[Swatch] p2 Ship Ahoi! Blush und Bronzer

Huhu und schönen Sonntag!

Bei uns ist heute irgendwie wieder total Gammeltag >.< naja immerhin habe ich wieder einige Sachen eingepackt und so, aber gleich werde ich wohl noch etwas Wii spielen gehen, weil mir irgendwie öde ist :D

Auf der Facebookseite zu meinem Blog (ich freue mich auch weiterhin über „Gefällt mir“-Klicks ♥) habt ihr euch dafür entschieden, dass ihr bevorzugt Swatches von meiner Ausbeute aus der p2 Ship Ahoi! LE sehen wollt – also den Blush und den Bronzer.

1) p2 Ship Ahoi off shore! blush 010 before sunset
2) p2 Ship Ahoi sail away face bronzer 010 before sunrise

Preis: 3,95 €
Inhalt: 8g
Haltbarkeit: 24 Monate

Zuerst möchte ich euch zeigen, wie es aussieht, wenn man mit dem Pinsel dort rein tupft, das fand ich irgendwie interessant ^.~

Wenn man das so direkt aufs Gesicht macht, dann sieht es immer noch etwas ähnlich aus :D mal sollte also doch ein bisschen den Pinsel rumdrehen um die Farben zu verteilen.

Die Farben einzeln aufgetragen auf dem Arm sehen dann so aus:

p2 Ship Ahoi off shore! blush 010 before sunset
p2 Ship Ahoi sail away face bronzer 010 before sunrise

Hier kann man bestimmt auf jeden Fall beides mal als Lidschatten zweckentfremden, besonders beim Bronzer sind die Farben sehr gut pigmentiert, beim Blush sind recht viele helle Anteile vorhanden. Mit einem Pinsel verteilt aufgetragen sieht es dann so aus:

Links Bronzer, rechts Blush.
Der Blush wirkt hier doch sehr dezent, auf den Wangen fällt er noch ein klein wenig mehr auf und ich denke man kann ihn auf jeden Fall auch stärker auftragen, wenn man bewusst durch die dunklen Farben rührt ^^
Mir gefallen die beiden auf jeden Fall sehr gut, ob ich es demnächst noch schaffe Tragebilder zu machen weiß ich nicht, hab noch ziemlich viele Dinge aufm Zettel die mir dann noch nen ticken wichtiger wären, aber mal schauen ob es sich mal zufällig ergibt.

Kleiner Negativpunkt bei beiden, ich finde sie krümmeln im Döschen recht stark, auf dem Bild seht ihr, wie es aussieht, wenn man mit dem Pinsel reingetippt hat. Liegt vielleicht daran, weil ich derzeit den recht „harten“ Ebelin Pinsel benutze, damit kann man aber viel besser gebackenen Blush auftragen, weil dann die Farbabgabe besser ist. Wir gefallen euch die beiden?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

16 Kommentare

  1. annie

    Ich hab mir den Blush auch gekauft (dem spontansten dm – Besuch überhaupt sei Dank). Bei mir krümelt der gar nicht so heftig wie bei dir oO
    aber die Farbe ist echt toll, bin ziemlich verliebt. <3

    Antworten
  2. Suicyde

    Das mit dem Gekrümel gefällt mir gar nicht!
    Und mir sind irgendwie zu wenige dunkle Farben beim Blush dabei … nur so helles Zeug, das ist ja fast schon ein Highlighter :D
    Und auf Bronzer stehe ich nun nicht so, die passen nicht zu meinem Typ ;D

    Aber: Ich finde das Design sehr hübsch! (:

    Antworten
  3. gedankenstrudel

    Bei mir gabs im gammel dm noch die ganzen blush und einige bronzer…begutachtet und ich habe wiederstanden xD blush war mir einfach zu hell für den preis x.x
    welchen puderpinsel von ebelin benutzt du grad? gibt da ja irgendwie unterschiedliche mit verschiedenen stilfarben o.O?

    Antworten
  4. ♥ Natalie ♥

    Ich mag das Design von dem Blush und dem Bronzer sehr gerne! (:
    Aber wie du schon sagtest, scheinen die ja schon ziemlich arg zu krümeln… schade! ):
    Ich müsste mir auch mal einen Bronzer zum Konturieren zulegen. ich bin ja schon recht dunkel, es würde sich gut machen. Aber nicht diesen hier. (;
    Der Blush gefällt mir von den Farben her sehr gut, aber für mich wäre es dann wohl eher ein Highlighter als ein Blush. xD

    http://4seasons92.blogspot.com/

    Antworten
  5. Die Pinuplady

    Habe mir auch beide gekauft und finde sie toll. Die Pigmentierung ist schon kräftig, mit dem Bronzer muss ich da schon etwas vorsichtig sein. Der Blush hat eine tolle Farbe im Gesicht, krümelt aber auch ein bisschen. Ich habe dabei den weichen Catrice Pinsel genommen, aus der Urban Baroque LE.
    Lg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.