GHD Peacock Styler Purple

Vor einigen Wochen erreiche mich ein Paket über das ich mich wirklich wahnsinnig gefreut habe. Ich darf den GHD Peacock Styler Purple testen und vorstellen und habe mich gefreut wie ein kleines Kind! Herzlichen Dank nochmal an GHD.

Ich werde euch nun erstmal ein paar Fotos zeigen.

Ich habe viel Infomaterial über das Gerät und über verschiedene Stylings dazu erhalten, außerdem habe ich mich sehr über die zusätzlichen Stylingprodukte gefreut. Da ich in Sachen Styling bisher wirklich eine Niete bin muss ich den Umgang mit den Produkten erst etwas üben, aber ich hoffe, dass ich es bald drauf habe.
Toll finde ich, dass der Karton vom Styler so einen hübschen Effekt hat. Hier auf dem Foto seht ihr schon ein bisschen, dass er so schön in Regenbogenfarben reflektiert.

Die Stylingprodukte sind in verschiedenen Farben gehalten, für die verschiedenen Anwendungsbereiche.

Grün = Glätten

Pink = Locken

Violett = Volumen

Blau = Glanz

Silber = Fixieren

Schwarz = Hitzeschutz

In dem Karton befindet sich dann diese „Rolle“, bestehend aus einer Tasche und darum ist dann noch eine Art Hitzeschutzmatte. Diese kann man abtrennen (Druckknöpfe) und den Styler dann dort drauf legen.

In der limitierten Peacock Edition gibt es neben der Purple Variante noch Blau und Türkis, die beiden sehen auch total hübsch aus, aber Lila ist einfach noch schöner für mich persönlich!

Erwerben kann man die Styler über ghdhair.com oder in ausgewählten Friseursalons. Genaue Detailbilder des Purples Stylers könnt ihr euch auch auf der GHD Website nochmal anschauen. GHD bedeutet übrigens Good Hair Day =) das wusste ich vorher ehrlich gesagt noch nicht, sehr passend!

Preis: 199€

Preis beinhaltet Produkteigenschaften Kauf mit vertrauen
ghd Peacock Collection Limited Edition in Violett Professionelles Finish 2 Jahre Herstellergarantie
Plattenschutzkappe Leicht gleitende Stylerplatten Sichere Online-Zahlung
Wunderschön verziertes Styler-Etui aus Satin Leichtes, elegantes Gehäuse Mit Echtheitszertifikat
Versandkostenfreie Lieferung Keramikheiztechnologie und Profilplatten Schlafmodus Lieferung inkl. Auftragsverfolgung

Da dieser Post ja nun durch die Bilder schon recht lang geworden ist werde ich technische Details und weitere Informationen denke ich mal in einen separaten Post packen. Außerdem wird es natürlich Styling Posts geben.
Meinen ersten Versuch habe ich gemacht kurz bevor ich mir die Haare kürzer geschnitten habe und wenn ich die Fotos so sehe wünsche ich sie mir echt zurück. Aber naja…sie wachsen ja wieder.

Ich kann auf jeden Fall schon mal sagen, dass ich mit dem Styler wirkich zufrieden bin. Vorher hatte ich ein total billiges Glätteisen, was es glaube ich mal von Loreal gab? Damit war ich überhaupt nicht zufrieden und darum liegt es auch schon Jahre lang irgendwo in ner Kiste…wenn ich es denn überhaupt noch habe…ich bin mir grad nicht sicher. Auf jeden Fall macht es mit dem GHD Spaß und auch so ein Styling-Honk wie ich bekommt damit schönes Haar. Ich freue mich auf jeden Fall weitere Stylingmöglichkeiten auszuprobieren und werde wegen Locken vielleicht beim ersten Mal meine Freundin zu Rate ziehen, die kennt sich auf dem Gebiet gut aus.

Und nun würde mich interessieren ob ihr eventuell auch einen GHD Styler besitzt oder vielleicht ein Glätteisen einer anderen Marke? Glättet ihr eure Haare überhaupt?

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

21 Kommentare

  1. Sui♥

    Ich habe ein GHD und LIEBE es! Ich hab schon so viele Glaetteisen durch – von billig bis teuer…
    Aber keines, wirklich keines hat auf Dauer ein gutes Ergebnis erzielt! Und dann kam mein GHD <3

    Klar… das ist echt ne Menge Geld, aber es lohnt sich :)
    Die Teile werden nicht umsonst von den meisten Friseuren benutzt ;)

    Antworten
  2. Karmesin

    ich habe das braun satin care 7 zu weihnachten bekommen und benutze es manchmal wenn ich einen termin oder einen festlichen anlass habe zu dem ich muss. zu oft möchte ich das nicht machen um mein haar nicht zu schädigen. ausserdem siehts zuahsue eh nur mein mann und meine tochter und denen ists egal ;-)

    Antworten
  3. Tinchen

    Ich habe ein Glätteisen + Lockenstab von Her-Styler und bin total glücklich und zufrieden. Waren zwar mit je 120€ auch keine Schnäppchen aber die Haare sind dankbar dafür. Sind viel Schonender wie diese Billigteile, zumindest bei täglichem Gebrauch :)

    Antworten
  4. Olivia K.

    Wow wirklich geiles Packet :D Da wäre ich wohl auch ausgeflippt, sieht wirklich hammer aus, habe auch nur ein billiges Glätteisen was zurzeit meinem Freund für seinen Pony gehört :’D Ich glätte selber länger nicht mehr, woltle eh nur einen günstigen für „Bad Hair Day“s meistens sind meine Haare von natur aus schön glatt^^

    Liebste Grüße ♥

    Antworten
  5. Pussybat

    Ich bin neidisch, auch wenn ich schon länger ein GHD habe, aber das ist schön etwas älter und auch nicht ganz so chic :-)

    Falls du es jemals loswerden willst – meld dich :)

    Antworten
  6. MyOne

    wääääääääääähääääähäääähääääääääää Oh gott, wie ich dich beneide!!! Ich schleiche seit ewigkeiten rum und nutze frustriert meinen Baabyliss :(

    Antworten
  7. Schokistueck

    Du Glückliche! :D Da kann man echt neidisch werden! Aber die Dinger sind unbezahlbar.. für mich zumindest. Freut mich aber für dich, bin schon total auf heiße Looks von dir gespannt :D

    Achja, und das Weleda Paket ist vorn paar Tagen angekommen. Bin leider noch nicht großartig zum testen gekommen. Aber riechen tut sie echt…extrem :D Ich hatte leider das Gefühl dass das Produkt schonmal benutzt wurde O.o Vom Sprühkopf bis zum Anfang von ‚Flaschenkörper‘ war ein Streifen eingetrocknete Creme zu sehen. Auf der Packung steht ja, dass man die Flasche neigen soll und dann pumpen. Ich kenne das so, dass man erstmal Produkte anpumpen muss bis was kommt, hier kam bei einem Pump alles rausgeschossen. War das bei dir auch so? :/

    Und danke für dein Kommi, das kam so zuckersüß, ich musste voll lachen :D danke!

    Antworten
  8. LPunkt

    Ich halte gar nichts von den GHDs. Das man die Temperatur nicht regeln kann, ist für mich nicht nachvollziehbar.

    GHD sagt ja, dass das die perfekte Temperatur ist. Das halte ich für Unsinn. Obwohl ich locken habe, reicht bei mir eine viel niedrigere Temperatur um die Haare absolut glatt zu bekommen.

    Optisch macht das GHD ja schon was her, das Geld wäre es mir aber einfach nicht Wert …

    Antworten
  9. Canny

    Ich brauch keinen GHD.
    Mir reicht mein Babyliss Glätteisen.
    Ich habe mir früher so max. 3 mal die Woche meine Haare geglättet, um sie bisschen zu schonen :P

    Nun glätte ich sie immer seltener.. da sie schon alleine vom Lufttrocknen ziemlich glatt werden und trotzdem noch leicht sind, was eim Glätte nich der Fall ist^^

    Antworten
  10. Jay

    Mein Grundig Glätteisen ist grad vor Neid in die Ecke gekrochen. Ich hab Naturkorkenzieher und glätte fast jeden zweiten Tag… so ein GHD kommt mir irgendwann mal ins Haus. Ich schmachte ja das Scarlet an ^^
    Freu mich schon auf Deine Stylingposts

    Antworten
  11. Lee

    wow sehr ansprechend, aber der Preis ist wieklich heftig!

    ja schau dir mal den Lippenstift an :-)
    Ich dachte bis jetzt immer das nur Klamotten auftragen, heute wurde ich belehrt das auch ein Lippenstift sehr auftragen kann :-)
    wünsche dir ein schönes Wochenende

    Antworten
  12. SaLa

    das design ist absolut traumhaft *schmacht*, aber bei meinen dünnen kurzen haaren lohnt sich die anschaffung nicht – vielleicht wenn ich sie wieder länger hab

    ps: mich würde interessieren wie deine haare nachm glätten aussehen :) *foto-haben-will*^^

    Antworten
  13. Silva

    Ich musste auch schmunzeln als ich rausgefunden habe, dass GHD good hair day bedeutet :D
    Ein Glätteisen für 200€ würde ich mir wohl höchstwahrscheinlich (außer ich sollte mal irgendwann Millionärin sein) nicht kaufen. Das ist echt eine Menge Kohle.
    Ich habe das Remington Sleek & Curl und bin damit auch sehr zufrieden :)
    Alles Liebe!

    Antworten
  14. naileni

    Da oute ich mich mal als GHD-Glätterin :) Ich liebe es. Einmal drüber und glatt. Das war bei anderen Glätteisen nicht der Fall. Außerdem wird GHD nicht ganz soo heiß, wie man manch andere Glätteisen einstellen kann. Das Geld war auf jeden Fall gut angelegt ;) Daher umso cooler, dass du das Glätteisen so bekommen hast – herzlichen Glückwunsch also noch nachträglich.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.