[AMU+Swatch] Purrfect Pigmente Faith, Riffblau und Goldperle

Guten Abend ihr Lieben!

Vor ein paar Tagen habe ich euch in diesem Post den österreichischen Onlineshop Purrfect.at vorgestellt (generelle Infos zum Shop habe ich euch dort schon aufgeschrieben). Bevor ich euch nun die Lidschatten/Pigmente vorstellt nochmals der Hinweis:

Linda hat einen Gutscheincode zur Verfügung gestellt, mit dem ihr ab 15€ Warenwert 10% auf euren Einkauf spart. 
Zusätzlich nehmt ihr mit eurer Bestellung mit diesem Code an der TALASIA-Verlosung teil ^_^ Sie verlost ein typgerechtes Makeup-Paket (3 Lidschatten, Rouge, Lippenstift mit Pinsel und Eyeliner!), herzlichen Dank dafür!
Der Rabattcode lautet: TALASIA
Diesen Code hinterlasst ihr beim Checkout als Kommentar.
Diese Aktion läuft bist 31.03.2012 (vielen Dank für die Verlängerung!)

Purrfect Lidschatten Faith, Riffblau und Goldperle 

Die drei Lidschatten kamen im praktischen 3er Stack. Der Boden von Goldperle ist der Deckel von Riffblau und darunter nochmal das gleiche Spiel. Finde ich recht praktisch.

Preis: 8,99 €
Inhalt: je 5g
Haltbarkeit: keine Angabe

Purrfect Lidschatten Goldperle, Riffblau und Faith  

Die Tiegelchen haben kein „Sieb“ über der Öffnung wie z. B. die Sleek Pigmente. Ich klopfe die Tiegel vor dem Öffnen immer ein paar mal auf den Tisch, damit nicht zuviel im Deckel ist und es beim Öffnen raus fliegt. Bisher habe ich damit auch keine Sauerei veranstaltet. Bei der Entnahme mit dem Pinsel sollte man lieber immer nur ganz leicht hinnein gehen und den Pinsel am besten dann im Deckel abklopfen. Geht man nämlich sonst mit dem „prall gefüllten“ Pinsel ans Auge gibt das schnell sehr viel unschönes Fall Out. Ich klopfe also immer im Deckel aus und entnehme von dort dann auch die Reste, bis ich die gewünschte Farbintensität auf dem Auge habe.
Man könnte die Pigmente natürlich auch als Lidstrich verwenden, z. B. mit der Kiko Mixing Solution, das habe ich bisher mit DIESEN Pigmenten noch nicht gemacht (meist bin ich zu faul dafür).

So und nun kommen wir zu den Swatches, alle auf Rival de Loop Eyeshadowbase.

mit Blitzlicht

mit Tageslichtlampe

Ich denke die Bilder zeigen ganz gut wie hübsch die Farben sind. Ich habe natürlich dann auch etwas damit geschminkt.

Datum: 14.01.2012

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Purrfect Pigment Goldperle
3) Purrfect Pigment Faith
4) Babor Eyeliner Purple
5) Mascara
6) Kiko Kajal Kohl Pencil Black

Das Pigment Faith finde ich so auf normaler Base für meinen Geschmack ein wenig „schwach“, aber am unteren Wimpernkranz seht ihr wie toll es auf dunklem Kajal aussieht =) da kommt die tolle Farbe und der Schimmer richtig gut rüber, ganz nach meinem Geschmack. Mit dem Ergebnis von Goldperle bin ich sehr zufrieden, da fand ich die Deckkraft auf Anhieb gut.

Für das zweite AMU habe ich den Catrice Made to stay longlasting eyeshadow 050 Metall Of Honor als farbige Base benutzt.

Datum: 15.01.2011

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Eyeshadowbase
2) Catrice Made to stay longlasting eyeshadow 050 Metall Of Honor (farbige Base)
3) Purrfect Pigmente Faith
4) Purrfect Pigmente Riffblau
5) Alverde Matroschka meets Beauty Schimmerpuder 10 Fantastic Shine (unter der Augenbraue)
6) Eyeliner
7) Mascara
8) Kiko Kajal Kohl Pencil Black

Ich weiß gar nicht mehr welche Mascara ich da benutzt habe, auf jeden Fall finde ich das Ergebnis merkwürdig…und ich habe mal versucht kein Schwänzchen zu ziehen, aber das finde ich doof!

Fazit: Die Pigmente gefallen mir auf jeden Fall sehr gut, Faith könnte wie gesagt von sich aus noch kräftiger sein für meinen Geschmack, aber auf dunkler Base gefällt es mir gut. Besonders cool finde ich, dass man sich bei Purrfect die Farben auch selber zusammen stellen kann und dabei aus über 100 Farben wählen kann. Die Farben findet ihr HIER. Unter den Farben gibt es so einige besondere, die ich mir eventuell noch bestellen werde. Da muss ich dann mal genau gucken welche ich da gern hätte.
EDIT: Per Facebook erreichte mich die Frage, warum die Micas auf der Farbseite so viel günstiger sind als das Stack mit den Lidschatten. Micas sind nur der Rohstoff für den daraus entstehenden Lidschatten, dies habe ich auch erst vor kurzem durch diesen lehrreichen Post von Magi erfahren. Lest es euch mal durch!

Wie gefallen euch die gezeigten Pigmente?

Noch einige Pigmente mehr könnt ihr euch bei Cenacyanus anschauen.

Bild in klein für die Ansicht in „Beliebteste Posts“.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

17 Kommentare

  1. karo

    Die sind sOOOOOOOOOOOOOOO wunderschön!
    Besonderes Riffblau ….hach…traum!
    Tolle AMUs hast du gepinselt :)
    Liebste Grüße & schönen Freitagabend :)

    Antworten
  2. Rena

    Sehr ausgefallene Farben finde ich :) ich arbeite aber generell eher ungern mit Pigmenten, wegen dem aufwändigeren Handling und dem Fall out, das meistens entsteht.

    Antworten
  3. Nicki

    Wie siehts denn so aktuell bei dir aus? Kündigt sich der Schnee an oder hast du Glück und kannst mir von der Sonne vorschwärmen? :) Ich bin ja der Meinung, dass hier bei mir bald alles weiß sein wird. -.- Keine Lust mehr drauf, zudem ich schon voll im Frühling bin bzw. es gerne wäre. Aber sind ja (leider) nicht bei „Wünsch dir was!“. :‘)

    Ich merke übrigens totaaal, dass wir uns bezüglich Layouts sehr ähnlich sind. xD Lass dir Zeit und überleg in Ruhe, denn deine hübschen, farbenfrohen AMU’s sind sowieso der absolute Blickfang. Die Farben sind einfach zu schön! <3

    Antworten
  4. Bianca

    Tolle Pigmente :)
    Das Faith finde ich am schönsten <3
    Ich selbst hab garnicht so viele und
    benutze sie eher selten. Das muss ich
    echt mal ändern!

    Liebe Grüße

    Antworten
  5. SerafinaRobina

    Deine AMUs und dessen Fotos sind einfach nur toll *-*
    Ich mag beide AMUs aus diesem Post sehr gerne, aber das oberste mag ich persöhnlich lieber da ist die Farbkombi total genial ^___^

    Liebe Grüße SerafinaRobina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.