[Swatches] NYX The Crimson Amulet Collection – inspired by the film “Dark Shadows“

Vor ein paar Tagen fand ich eine sehr nette Überraschung in meinem Briefkasten vor, die limitierte NYX The Crimson Amulet Collection – inspired by the film “Dark Shadows“. Oder auch NYX Dark Shadows Palette genannt. In diesem Post zeige ich euch Fotos der Palette und Swatches der Lipglosse, Blushes und vom Highlighter. Swatches der Eyeshadows folgen morgen in einem zweiten Post. Danach folgen noch ein paar Posts mit Looks zu dieser Palette.

Das Ganze mache ich in einer Art Kooperation mit der lieben Karmesin =) ihr findet bei ihr quasi auch nochmal jeweils einen Post zu diesem Thema und könnt euch so besser eine Meinung zu der Palette bilden und wir versuchen uns beide an den gleichen Looks! Schaut also bei ihr vorbei, denn dort ging soeben gleichzeitig der erste Blogpost online.

Die Palette befand sich noch in einer Pappschachtel, welche vorne allerdings genau so aussieht wie die Palette selbst. Auf der Rückseite der Umverpackung wird der Inhalt der Palette gezeigt.

Enthalten sind 24 Lidschatten (sowohl matt als auch schimmernd/glitzernd), 5 Blushes, 1 Highlighter, 4 Lipglosse, 1 schwarzer Eyeliner (trocknet matt an!) und eine HD Eyeshadow Base.

Preis: 29,95€
Inhalt: 43,2g
Haltbarkeit: 12 Monate
Verfügbarkeit: Ab Mai 2012

Man klappt die Palette wie ein Buch auf (sieht auf den ersten Blick auch nach einem Buch oder einer DVD aus) und findet dann zuerst die Lidschatten, Applikatoren und auf der rechen Seite einen Spiegel – praktisch für unterwegs.

Blättert man weiter findet man Bilder der drei Hauptdarstellerinnen und eine kleine Beschreibung zu ihrem Look. Auf der rechten Seite sind dann die Blushes, Highlighter, Lipgloss, Eyeliner und die Eyeshadowbase. Als ich das erste mal am Bändchen den Eyeliner hochziehen wollte ist es bei mir leider schon abgerissen =/ seid dort also etwas vorsichtig.

Mit Blitz fotografiert.

Die Pfännchen der oberen 4 Blushes finde ich ein wenig zu schmal. Ich habe zwar einen möglichst schmalen Pinsel beim Auftragen gewählt, aber ich musste trotzdem immer sehr aufpassen, dass ein Teil des Pinsels nicht im kräftigen Rot landet.

Mit Blitz fotografiert.
Ohne Blitz am Fenster fotografiert.
Ohne Blitz am Fenster fotografiert.

Hier seht ihr zuerst den Highlighter und dann die Blushes von oben nach unten. Alle Farben wurden pur auf der Haut geswatched und mit dem Finger aufgetragen.

Der Highlighter ist farblich leicht gold/gelb gehalten mit feinen Glitzerpartikeln (ähnlich wie die p2 Nuggets).

Die oberen zwei Blushes enthalten keinen Schimmer oder Glitzer. Der erste ist ein mittleres Pink und der zweite ein kräftiges Rot. Den roten finde ich allerdings extrem gut pigmentiert, ich kann ihn mir daher eher als roten Lidschatten vorstellen, als Blush würde ich vermuten ist es recht schwer damit umzugehen, man muss sehr vorsichtig sein.

Die anderen drei Blushes enthalten alle goldene Glitzerpartikel, also total nach meinem Geschmack. Ich finde es hier allerdings etwas schade, dass sich die zwei Farben (auf dem Swatch der erste und dritte von rechts) nicht so groß unterscheiden. Hier hätte man noch etwas mehr Abwechslung rein bringen können.
Der erste ist irgendwie eine Mischung aus Peach und Pink, der zweite ein Flamingopink und der dritte ist dann eher ein mittlerer Peachton mit weniger Pinkanteil.

Mit Blitz fotografiert.

Die Glosse enthalten weder Schimmer noch Glitzer, haben eben nur dieses glossige Finish. Hier hätten wir einmal einen Rotton mit pinkem Einschlag, ein leichten Rosaton, ein mittleres Pink und einen nudigen Ton. Ich mag Lippenprodukte in so einer Form aber leider überhaupt nicht und werde sie daher denke ich nur zu Testzwecken einmal nutzen. Für mich hätten sie nicht in der Palette sein müssen.

Eyeshadowbase und Eyeliner. Ich bin gespannt wie sich die Base am Auge schlägt, werde sie gleich mal zum Schminken benutzen. Mit der Eyelinerspitze komme ich sehr gut klar. Der Eyeliner trocknet allerdings matt an, einige wir das vielleicht freuen, ich mag aber lieber den etwas glänzenden Look.

Insgesamt gesehen finde ich die Palette wirklich sehr schön, die Farben gefallen mir viel besser als auf den Pressebildern. Preislich denke ich ist es ok, ich habe auf ein paar amerikanischen Seiten geguckt, aber da gab es sie noch gar nicht. Per Ebay aus Amerika kostet sie mit Porto fast 40€.

Wie ist euer erster Eindruck von der Palette und seid ihr gespannt auf die Eyeshadows?

Weitere Berichte zu dieser Palette findet ihr bei:

Douglas Taschen

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos von NYX zugeschickt, herzlichen Dank.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

15 Kommentare

  1. Karmesin

    Tolle Bilder und du hast die Farben beschrieben, super! Das habe ich nämlich irgendwie verpeilt bei den Kopfschmerzen heute Morgen. Ich freu mich auf die nächste Runde!

    Antworten
  2. shalely

    ich durfte auch testen und habe mich gleich an die Lidschatten gemacht. Auf der Base kommen die recht gut. Nur sind für meinen Geschmack recht viele Nudetöne dabei. Ich bin gespannt auf deine Looks. :-)

    Antworten
  3. Kim

    die lidschatten sind sehr außergewöhnlich und huebsch. aber für 40 euro :/ naja,man bekommt was für sein geld,aber ich persönlich lege das dann doch anders an^^

    Antworten
  4. Maegwin

    Wunderschhön! Klar, die Farben auch, aber die Aufmachung finde ich so toll. Und als ganz großer Tim Burton Fan und ein begeistertete Guckerin der alten Serie freu ich mich schon wie doof auf den Film … und muss auch die Palette haben.

    Antworten
  5. Lila

    Die PAlette is genau men Geschmacl. ABer 30€? Hmn ne dann kauf ich sie mir nich. 15€ fänd ich total fair zum einfach so ausprobieren xD Aber ich hab grad so viel da will ic nic noch mehr kaufen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.