[AMU + Swatch] Agnes B. Palette 5 Ombres – 958 Pfauenfeder

Vor Kurzem erreichte mich ein kleines Testpaket von Agnes B. / CCB Paris, woraus ich euch heute nun das erste Produkt vorstellen möchte. Es handelt sich um die Agnes B. Palette 5 Ombres – 958 Pfauenfeder, aus der aktuellen Safari-Paris LE.

Agnes B. Palette 5 Ombres – 958 Pfauenfeder

Preis: aktuell 11,45€ (reduzierter Preis, Normalpreis 22,90€)
Inhalt: 5g
Haltbarkeit: keine Angabe

Beschreibung der Lidschattenpaletten generell auf der Website:
„Zauberhafte Farbharmonien von Zeitlos-elegant bis glamourös-chic…
Im jedem der exklusiven Designer-Schminkdöschen erwarten Sie 5 perfekt aufeinander abgestimmte harmonierende Nuancen mit unterschiedlichsten Effekten – mal irisierend, mal samtig oder schimmernd. Die seidig-puderige Creme-Textur gleitet wohltuend und präzise wie von selbst auf die Lider; die Farben lassen sich verblenden, stylen und mischen wie beim Profi-Visagisten. Ob Sie eine, zwei, drei oder alle 5 Farben tragen: Das Finish ist perfekt – und garantiert einmalig!“

Dieser Beschreibung kann ich generell zustimmen, bis auf den letzten Satz. Ich finde das Finish schön, aber perfekt ist immer so eine Sache und liegt irgendwie auch im Auge des Betrachters. Außerdem bezweifle ich, dass es garantiert einmalig ist. Finde bei diesem Satz hätte man sich doch eher etwas zurück halten sollen, auch wenn es natürlich toll klingt. Weniger wäre für mich in diesem Fall mehr.

Aber ganz davon abgesehen, finde ich die Farben der Palette wirklich hübsch und ansprechend. Es sind für mich keine noch nie dagewesenen Farben, aber alle 5 gefallen mir wirklich gut. Ich mag diese Art der Paletten außerdem sehr gerne, also wo nur – nennen wir sie mal Hauptfarben – enthalten sind. Also keine neutralen Töne zum Verblenden, denn davon habe ich genug Auswahl und an damit bin ich zufrieden.

Auf Eyeshadow Base sehen sie dann so aus.

Agnes B. Palette 5 Ombres – 958 Pfauenfeder

Ein klein wenig haben die Farben beim Auftragen gekrümmelt, aber das war nicht doller als bei anderen „normalen“ Lidschatten auch. Die Felder empfinde ich groß genug um die Farben vernünftig mit dem Pinsel zu entnehmen. Außerdem sind sie durch die Plastikkanten abgetrennt, so dass wenig Gefahr besteht eine andere Farbe mit zu erwischen.
Die Farben passen auf jeden Fall sehr gut zum Thema Pfauenfedern und die finde ich ja eh ganz toll.

Ich finde knapp über 11€ sind hier für die Marke recht angemessen, wenn man so ein bisschen mit den anderen Preisen im Shop vergleicht. Den Originalpreis von fast 23€ würde ich allerdings für eine diese Paletten nicht bezahlen. Hier solltet ihr aber auch immer darauf gucken die Produkte mit reduziertem Preis zu kaufen. Reduzierungen gibt es bei Agnes B. eigentlich ständig, also lohnt es sich auf jeden Fall abzuwarten, falls ein Produkt gerade mal nicht reduziert ist.

In mein erstes Augen Make Up habe ich erstmal die drei Töne von rechts eingebunden, mit den anderen wird aber mit Sicherheit noch ein weiteres folgen. Ein weiteres AMU (in Richtung Türksi) findet ihr in diesem Post.

Datum: 14.08.2012

 

Datum: 14.08.2012

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Agnes B. Palette 5 Ombres – 958 Pfauenfeder
3) Artdeco Eyeshadow 557 matt natural pink
4) Kiko Chic Chalet Metal Light Eyeliner 06 Wild Forest
5) Agnes B. Volume Up Mascara Panthere Noir
6) Kiko Kajal Khol Pencil Black

Außerdem habe ich in diesem Make Up die neue Agnes B. Volume Up Mascara Panthere Noir verwendet, welche auch in der Safari-Paris LE enthalten ist.

Preis: 9,55€ (reduzierter Preis, Normalpreis 19,10€)
Inhalt: 7,6ml
Haltbarkeit: keine Angabe

Für mich ist der Preis ehrlich gesagt ein bisschen hoch, da ich eine anständige Mascara auch im Drogeriesegment finde und Mascara regt mich generell selten zum Kauf an, da ich bei anderen Produkten einfach immer von den Farben „angefixt“ werde – was bei Mascara ja nicht der Fall ist.
Die Verpackung dieser Mascara finde ich generell aber total toll, sie sieht wirklich hübsch aus und auch das Material fässt sich sehr angenehm an.

Ich finde diese Mascara generell ganz ok, das Ergebnis fand ich jetzt nicht so begeisternd, aber eben auch nicht schlecht. Für mich fehlte da irgendwie das versprochene Volumen, aber ihr wisst ja das bei Mascara das Ergebnis sehr stark von den eigenen Wimpern abhängt. Bei euch könnte es also wie immer ganz anders aussehen. Was mich ein wenig gestört hat, ist dass sie rumgeschmiert hat, wenn ich mir den unteren Wimpernkranz getuscht habe.

Mein Favorit ist hier also ganz deutlich die Palette. Wie gefallen euch die Produkte und was haltet ihr generell von Agnes B. Produkten?

Die Produkte wurden mir von Agnes B. / CCB Paris zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

19 Kommentare

  1. Jenny

    Die Palette steht auch schon auf meiner Wunschliste ;-)
    Ich mag besonders die Lippenstifte von Agnès b. Für mich gibt es keine andere Marke, die so angenehm auf den Lippen ist und auch nicht austrocknet.

    Antworten
  2. Isa

    Die Palette ist total schön die Farben gefallen mir. Bei der Hitze fällt es mir sehr schwer mich zu schminken :( hast du schon vorher AMUs gezaubert oder macht dir die Wärme nichts aus? :)

    Antworten
  3. Talasia

    @Isa das Datum steht bei meinen AMUs immer dabei =) aber grundsätzlich schminke ich mich eigentlich immer „komplett“. Ich muss aber zugeben, dass es mir heute morgen bei der Hitze schwerer gefallen ist als sonst :D die anderen Dinge war es nicht „anstrengender“ als sonst, aber heute ^^

    Antworten
  4. Anni

    oh mein gott….wow…das sind wunderschöne farben!! sieht an deinen augen auch mega schön aus..
    haben sie denn mit der base auch gut gehalten?…oder krümelten sie auch vom auge…
    aber selbst wenn man sich die palette nicht holt, finde ich die inspiration wirklich schön, man kann ja auch in eigenen paletten nach diesen kombinationen ausschau halten…
    sehr schön!

    Antworten
  5. Shija

    Die Farben der Palette sind schön, aber ich glaub nicht, dass ich die Anordnung im Gebrauch mögen würde. Wenn man mal zum Verblenden mit nem fluffigen Pinsel reinwill kriegt man doch bestimmt 2 Farben ab oder?

    Antworten
  6. Geri

    Hahah…. vor zwei Tagen hatte ich das Prospekt von BBC-Paris in den Händen und bin auf der Seite der Lidschatten stehen geblieben. Hab mir schon überlegt sie zu kaufen^^
    Danke für die Review^^

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.