der MOISTURE SEDUCTION Lippenstift ist exklusiv bei der Avon Beraterin erhältlich.
Wer keine Avon Beraterin kennt, kann Avon auch direkt erreichen unter 0180 325 73 73 (nur 9 Cent die Minute) oder im Internet unter www.avon.de. 


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Mich persönlich sprechen diese Lippenstifte natürlich erstmal von der Optik her total an. Auf sowas stehe ich total. Hier erstmal die Fakten in Kurzform.

Preis: Einführungspreis 7,95 € (später 12 €)
Inhalt: 3,2g
Haltbarkeit: keine Angabe
Erhältlich: exklusiv bei einer Avon Beraterin (bzw. manche Beraterinnen haben Onlineshops)

So sehen die Lippenstifte dann live aus. Sie waren in eine Plastikfolie eingepackt, so dass man weiß, dass vorher noch niemand den Lippenstift benutzt hat (Pluspunkt).

Avon Moisture Seduction Soft Pink, Red Kiss und Nude Perfection

Der Geruch der Lippenstifte ist fruchtig süß, was mir ganz gut gefällt. Sie ließen sich gut auftragen und waren dabei sehr cremig. Beim roten hätten ich vielleicht lieber einen Lipliner benutzen sollen um nicht überzumalen, aber verlaufen sind die Farben nicht. Die Haltbarkeit auf den Lippen ist nichts besonderes, wie andere normale Lippenstifte auch. Beim Trinken geht schon etwas ab und spätestens dann beim Essen verflüchtigt sich die Farbe. Man muss die Farbe also öfters nachziehen. Auf dem Arm geswatched sehen die Farben so aus:

Avon Moisture Seduction Soft Pink, Red Kiss und Nude Perfection

Und nun Tragefotos.

Avon Moisture Seduction Soft Pink

 

Avon Moisture Seduction Red Kiss

 

Avon Moisture Seduction Nude Perfection

Nude mochte ich an mir ja noch nie und auch diesmal wieder nicht. Soft Pink finde ich für den Alltag ganz nett und Red Kiss ist wirklich ein richtig kräftiges Rot! Finde ich toll, aber so richtig Anlässe das zu tragen habe ich dann doch nicht sooo häufig.
Also wie weiter oben schon gesagt, gekauft hätte ich keine dieser Farben, aber wenn ich vielleicht irgendwo mal Swatches der anderen Farben sehe könnte ich es mir vielleicht vorstellen doch noch einen zu kaufen, allerdings nur solange der Einführungspreis noch gilt, 12€ wären mir dann doch zuviel dafür. Die Farben auf dem Promobild oben sieht aber doch schon ziemlich geil aus….hach!

EDIT: Nude Perfection und Soft Pink habe ich meiner lieben Melly geschenkt, die euch hier zeigt wie die Lippenstifte auf ihren Lippen wirken….und ich muss ja mal sagen, da sehen die Farben viel schöner aus ^^

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

12 Kommentare

  1. MrsPetruschka

    Das Soft Pink bei uns doch sehr unterschiedlich aussieht, liegt wohl an der eigenen Lippenpigmentierung. :) Dafür gefällt mir Nude Perfection an dir besser, bei mir wird das zu sehr rosa anstatt braun-rose. :)

    Antworten
  2. Sunny189

    Hallo meine Liebe,

    also ich muss sagen, Avon hat mir früher ja nicht zugesagt, es sieht so aus als hätten sie was geändert das ich nicht mehr so ganz der Meinung bin, lese auch auf vielen anderen Blogs, dass die Lippenstifte die sie zugesendet bekommen haben, sehr gut sein sollen.

    Finde es auch schade, dass allen Bloggern die gleichen Farben senden. Wie du schon schreibst, es wäre auch mal interessant auf Blogs andere Farben zu sehen!
    Mir sagen die Farben die du bekommen hast aber alle zu, keine Ahnung sind einfach meine Farben. (:
    Also ich muss auch sagen für die 7 Euro noch was hätte ich sie mir gekauft wie das jetzt aussieht bei 12 Euro weiß ich noch nicht. Mal im Auge behalten.

    Die Swatchs die du gemacht hast sind toll geworden! (:

    Liebe Grüße, Gina

    Antworten
  3. Tink

    ich stehe sehr auf Nude :) Deswegen mag ich den Nude Perfection am liebsten von den 3.
    Soft pink ist aber auch noch hübsch. Nur mit rot kann ich nichts anfangen. Wahrscheinlich so wie du mit nude nicht *G*

    Antworten
  4. Kitty Make Up

    ich gebe dir vollkommen recht, dass es wenig sinn macht allen bloggerinnen die gleichen farben zuzusenden. Nude perfection ist aber sehr schön!! ich hätt wohl auch andere Farben gewählt.
    GLG Kitty

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.