[Swatch] Essence Backstage Ballerina LE

Guten Abend ihr Lieben!

Ich habe in letzter Zeit natürlich wieder einige Dinge gekauft und unter anderem auch Sachen aus den derzeitigen LEs. Ich bin da im Moment leider etwas spät dran und versuche das noch ein bisschen aufzuholen, ich hoffe die Sachen interessieren euch überhaupt noch ^^
Ich habe außerdem auf meiner Facebookseite eine kleine Umfrage gestartet, da ich mir irgendwie nicht so sicher bin ob ich auch „Shopping-Posts“ machen soll, wo ich euch erstmal nur eine Übersicht der Dinge zeige die ich gekauft habe oder ob ich euch die gekauften Dinge erst dann zeigen soll, wenn ich auch Swatches dazu hochlade. Also quasi wie jetzt, dass ich die Dinge jetzt so vorstelle, aber nicht im gesammelten Einkauf zeige. Vielleicht mögt ihr ja auch abstimmen oder einfach hier eure Meinung dazu da lassen.

In diesem Post geht es auf jeden Fall um die Produkte, die ich mir aus der Essence Backstage Ballerina LE gekauft habe. Anfangs wollte ich davon ehrlich gesagt gar nichts haben ^^ aber dann sah ich bei Samira, dass sie das schwarze eye soufflé als Base für ihr AMU-Tutorial genutzt hat und ich wurde doch neugierig. Dann sah ich noch auf einigen Blogs den pas de copper (z. B. hier bei Valerie), irgendwie wollte ich dann dance the swan lake auch noch ausprobieren, da er eine schön neutrale Base wäre und irgendwie ist der Blush auch noch mit gekommen ^^

Mit dem fangen wir dann auch mal an.

Essence Backstage Ballerina Blush soufflé 01 prima ballerina
Preis: 2,75 €

Inhalt: 6,1g
Haltbarkeit: 12 Monate

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mit diesem Blush nicht so gut zurecht komme. Bisher hatte ich immer Probleme mit anderen Sachen als Puderform ^^ keine Ahnung ob sich das mal ändert. Vielleicht muss ich noch weitere Formen des Auftragens testen, aber bisher war es irgendwie zu „umständlich“ und die Farbe ist auch nicht so sehr gut sichtbar gewesen, obwohl ich schon recht viel Produkt geschichtet hatte (wurde teilweise schon krümmelig). Aber hier oder auch hier finde ich das Ergebnis eigentlich ganz schön…naja ich werde vielleicht nochmal testen, aber ich denke ich bleibe wohl eher meinen Blushes in Puderform treu.

Eher was für mich waren dann die Essence Backstage Ballerina eye soufflés in den Farben 01 dance the swan lake, 02 pas des copper und 03 grand-plié in black.

Preis: 2,25 €
Inhalt: 2,8g
Haltbarkeit: 12 Monate

Essence Backstage Ballerina eye soufflés

Geswachted sieht man schon, dass der 03 grand-plié in black sich nicht so sauber auftragen lässt wie die anderen. 02 pas des copper ist der einzige von den dreien der Schimmer enthält, außerdem ergibt es hier am besten eine schön deckende Farbe.

Zum Testen habe ich einfach mal ein paar Lidschattenfarben über die Swatches gepinselt, ganz rechts dazu noch die normale Artdeco Eyeshadow Base.

Ganz deutlich natürlich der Unterschied beim zweiten von rechts, 03 grand-plié in black. Ansonsten finde ich die Unterschiede nicht zuuu gravierend, vielleicht sieht man es deutlicher, wenn man einen matten Lidschatten darüber verwendet. Allerdings habe ich es bei meinem Kauf auch gar nicht auf einen bestimmten Effekt abgezielt, zumindest nicht bei den hellen Farben, sondern einfach nur auf vielleicht eine gute Base (da meine Artdeco nicht mehr so ist wie sie mal war und sich eh dem Ende neigt).

Pur aufgetragen sieht der 03 grand-plié in black auf dem Auge echt furchtbar fleckig aus und wenn man versucht die Schicht etwas dicker zu machen bilden sich Krümmel und es setzt sich in den Fältchen ab. Ganz anders bei 02 pas des copper – dieser lässt sich sehr gut und ebenmäßig auf dem gesamten Lid auftragen. Darüber habe ich dann Lidschatten aufgetragen und als Vergleich auf der einen Seite 03 grand-plié in black verwendet und auf der anderen 02 pas des copper.

Links 03 grand-plié in black und rechts 02 pas des copper.

EDIT: Hier noch nachträglich das AMU auch mit Augen auf ^^

Ich weiß nicht mehr was ich genau verwendet hatte, aber auf jeden Fall den MAC Smoked Ruby und ein Pigment, welches ich von Crazischnuggi und Steffi zum Testen bekommen habe.

Beide haben als Base sehr gut gehalten, was mich beim schwarzen durch den fleckigen Auftrag doch etwas gewundert hat. Gegen Abend kroch im Innenwinkel leicht etwas in die Lidfalte, aber das ist ok, denn das habe ich bei Artdeco auch manchmal und es ist dann ja schon Abend. 01 dance the swan lake habe ich erst vor ein paar Tagen gekauft und noch nicht benutzt. Das werde ich morgen ändern und meine Meinung dann hier rein editieren. Ich denke aber es wird ähnlich gut klappen und da die Farbe sehr neutral ist, ist sie denke ich für fast alle Farben einsetzbar.
Habt ihr ein paar von den Produkten? Wie findet ihr sie? Nutzt ihr öfters solche Cremelidschatten als Base? Ich teste das im Moment gerne mit verschiedenen aus =)

Bild in klein für die Ansicht in „Beliebteste Posts“.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

17 Kommentare

  1. PinkGirl0807

    Hey Süße! :)
    Das AMU sieht ja klasse aus! =)
    Total tolle Farben <3

    Grand-Plié in Black gammelt hier überall noch rum und den werde ich mir dann reduziert holen :p
    Aber obwohl in einigen dm’s und Rossmanns die Ballerina Backstage LE NEU aufgefüllt wurde, war da nicht mals 02 bei… ob das wohl wieder so eine Sache wie bei der Holographics LE ist, also verschiedene Aufsteller? :/ Finde es echt doof, Pas de Copper nicht noch bekommen zu haben -.-

    Antworten
  2. MyOne

    Zu dem Blush. Ich trage den bei mir mir einer Art Foundationpinsel auf (so ein Flacher, aber breiter Pinsel) den trage ich auf die Wngen kreisrund auf, dann verwische ich es leicht zur schläfe hin, dann nehme ich die Finger, verblende den Rand und kreise nur am Rand leicht mit meinem Puderpinsel drüber, wenn ich mich generell am Schluss abpudere. Ich hoffe, du weißt, was ich meine ^^

    Antworten
  3. Mareike

    Den Blush habe ich auch, bisher aber nur einmal daheim getestet. Aber danke für die Erinnerung, ich glaube der ist morgen mal fällig.
    Und das AMU sieht genial aus, gefällt mir richtig gut.

    Antworten
  4. Dawn

    den blush hab ich stehen lassen, aber bereue es ein bissl. von den eye souffles hab ich nie etwas zu gesicht bekommen ^^
    das amu sieht echt genial aus!

    Antworten
  5. Mel Eyre

    Wenn du mal ein Cremerouge versuchen willst, dann kann ich das von Maybelline sehr sehr empfehlen, ich hatte nämlich auch immer große Probleme mit Cremtexturen.

    Das von Maybelline kostet glaub ich nur 5 Euro oder so und damit bin ich total zufrieden. Mit meinem Round Top Kabuki lässt es sich sehr leicht verblenden (;

    Antworten
  6. Lina

    Vielen Dank:)
    Von Sleek werden bei mir wohl auch noch ein paar Paletten einziehen;)
    Aber es stimmt, man kann sie nicht so nutzen, wie sie es verdient hätten. :D

    Antworten
  7. Fanyxia

    wieder mal ein super schönes amu :) ich habe mir aus der le nur einen lack gekauft, werde aber mal gucken ob ich iwoe den lidschatten 02 pas des copper noch bekomme… glaub zwar nicht, aber man kann ja hoffen :D

    liebe grüße
    Fanyxia

    Antworten
  8. gedankenstrudel

    zuerst wollt ich die auch nicht haben und dann irgendwie doch und wieder nicht hach xD aber da ich jetzt auch die artdeco base hab und dank deiner swatches auch nicht wirklich nen unterschied sehe, kann ich da jetzt beruhigt verzichten :)
    mit anderen texturen als mit puderrouge komm ich auch nicht so gut zurecht ._. hab nen cremerouge und habs sicher nen jahr? inner ecke liegen lassen und letztens mal wieder dran getraut und das ergebnis war schon in ordnung fürs erste mal, aber ist auch umstandlich…man muss soo viel verblenden…naja, aber es soll ja nicht vergammeln xD

    ps: hab bei meinem ff13 post noch nen trailer eingefügt, hatte ich ganz vergessen xD
    kenn ich mit den vorsätzen immer erst ein spiel mehr oder weniger durch zu spielen und dann nen anderes, aber funzt leider meist bei mir auch net xD und es lohnt sich! xD

    Antworten
  9. CraziSchnuggi

    Woow wuuunderschöns AMU :) bin total gerührt das du eines unserer Pigmente verwendet hast :) Ich freue mich schon auf die Swatches. Jaa das mit dem beschriften ich wollte umbedingt noch alle Tütchen beschriften hab es dann aber vergessen =( najaaa bei der nächsten Testaktion sind sie sicher beschrifet :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.