[AMU + Swatch] Catrice Coolibri Eye Shadow Pen C04 Exotica

Als ich letzte Woche meine DM Lieblinge Box abgeholt habe, habe ich auch die neue Catrice Coolibri LE gesichtet. Sehr gespannt war ich auf die Eye Shadow Pens, der grüne Nagellack hat mir aber auch total super gefallen, allerdings kann ich bei Lacken im Moment ganz gut NEIN sagen.

Gekauft habe ich mir dann den Catrice Coolibri Eye Shadow Pen C04 Exotica. Grün und Türkis fand ich auch sehr hübsch, aber ich glaube sowas habe ich bereits von Kiko. Allerdings bin ich bei Kiko nicht so ganz von der Haltbarkeit überzeugt, vielleicht schmeiße ich von Kiko welche raus und kaufe doch noch die von Catrice. Der goldene war von der Textur her nicht so deckend und hat mich deswegen nicht so sehr angesprochen.

Catrice Coolibri Eye Shadow Pen C04 Exotica

Preis: 3,49€
Inhalt: 1,64g
Haltbarkeit: 36 Monate

Beschreibung auf der Catrice Website:
„Die prachtvolle Welt des Amazonas – vier hochpigmentierte Farben des cremigen und extrem langanhaltenden Eye Shadow Pen entführen dorthin. Der leicht metallische Schimmereffekt lässt erahnen, wie das bunte Gefieder des Kolibris den Schein der Sonnenstrahlen reflektiert. Die abgerundete Stiftform ermöglicht ein leichtes und präzises Auftragen der weichen Textur mit einem farbintensiven Finish, die rückdrehbare Mine erleichtert dabei die Handhabung.“

Von der Verpackung her fast genau so wie die Kiko Long Lasting Stick Eyeshadows, die von Kiko sind nur einen kleinen Tick länger. Das aber auch nur, weil bei Kiko am Ende noch ein kleiner farbiger Ring ist, damit man erkennt welche Farbe man in der Hand hält. (Mit den MAC Shadesticks vergleiche ich nicht, da ich davon keinen besitze.)

Catrice Coolibri Eye Shadow Pen C04 Exotica

Die Farbe ist super schön knallig, lässt sich super angenehm auftragen und hat sofort eine tolle Deckkraft ohne großartig zu schichten.

Catrice Coolibri Eye Shadow Pen C04 Exotica

Das es ein ziemlich rötliches Orange ist, eignet es sich perfekt als Base für rote und orange Lidschatten. Er ist aber auch pur als Lidschatten tragbar, denn die Haltbarkeit ist auf beide Weisen einfach klasse! Es setzt sich nichts in der Lidfalte ab! Die Verblendbarkeit fand ich auch ganz gut, wenn man es eben sofort macht, ich habe es allerdings nur bedingt getestet, da es hier kaum nötig war.

Hier zeige ich euch nun erstmal ein AMU damit, wo ich keinen Lidschatten drüber getragen habe. Nur durchs Verblenden kam dann dieser Goldschimmer vom Inglot Lidschatten dazu. Ich gebe zu, die Farbkombi ist ein bisschen merkwürdigt, aber ich hatte einfach drauf los gepinselt.

Datum: 02.06.2012

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base (NICHT da wo der orange ES Pen ist)
2) Catrice Coolibri Eye Shadow Pen C04 Exotica
3) Inglot AMC Shine Eyeshadow 133
4) Inglot AMC Shine Eyeshadow 137
5) Inglot Pearl Eyeshadow 407
6) Artdeco Eyeshadow 551 matt natural touch
7) Kiko Siberian Flowers Double Glam Eyeliner 06 Light and Dark Green (unterer Wimpernkranz)
8) Essence Liquid Ink Eyeliner
9) NYX Glitter Eyeliner Apple
10) MaxFactor 2000 Calorie Dramatic Volume Mascara

Mein Fazit: Ich finde diesen Eye Shadow Pen einfach nur SUPER! Mein AMU sah bis zum Abend hin super aus, ob ich ihn nun pur verwendet habe oder mit Lidschatten drüber, Base brauchte keine drunter. Ich hoffe SO sehr, dass Catrice die ins Standardsortiment bringt, aber bitte in DIESER Qualität (nicht dran rumspielen :D)!!! Ich bin wirklich total überzeugt und würde mir viele mehr Farben wünschen, denn sie geben wirklich eine tolle farbige Base ab!

Weitere Berichte zu den Eye Shadow Pens findet ihr z. B. hier:

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

19 Kommentare

  1. Geri

    Ich hab mir auch überlegt, die Lidschatten Pens zu kaufen, habe es aber dennoch gelassen. Aber die Farbe ist wirklich ein Traum. Habe mir auch alle Farben geswatched und kaum wegbekommen. Ich glaube ich sollte mir doch die Stifte zulegen^^

    Antworten
  2. Pussybat

    Ich habe mir auch zwei gekauft, jedoch keine swatches gezeigt, was ich allerdings nach mehreren Handwäschen noch auf dem Handrücken hatte, hat mich meine Entscheidung nicht bereuen lassen :)

    Falls du dich von einigen Kiko-Stiften trennen willst – gib mir Bescheid, ich liebe die!!

    VLG
    Pussybat

    Antworten
  3. shalely

    Die Farbe ist ja mal richtig knallig. Ich habe ihn ganz tapfer stehen lassen weil ich mir nicht so sicher war ob ich die Farbe auch benutze. Aber wenn ich dein AMU so sehe.

    Antworten
  4. Phönix

    Das sieht echt klasse aus. Leider habe ich dem Stift so gar keine Beachtung geschenkt weil ich dachte ich würde mit der Farbe nicht klar kommen -.- Es wäre toll wenn Catrice solche Stifte ins Sortiment aufnimmt!

    Antworten
  5. Fatma

    Die Farbe ist schon der Hammer! Das AMU damit gefällt mir auch sehr. Ich hbae immer große Schwierigkeiten so auffällige Farben in meinem Makeup umzusetzen.

    Antworten
  6. Sabina

    Wunderschönes AMU. Vielleicht werde ich mir auch so einen eyeshadow pen zulegen, die Reviews waren bis jetzt alle nur positiv. Hoffentlich entdecke ich die LE auch bald :D

    Antworten
  7. Bella

    Ich weiß nicht, gerade weil er nicht so kräftig ist mag ich den total gerne. Manchmal hab ich das Gefühl wenn ich nen etwas kräftigeren Lippi drauf habe, dass das nicht so zu mir passt und fühle mich dann irgendwie unwohl. Aber mit ihm hab ich nen schönes Tragegefühl.

    Antworten
  8. Nyxx

    Hab mir den roten auch gekauft ^^ Ist somit mein erster Lidschatten in Stiftform und ich mag ihn auch total gerne. Die Farbe ist der Knaller :) Ich würde weitere Farben im Standartsortiment auch total begrüßen:)

    Antworten
  9. Realpishi

    ich hab mir die auch alle geholt und bin schwer begeistert davon! super haltbarkeit und auch tolle farben. das amu gefällt mir super, das du gemacht hast, vor allem einen goldenen lidschatten über den catrice stift zu geben, ist eine tolle idee! gibt diesen wunderschönen peachigen goldton, den ja alle so mögen :) lieber gruss

    Antworten
  10. PinkGirl0807

    Uii *.* Das ist wirklich ein schönes AMU! Jetzt ärgere ich mich schon ein bisschen, dass ich den Stift nicht mitgenommen habe..naja vllt beim nächsten Mal, ich überleg’s mir noch :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.