[Swatch] Meine Chanel Nagellacke

Guten Morgen =)

yeeeahhh heute ist mein Geburtstag *g* mein Freund macht sich gerade fertig, weil wir gleich los wollen zur Katzenausstellung. Danach gehen wir lecker bei Jim Block essen *freu* ich hab mich schon so zwischen 7-8 Uhr fertig gemacht, weil die Eltern von meinem Freund sich für 9 Uhr angekündigt hatten um mir einen Kuchen vorbei zu bringen. Lecker Obstboden mit Pudding und frischen Erdbeeren drauf =) davon wird gleich noch ein Stückchen gegessen, bevor wir los fahren.

Ich hoffe mein Freund erfüllt mir noch meinen Geburtstagswunsch…ich hatte da auf einer Tiervermittlungsseite einen wunderschönen Kater gesehen in den ich mich sofort verliebt habe. Er lebt derzeit noch in Griechenland in der Tierstation und wenn die Bedingungen stimmen würden, dass es klappen würde ihn erst in ein paar Monaten zu bekommen dann hoffe ich, dass mein Freund zustimmt. Der ist jetzt nämlich so auf dem Tripp, dass wir junge Katzen haben wollen, was ich ja auch eigentlich wollte, aber ….der hats mir einfach angetan ^^ und so alt scheint er auch noch nicht zu sein, eher ein junger Erwachsener würde ich denken.

So und damit hier auf dem Blog heute den ganzen Tag nicht so eine Stille herrscht, wollte ich euch einmal meine drei Chanel Nagellacke zeigen. Diese habe ich von meiner Freundin geschenkt bekommen, es sind alles Tester, aber das ist ja egal ^^
Den einen (Rouge Noir) findet ihr aktuell noch in meiner Verlosung, die nur noch bis heute 18 Uhr läuft. Wer also noch mitmachen mag ist hierzu gerne eingeladen =)

So und nun zu den drei Lacken:

1) Chanel Le Vernis Nail Colour 18 Rouge Noir
2) Chanel Le Vernis Nail Colour 469 Imperial
3) Chanel Le Vernis Nail Colour 473 Coromandel

Ihr kennt ja mittlerweile glaube ich mein Beuteschema und ehrlich gesagt gehören diese drei nicht so wirklich da rein ^^ die ersten zwei von der Grundfarbe nicht und weil weder Schimmer noch Glitzer vorhanden ist *ggg*

Rouge Noir ist ein ganz dunkles braunstichiges Rot würde ich sagen. Enthält weder Glitzer noch Schimmer.
Imperial ist ein etwas dunkleres Braun ohne Glitzer oder schimmer.
Coromandel ist ein hübsches Rot mit ganz leichten, feinen Glitzerpartikeln.

Der Coromandel spricht mich aufgrund der Glitzerpartikel und auch durch die Grundfarbe noch eher an als die anderen beiden. Ihr seht hier jeweils 2 Schichten lackiert. Ich denke Imperial werde ich irgendwann auch nochmal verlosen oder vielleicht irgendwie tauschen, bei Coromandel bin ich mir noch nicht so sicher, der darf auf jeden Fall erstmal bleiben ^^

Wie gefallen euch die Farben? Geschmäcker sind ja doch sehr unterschiedlich!

Und nun wünsche ich euch einen schönen Tag, wir düsen dann jetzt mal los ^___^

Bild in klein für die Ansicht in „Beliebteste Posts“.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

35 Kommentare

  1. Fee

    Ich mag Imperial sehr! Keine Ahnung, warum genau der es mir so angetan hat (habe ihn auch zuhause ;)), kann auch am Namen liegen :D, aber die anderen Lacke von Chanel haben mich bisher nie so gereizt.
    Außer von der neuen Kollektion, da macht mich einer (Nein, nicht Graphite) total an :).

    Antworten
  2. My Bathroom Is My Castle

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag und alles Liebe und Gute!

    Rouge Noir mag ich sehr gerne; den finde ich perfekt im Herbst/Winter und im Sommer auf den Zehennägeln.

    LG! Feier schön und viel Spaß.

    Finde es gut, eine „ältere“ Katze bei sich aufzunehmen! <3

    Antworten
  3. Bianca

    Den Rouge Noir find ich klasse .. die Farbe sagt mir total zu!

    Ich möcht dir auch alles, alles Liebe zu deinem heutigen Geburtstag wünschen (hast ja kurz vor mir *ggg*)!
    Ebenfalls viel Spaß bei der Katzenausstellung heute.

    Liebe Grüße
    Bianca

    Antworten
  4. Mimilicous

    Happy birthday to you:) ich wollte auch schon mal eine ,,anubis,, Katze aus Spanien nehmen. Da hat mir mein freund einen strich durch die Rechnung gemacht :( wo ist denn hier ne katzenaustellung? Ich bekomm schon wieder nichts mit :(
    Genieß deinen Tag!! Mir gefällt auch nur der letzte lack :)
    Liebste grüße

    Antworten
  5. Emily van der Hell

    Hier auch noch einmal alle Liebe zum Geburtstag! :-)

    Ich drücke Dir die Daumen, dass das mit dem Kater klappt. *drück*

    Zu den Lacken: bei mir ist es eher anders herum. Ich mag den roten mit dem Schimmer nicht so arg, dafür die beiden dunklen, die aussehen wie geronnenes Blut. ;-) Besonders im Herbst und Winter trage ich sehr oft solche Farben. <3

    Liebe Grüße und feiere schön! ;-)

    Antworten
  6. gedankenstrudel

    ich brauch auch immer schimmer und glitzer in meinen lacken xD *.*

    wünsch dir dann hier nochmal alles alles liebe und gute zum geburtstag *konfetti werf* :3

    ich finde es toll wenn man auch älteren tieren noch eine chance auf ein glückliches leben gibt :) (meine eltern haben einer 16 jährigen hündin eine chance gegeben und ich bin mir sicher, dass es das schönste jahr in ihrem leben war!)

    Antworten
  7. Nele

    Herzlichen Glückwunsch!!!!!! Alles alles Gute wünsch ich Dir!! Hab einen schönen Geburtstag und lass Dich schön feiern und beschenken ;)

    Antworten
  8. Lily

    Alles alles liebe zum Geburtstag du Süße <33! Hoffe du hast einen schönen Tag und wirst reich beschenkt ;D!
    Liebste Grüße,
    Lily <33

    Antworten
  9. Chrissy

    Ganz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
    Ich hoffe, du hast deinen Tag genossen und schön gefeiert.
    Ich wollte auch ursprünglich mal ein Katzenbaby. Aber im Tierheim habe ich mich direkt in unsere kleine Zicke verliebt (damals 2 1/2 Jahre alt), die jetzt seit fünf Jahren bei uns lebt. Sie zeigt uns jeden Tag, wie dankbar sie ist, dass wir sie adoptiert haben.

    LG
    Chrissy

    Antworten
  10. Phönix

    Auch hier nochmal alles Liebe und Gute zum Geburtstag! Hoffentlich hat der Kuchen gut geschmeckt und du hast ein paar hübsche Geschenke bekommen. Genieße den Rest vom Tag noch! *mit Sektgläschen auf dich anstoß*

    Antworten
  11. Chamy

    Ich muss sagen von den Lacken würde mich sponatn auch keiner ansprechen.

    Zu deinem Kommentar, das stimmt schon. Danke. Aber es ist halt einfach so, dass wenn ich z.B. eine Outfit-Inspiration brauche ich da weiß wo ich hinklicken kann. Bei deinem Blog weiß ich z.B. dass ich immer tolle AMU-Inspirationen bekomme und auch oft über neue Produkte informiert werde. Und man sieht auch das du Spaß dran hast bei dem was du tust. Oder wenn ich eine Review suche würde ich z.B. zuerst bei „Innen und Außen“ und Co. suchen und nicht auf einen „Allerlei“ Blog. Wenn du verstehst was ich meine. Und z.B. Reviews oder Swatches zu machen/schreiben ist halt doch etwas an Arbeit. Und wenn’s dann eh keinen interessiert, dann kann ich’s gleich bleiben lassen bzw. reduzieren. So meinte ich das. ;-) Weil mir macht Reviews schreiben oder Swatches auch nur bedingt Spaß.

    Deswegen interessierts mich halt was meine Leser so interessiert, also wegen was sie auf meinen Blog kommen. ;-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.