[Swatch] MAC Eyeliner Aqualine und Smoky Heir

Guten Morgen!

Gleich wird es Zeit mal meinen Freund zu wecken und Brötchen zu machen, aber vorher tippe ich noch flott diesen Post ^^

Wieder mal möchte ich euch zwei Ebay-Errungenschaften zeigen. Auch diese beiden haben bereits über 3 Monate ein Zuhause bei mir gefunden, darum weiß ich auch hier leider die Preise nicht mehr =/ ich glaube bei Aqualine waren es so ca. 6€ und den anderen habe ich sogar noch etwas günstiger bekommen, beide von verschiedenen Anbietern, also jeweils noch Porto dazu.

Um diese beiden hübschen geht es:

MAC Superslick Liquid Eye Liner Smoky Heir und MAC Liquidlast Liner Aqualine

1) MAC Superslick Liquid Eye Liner Smoky Heir
2) MAC Liquidlast Liner Aqualine

MAC Superslick Liquid Eye Liner Smoky Heir
Preis: Originalpreis 19 €
Inhalt: 1,8ml
Haltbarkeit: 6 Monate

MAC Liquidlast Liner Aqualine
Preis: Originalpreis 19 €
Inhalt: 2,5ml
Haltbarkeit: keine Angabe (habe keine Umverpackung)

Auf der MAC Seite steht, dass Smoky Heir eine limitierte Version ist, da ich aber kein MAC-Kenner bin kann ich dazu nichts näheres sagen.

MAC Superslick Liquid Eye Liner Smoky Heir und MAC Liquidlast Liner Aqualine

Beide Farben finde ich wunderschön auf ihre Weise. Links seht ihr ein Foto im „frischen“ Zustand und rechts ist es schon ein wenig angetrocknet.

Smoky Heir erinnert mich sehr an die Artdeco Liquid Star Liner, zumal die Farbe 32 lilac ziemlich ähnlich aussieht. Aber solche Liner sind total mein Geschmack, die Farbe ist schön dunkel aber trotzdem deutlich eine schöne Farbe und wunderschöner Glitzer! Mit dieser etwas flüssigen Konsistenz kann ich super arbeiten und habe keinerlei Probleme damit. Für mich sind diese Art Eyeliner wirklich die Favoriten!

Der Aqualine hat mich einfach wegen der tollen Farbe so angesprochen, allerdings habe ich einen ziemlich ähnlichen von Kiko. Was mich an Aqualine stört ist diese etwas sehr zehflüssige Konsistenz, ich kann damit nicht so gut umgehen und jedes mal landet sichtbar etwas oben auf dem Wimpern. Dieser Liner hat eine klasse Haltbarkeit….allerdings ist mir das schon ZU haltbar! Auf der MAC Seite steht nichts von wasserfest, aber das ist er auf jeden Fall. Als ich den Swatch abmachen wollte hatte ich leider keinen ölhaltigen AMU-Entferner zur Hand und es war wirklich ein Kampf! Wasser und Seife hat nichts gebracht, der normale AMU-Entferner auch nicht…ich musste dann mit Pril-Fettlöser und der groben Seite eines Schwamms ran >.< das war nicht sehr klug, da mein Arm danach total rot war und gebrannt hat, aber anders ging es nicht ab O.o

Ich hatte den Liner ja bereits am Auge getragen und mit ölhaltigem Entferner ging es dann so einigermaßen, trotzdem musste man schon ordentlich rubbeln und bei mir sind immer Rückstände an den Wimpern geblieben, da ich auch keine Lust hatte nun was weiß ich wie lange da rumzurubbeln ^^ also alleine aus diesem Grund ist das für mich ein Kandidat den ich nicht so oft trage, weil mir das Entfernen einfach zu anstrengend ist.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit diesen Linern gemacht?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

17 Kommentare

  1. Nash

    Die Farben sind super schick, besonders der Blauton ist klasse.
    Aber echt doof das man solche Probleme hat es wieder ab zu bekommen.

    Ich hatte auch schonmal so ein Problem, weiss aber nicht mehr welcher Liner das war, da konnte auch die ganze Zeit rubbeln und es ist immer noch ein rückstand geblieben, und irgendwann tut es einfach nur noch weh das man es läst.

    Antworten
  2. Chester

    Den Smoky Heir hab ich und einen liquidlast in Point Black. Ich persönlich mag die liquidlasts lieber, weil die echt alles aushalten, selbst meine ständig tränenden Augen, an denen ich ständig rumzubbelt. Die superslick liners halten in der Hinsicht nicht Stand, auch wenn sie ansonsten den Tag gut überstehen.
    Was mir beim Entfernen der liquidlasts hilft ist ölhaltiger Entferner, dann duschen (also ordentlich Wärme und Feuchtigkeit) und beim Abtrocknen nochmal mit ölhaltigem Entferner oder eine Abschminktuch drüber. Aufwendig, aber ich machs gern, weil ich die liquidlasts echt mag.

    Smoky Heir ist übrigens aus der Fabulous Felines vom letzten Herbst.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.