Neues Essence Sortiment Frühjahr 2012 – Augen

Gestern habe ich euch in diesem Post schon einige der neuen Nagelprodukte von Essence  gezeigt, die wir beim Cosnova Bloggerevent kennen lernen durften. Heute geht es weiter mit Produkten für die Augen von Essence. Zu Catrice folgt dann noch ein extra Post, denn ich möchte es nicht zu lang werden lassen.

Essence 2in1 eyeliner pen und Essence liquid eyeliner (waterproof)

Neue schwarze Eyeliner von Essence. Da wäre einmal der Essence 2in1 Eyeliner Pen, welcher eine dünne und eine dicke Seite hat. Solche Filzliner mag ich sehr gerne, denn ich finde damit kann man sehr präzise und einfach arbeiten. Sollte der gut sein würde ich ihn mir in weiteren dunklen Farben wünschen.
Und dann noch der Essence Liquid Ink Eyeliner – einmal in normal und einmal in waterproof. Es wurde fest gestellt, dass der eine beim Swatchen dünner wirkte als der andere, weiß jetzt aber nicht genau welcher es war.
AMU mit dem Essence Liquid Ink Eyeliner.

Essence Gel Eyeliner 05 Miami’s Ink

Zwei wunderschöne Gel Eyeliner verlassen das Sortiment und leider rückt nur einer nach – und zwar der 05 Miami’s Ink. Auf den Pressebildern fand ich ihn erst furchtbar langweilig, aber beim Swatchen erwies er sich als doch ganz hübsches Grau-Silber. Liebes Essence Team, ich wünsche mir hier immer noch einen tollen, dunklen Petrolton oder etwas pflaumiges.

Essence Get Big! Lashes Mascara

Die drei neuen Essence Get Big! Lashes Mascara. Volume Boost Waterproof, Volume Curl und Volume Boost. Sie machen ihrem Namen alle ehre und erscheinen in einer doch recht wuchtigen Verpackung und mit passendem Bürstchen. Ich habe in einigen Budni Filialen auch schon die Aufsteller dieser drei Neulinge gesehen, könnt ihr also aktuell schon im Laden ergattern. Ich habe mir die Volume Curl mitgenommen, sie heute benutzt und ich finde sie ganz gut. Volume Boost hört sich für mich aber noch vielversprechender an und darum werde ich da noch ein paar Berichte abwarten. Wenn ihr sie auf eurem Blog vorstellt, sagt doch kurz Bescheid.

Neue Essence Kajals. Da hätten wir einmal den Essence 2in1 Kajal Pencil 12 free & style, Essence Kajal Pencil 20 scream green (passend zum neuen giftgrünen Monoeyeshadow), Essence Kajal Pencil 21 feel the eclipse, Essence Long Lasting Eye Pencil 15 Bling Bling und Essence Long Lasting Eye Pencil 16 coolest chic (AMU hier!).
Nette Farben, die bei den ersten Swatches auch ganz gut rüber gekommen sind. Wie sie sich dann aber am Auge verhalten kann ich noch nicht sagen.

Essence Colour&Shine Eyeshadows 13 jungle fever & 14 divas love drama

Die beiden neuen Essence Colour&Shine Eyeshadows 13 jungle fever & 14 divas love drama. Das Pressebild (HIER bei Magi zu sehen) von Nr. 13 sah komplett anders aus, als das was uns dort gezeigt wurde. Den lilanen finde ich von der Optik her schon mal sehr in mein Beuteschema passend, aber leider haben bei beiden die ersten Swatches nicht überzeugt. Ich empfinde die Grundfarbe als nicht deckend genug, aber ich könnte mir vorstellen, dass man da mit dunkler Base noch etwas schönes draus zaubern kann.
In diesem Blogpost findet ihr die Swatches der beiden Lidschatten und HIER ein AMU mit 14 divas love drama.

Essence Eyeshadow Brush

Ein neuer Pinsel im Essence Sortiment, der Essence Eyeshadow Brush. Ich habe ihn heute getestet und so wirklich überzeugt bin ich bisher noch nicht. Ich mag aber generell eh lieber Pinsel in spitzerer Form, so wie den Smokey Eyes Pinsel. Diesen hier empfinde ich leider als etwas pieksig und als ich Lidschatten damit aufgetragen habe war mir das Ergebnis damit nicht kräftig genug. Ich habe danach noch zusätzlich Farbe mit einem Applikator aufgetragen, weil mir das Ergebnis zu schwach war. Und ich komme mit diesem Pinsel irgendwie nicht gut bis an den Wimpernkranz ran, das stört mich. Ich denke ich werde nicht sehr häufig mit diesem hier arbeiten. Nebenbei erwähnt hatte ich ziemliche Probleme ihn aus der Verpackung zu holen, die Lasche hinten war irgendwie sehr anstrengend.
Was ich mir mal wünschen würde wäre ein Pinsel für Gel Eyeliner (nein, nicht so einen abgeschrägten) mit einer ganz feinen Spitze, womit man sehr präzise arbeiten kann. Ich habe da irgendwie noch nicht so den richtigen für mich gefunden (habt ihr vielleicht einen Tipp?).

Essence Eyeshadows

Die neuen Essence Eyeshadows in den Farben 56 hyped up (AMU), 57 in the clouds, 58 cappuccino, please! (AMU), 59 copper island und 60 kermit says hello. Leider nichts für Freunde von matten Lidschatten, da alle Farben schimmern. Um so besser für mich, denn ich liebe schimmernde Farben ja bekanntlich. Auf den Pressebildern sah besonders die 57 viel viel krasser und knalliger aus, fand ich so in echt jetzt nicht ganz so überzeugend und interessant. Auch die 60 wirkte auf den Pressebildern viel intensiver, ist so wie er ist aber mein absoluter Favorit. Ein schönes knalliges Hellgrün mit goldenem Schimmer, ähnliche Variationen besitze ich schon von Kiko und könnte bei solche einem Farbton immer wieder zuschlagen. 58 ist schön zum Verblenden und vielleicht auch als Highlighter ganz hübsch.

Ansonsten ist noch das volumizing lash powder neu im Sortiment, welches wir schon aus der Vampires Love LE kennen. Da ich es aber schon aus der LE habe (bzw. hatte – mittlerweile schon wieder raus aus meiner Sammlung), habe ich ihm keine weitere Beachtung geschenkt. Ich fand es schon in der LE schlecht, da es überall rum flog, bei mir auch ohne das Powder schöner aussah und ich habe es sogar teilweise leicht in die Augen bekommen. Da sollte lieber eine Mascara wie die NYX Doll Eye Mascara Long Lash rausgebracht werden, wo diese Fasern schon in der Mascara mit drin sind. So fliegen sie nicht rum, brennen nicht in den Augen und haben trotzdem die verlängernde Wirkung.

Es soll auch noch einen neuen Essence Glam Eyeliner geben, aber dieser war beim Event nicht dabei. Allerdings empfand ich auch die bisherigen Glam Eyeliner nicht als deckend genug, dabei wäre diese neue Farbe (dunkelblau) eigentlich ganz schön gewesen. Vielleicht berichtet ja jemand von euch darüber und vielleicht ist dieser neue ja doch ganz gut?!

Was spricht euch denn so von den neuen Produkte für die Augen an?

Hier findet ihr einige der neuen Produkte für die Nägel von Essence.

Bild in klein für die Ansicht in „Beliebteste Posts“.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

19 Kommentare

  1. C'est la vie

    Wow ich bin auf das neue Sortiment gespannt :)

    Wegen dem Eyeliner-Pinsel:
    Meinst du diese geraden Pisnel?-Wenn ja:
    Ich habe 2 von Zoeva, die ziemlich dünn sind…der eine war in diesem kleinem Pinsel-Set für 16€ dabei, den anderen kann man so einzeln dort kaufen (wobei er etwas dicker ist, als der aus dem Set)

    Antworten
    1. Jasi

      Ich kann den Eyeliner-Pinsel aus dem Eye Definition Set von Zoeva ebenfalls empfehlen, der ist wirklich sehr dünn und mit ihm kann man sehr präzise arbeiten.

      Antworten
  2. » Kathi.

    Ich bin auf die Mascaras gespannt, allerdings muss ich meinen Vorrat erst einmal aufbrauchen ^^
    Schade, dass deine ersten Erfahrungen mit dem Lidschattenpinsel nicht so toll sind. Ich hatte ihn nämlich schon ins Auge gefasst. Ansonsten gefällt mir nichts so wirklich.

    Antworten
  3. Kaddi

    Da sind echt tolle Sachen dabei. Vor allem auf die Kayale bin ich gespannt. Ich benutze die gerne als „Eyeliner“. Vielleicht landen gleich alle bei mir zu Hause. Mal sehen. Erst einmal muss ja das alte Sortiment verschwinden. ;) Auch Lidschatten sind immer recht willkommen bei mir zu Hause. :)

    Ich schätze, dass wurdest du wohl schon öfter gefragt, aber wie wird man denn zu so einem Event eingeladen? :)

    Liebste Grüße.

    Antworten
  4. Bianca

    Ohhhh ich muss umbedingt in den DM oder Rossmann…
    verdammt hast mich schon wieder neugierig gemacht ;)
    Freu mich schon auf deine Reviews!!!

    Liebe Grüße

    Antworten
  5. Black Bird

    Ich habe zwei von diesen abgeschrägten Pinseln und mit denen komm ich überhaupt nicht klar. Vor einer ganzen Weile habe ich mir den Eyeliner Pinsel von Manhattan gekauft der ja so ähnlich ist wie der Alverde Eyelinerpinsel (den gibt es aber nicht mehr) aber mit dem kann man nicht so präzise arbeiten weil er vorne zu dick ist. Vor kurzem habe ich mir dann den neuen Alterra Eyelinerpinsel gekauft und der ist wirklich dünn und man kann super präzise arbeiten. :)

    Antworten
  6. MuhSchu

    ich habe auch ewig viele eyeliner pinsel ausprobiert, bis ich den für mich perfekten gefunden habe: den von manhattan. es gibt noch ein äquivalent mit derselben tollen qualität von uma – kostet glaube ich gerade mal einen euro. und ist meiner meinung nach absolut identisch. mir ist die spitze auch absolut nicht zu dick, da das produkt am pinsel die haare „zusammenhält“; damit kann ich besonders im innenwinkel RICHTIG gut und präziese arbeiten. für das perfekte eyelinerschwänzchen am außenwinkel habe ich den pinsel von maybelline jade für mich entdeckt, der bei den geleyelinern dabei ist – mit dem komme ich aber im inneren augenbereich absolut gar nicht zurecht, weil er einen recht hohen widerstand hat. somit habe ich die beiden perfekten eyelinerpinsel für mich gefunden – sowohl für einen präzisen und feinen auftrag im innenwinkel, als auch für einen sauberen und geraden abschließenden lidstrich-schwanz ^^

    Antworten
    1. MuhSchu

      die maybelline eyeliner sind derzeit im müller einen euro günstiger im angebot – vielleicht noch ein grund mehr, eine der (übrigens sehr tollen xD) farben zu kaufen ^^

      Antworten
  7. Jolia

    Eine Review über den „liquid ink“ Eyeliner würde mich sehr interessieren, suche immernoch nach DEM flüssig Eyeliner für mich :D
    Wenn die Spitze wieder den älteren ähnelt wär das schon toll :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.