Neue Haarfarbe! Vorher-Nachher-Bilder

Hallo ihr Lieben!

Die Fotos meiner Haarfarbe zeige ich euch leider doch erst heute, da mein Freund gestern meinen PC neu gemacht hat. Die Fotos bearbeite ich diesmal auch eher auf ganz einfach Weise, denn Photoshop ist noch nicht installiert und ich muss daher erstmal mit GIMP arbeiten. Da ich mit dem Programm bisher kaum gearbeitet habe ist das noch ziemlich aufwändig für mich, da es alles nicht so funktioniert wie in PS ^^

Fangen wir an mit den Vorher-Fotos:

Den Frisörtermin hatte ich gestern um 9 Uhr beim Frisör Peter Polzer in Bergedorf. Es war eine sehr angenehme Atmosphäre dort, ich habe gleich einen Kaffee bekommen und war anfangs auch die einzige Kundin dort, auf nen Samstag Morgen irgendwie verständlich. Eine nette Asiatin (mit einer echt angenehm ruhigen Stimme) hat mir die Haare gemacht und auch gesagt, dass sie Samstag eigentlich fast nur ältere Kundinnen haben und dass sie gar nicht verstehen kann, wie ich auf nen Samstag so früh aufstehen kann :D

Als farbliche Inspiration hatte ich mir dieses Foto rausgesucht. Die Länge fand ich eigentlich auch gut so und ich hatte ja geplant, sie so kurz schneiden zu lassen, dass ich gerade noch nen Zopf machen kann. Aber wie es zu erwarten war hat die gute Dame mich umgestimmt es doch länger zu lassen, weil ich ja „so schön lange Haare habe“ und „es gar nicht nötig ist soviel abzuschneiden“. Oooook, ich hatte mich zwar schon auf die Veränderung gefreut und auch zu sehen wie es dann aussieht, aber andererseits liebe ich längere Haare und mag es so sehr gern. Sobald meine Haare mich aber wieder stressen, werde ich einen neuen Versuch starten.

Zuerst hat sie gefärbt, dann die Farbe ausgewaschen, Kopfmassage und Haarkur und dann kam der Schnitt. Schon im nassen Zustand sahen die Haare toll rot aus =)
Zum Schluss hat sie mir die Haare noch geföhnt und auf Rundbürsten ausgerollt, dass sie richtig schön gefallen sind. Den längeren Pony hat sie auch schön zurecht gerückt. Leider war das Wetter aber sooo doof und ich musste noch was einkaufen…als ich zuhause ankam sahen meine Haare nicht mehr so aus wie dort :D naja, aber es war echt sehr windig und hat geregnet. Mit dem Stylen will ich dann jetzt die nächste Zeit etwas rumprobieren und mal schauen was ich so hin bekomme.

Hier nun das Ergebnis in nicht mehr ganz so gestylter Variante:

Und dann noch die Ansicht von hinten:

Das rote Bild ist etwas größer geworden, darum reichen die Haare da auch runter bis an den Bildrand :D
Vielleicht überarbeite ich die Fotos morgen nochmal, wenn ich Photoshop wieder drauf habe und vielleicht packe ich noch 1-2 weiter dazu, aber jetzt habe ich keine Lust mehr mit dem blöden GIMP ^^

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

55 Kommentare

  1. Vina

    Aw sieht das toll aus! steht dir auch echt gut, das kann nicht jeder von sich behaupten ;)

    diese farbe ist ja sowieso so toll und würd mir nicht jeder sagen meine haarfarbe wär ja so doll und besonders würd ich auch ohne zu zögern eine ähnliche farbe nehmen.

    ist denk ich auch ganz gut dass dus nicht ganz so kurz gemacht hast ;) meine uroma betont immer wieder „lange haare sind die zierde einer frau“ :D

    Antworten
  2. JuJu

    So und jetzt willst du noch lilafarbenen Lidschatten benutzen :D
    Ich fand das bei mir anfangs total ungewohnt :D
    Aber ich finde es steht dir sehr gut…^^

    Liebe Grüße
    JuJu

    PS: Brief ging gestern auf die Reise =)

    Antworten
  3. Tink

    Oooooh die neue Farbe steht die super und ist viel, viel besser als vorher. Vorher sah es immer so mh…. fettig? aus durch den dunklen Ansatz.
    Aber jetzt ist es ja grandios.

    Antworten
  4. Frau VanJanssen

    Hm.. Die Haarfarbe an sich find ich toll und deine Haare sehen damit auch schön gesund aus..
    Allerdings find ich es dann zu deinen bunten Glitzer-AMUs wohl etwas zu krass und es lässt dich ein bisschen blass wirken. :( Kann aber auch an den Fotos liegen..

    Antworten
  5. Talasia

    @Frau VanJanssen och für mich wird das auch mit bunten AMUs so passen ;) wird morgen gleich mal getestet, hehe! Und da ich es meist ja eh nicht schaffe in der Woche Gesichtsbilder zu machen kann ich auch keinen damit schocken *G*

    Mit dem blass liegt nur an den Fotos, wie du am Hintergrund siehst war der Raum recht dunkel, im Moment kriegt man ja leider nicht so oft Tageslicht *snüff* ich fühle mich keinesfalls blass damit.

    Antworten
  6. Talasia

    @Mareike jaaaa, das AMU mochte ich auch echt gern, danke =) ein Post dazu kommt irgendwann noch. Für den Frisörbesuch habe ich mich dann lieber dezenter geschminkt, damit sich die Frisörin nicht beeinflussen lässt XD

    Antworten
  7. Lyndywyn

    Oh, cool! Sieht echt super aus!
    Ich hatte meine Haare ja auch ein Jahr lang rot! Mich hat aber ganz ehrlich genervt, daß die rote Farbe immer recht schnell verblasst ist.

    Viel Spaß mit der neuen Farbe und der neuen Frisur!!

    Lg

    Antworten
  8. regenbogengrau

    Das Rot steht dir echt gut! Und du hast schöne Haare :)
    Eigtl hätte ich auch mal gerne rote Haare, aber bei mir ist mal ne Tönung ganz schön schief gelaufen und hat dann auch noch Monate statt „bis zu 8 Haarwäschen“ gehalten.. und ich bin naturblond und mag meine Haarfarbe auch eigtl., aber Abwechslung fänd ich mal ganz schön.. naja, mal sehen :)

    Antworten
  9. Chrissy

    Wow, das ist ja mal ein schönes Rot. Hoffentlich bleibt dir die Farbe auch lange so schön erhalten. Sie bringt die Wärme in deinen Augen schön raus.

    LG
    Chrissy

    Antworten
  10. miu nguyen

    Die Farbe ist wirklich wunderschön geworden.. habe schon ganz gespannt auf diesen Post gewartet! ^-^b

    Die Farbe steht dir wiklich sehr gut und ich find man sieht auf de „Hintenansicht“ sehr gut, dass die Haare gesund und frisch sind! :3

    Antworten
  11. Phönix

    Die Farbe ist einfach der Wahnsinn! So eine Farbe hätte ich wahnsinnig gerne auch mal. Aber irgendwie sind meine Haare zu dunkel um ihnen diesen Ton zu verpassen.
    Und sie vorher blondieren zu lassen habe ich mich bisher nicht getraut :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.