[AMU + Swatch] Manhattan Summerama Quattro Eyeshadow 4 Bikini Bash

Beim Manhattan Event im Juli gab es auch die Lidschattenpaletten der Summerama Limited Edition zu bestaunen und mitzunehmen. Ich möchte euch heute eine davon vorstellen, und zwar den Manhattan Summerama Quattro Eyeshadow 4 Bikini Bash. Hier seht ihr welche 4 weiteren Farbkombinationen es noch gibt, schreibt mir auch gerne in die Kommentare, welche davon ihr gerne als nächstes sehen würdet. Die Verpackung ist genau so aufgebaut wie den Paletten aus der Flitter Belle Limited Edition und somit auch genau so unpraktisch für die Farbentnahme, wenn auch schön anzusehen.

Die Summerama LE ist schon seit Ende Juli in den Geschäften erhältlich, aktuell müsstet ihr sie noch ohne Probleme finden können.

Manhattan Summerama Quattro Eyeshadow 4 Bikini Bash

Preis: 4,99€
Inhalt: 4g
Haltbarkeit: 12 Monate

Manhattan Summerama Quattro Eyeshadow 4 Bikini Bash

Die Swatches (auf Eyeshadow Base) finde ich ganz nett, aber es wäre definitiv noch schöneres möglich. So ganz das Gelbe vom Ei ist es auch bei dieser Palette leider nicht. Alle vier Farben sind schimmernd, die Pigmentierung ist mittelmäßig – man muss schon ein bisschen schichten.

Datum: 07.08.2012
Datum: 07.08.2012

Es sieht schon irgendwie hübsch aus auf den Augen, aber für mich als Fan von kräftigen Farben ist das doch ein wenig schwach auf der Brust. Diese Palette ist vielleicht eher etwas für Leute, die zwar Farbe bekennen wollen, aber nicht gleich BÄM dabei machen wollen…wenn ihr versteht was ich meine. Also vielleicht eher für den Einstieg in bunte Farben.
Man könnte mit farbiger Base bestimmt noch etwas mehr heraus holen, aber ich habe genug Farben, bei denen ich nicht auf diese Taktik zurück greifen muss.

Ich finde die Palette generell besser als vergangenen LEs (z. B. die Buffallo Paletten und ähnliche), aber so richtig umhauen tut es mich leider immer noch nicht. Hier besteht auf jeden Fall noch Verbesserungsbedarf um mich richtig zu überzeugen. Ich würde mir auf jeden Fall wünschen, dass Manhattan da irgendwann noch die Kurve kriegt und richtig schöne Lidschatten auf den Markt bringt. Ich gebe die Hoffnung nicht auf ^^ das hier ist zumindest schon mal ein Schritt in die richtige Richtung, eine Verbesserung ist schon ein wenig da.

Die Palette durfte ich mir beim Manhattan Blogger Event aussuchen, vielen Dank.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

11 Kommentare

  1. MyOne

    Also irgendwie gefällt mir das AMU total gut :) Hätte ich so bei den Farbenm in der Palette nicht erwartet…. und wenn du mal ne dunkle Base drunter machst?? Vielleicht knallts dann mehr :)

    Antworten
  2. Rauschgiftengel

    Die Farben finde ich einfach wunderbar! Genau mein Beuteschema. Aber die Anordung der Lidschatten im Pfännchen finde ich wirklich bescheiden. Zum einen kommt man total schlecht an die einzelnen Farben, vor allem an den dunkelsten Ton und zum anderen ist das super wenig Produkt, das hat man ja im Nu leer!

    Antworten
  3. Möhrchen

    hui…das sieht toll aus! wobei ich persönlich den „Highlighter“ nicht so stark zum inneren Augenwinkel gezogen hätte. Ansonsten aber, wie immer, TOP amu :)

    Antworten
  4. MissPhoenix29

    Das AMU sieht wie immer wunderschön aus! <3
    Schade, dass die Farben nicht ganz der Knaller sind. Für knapp 5€ werde ich die Palette, auch wenn ich sie noch so schön finde, wohl nicht kaufen. Aber auch ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass Manhattan vielleicht bald mal richtige Knaller auf den Markt bringt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.