Instagram #14 // Sonntagsfüller // Blogroll // MTV EMA’s + Outfit

Der Post kommt dieses Mal etwas verspätet, weil ich von Sonntag auf Montag in Frankfurt zu den MTV EMA’s war, mehr dazu findet ihr unten in diesem Post.

Instagram
Durch einen Klick auf das jeweilige Bild kommt ihr zu den Kommentaren auf Instagram.
Das Einzige, was nicht süß ist im Schrank // Lecker Fruchtzwerge
Essen bei Jim Block // Naked Palette bei Claire’s :D
Essence Home Sweet Home LE – nichts gekauft // Sweet Geri und ich ♥
Den mittleren Lack find ich schön *-* // Geri und ich haben uns Glitzer-Puderquasten gekauft :D
Dior Pröbchen benutzen // Hab jetzt auch ein Pou :D
Wieder ein paar Folgen gucken ^_^ // Endlich ausgepackt, damit ich Miniaturen im Koffer mitnehmen kann.
Unterwegs zum Hamburger Hauptbahnhof // Juhu, Pou ist endlich erwachsen!
Mein Schlafplatz in Frankfurt // Beim Spazieren entdeckt
Auch beim Spazieren // Karte für die MTV EMA’s
Die hübsche Chamy und ich =) // Endlich sitzen in der Festhalle
Ein letzter Blick vom Balkon, bevor ich das Hotel verlasse // Größter Douglas von Europa
Nur vorbei gegangen ^^ // Ein Hello Kitty Shop, süüüüß
Ein Blick in den winzigen Essence Store // Essence Goodie Bag =)
Süßes Kerlchen, da wird man fast schwach!
Sonntags(Mittwochs)füller
|Gesehen| War, Inc. – war irgendwie ein seltsamer Film…
|Gehört| Taylor Swift – we are never ever getting back together
|Getan| Nach Frankfurt zu den MTV EMA’s gefahren
|Gegessen| Sehr lecker Frühstück im Hotel mit Obst und Rührei
|Gedacht| Die Lautstärke bei Konzerten u. ä. ist nichts für mich
|Gefreut| Dass die Bahn Verspätung hatte *_* DANKE
|Geärgert|  wie kann man nur sein Bahnticket nicht dabei haben? >.<
|Gewünscht| Nie wieder mein Bahnticket zu verschlampen ^^
|Gekauft| Glitzer-Puderquaste
|Geklickt| Facebook, Twitter, Forum, Blogs
Blogroll

Schöne Beiträge aus der letzten Woche gab es z. B. hier =)

– Die neue Artdeco Dita von Teese Golden Vintage LE haut mich verpackungsmäßig echt aus den Socken!
– kreatives Make Up mit dem Namen “Midnight Forest” bei Jo
– Ein paar Eindrücke zu neuen Kiko “Dashing Holiday” LE findet ihr bei buntewollsocke
– zwei schöne Glitzerlacke und eine Mascara aus der Kiko LE seht ihr bei Miss von Xtravaganz
– außerdem gibts bei Miss von Xtravaganz wieder ein ganz tolles Augen Make Up *_*
Toffifee Muffins *_* wie geil ist das denn?
– richtig klasse blau-lila-Make Up bei Rena (inklusive bunter Augenbrauen!)
Lisa holt mit ihrem schönen bunten Make Up den Sommer zurück
– Mal wieder tollen Nagellackschmuck gibt es diesmal bei Mrs. Fliegenpilz
– Schöne Fotos der neuen p2 LE gibts bei Stephie – ansprechen tut mich trotzdem nichts :D
– wunderschönes AMU mit der Sigma Paris Palette bei just blush me
– bei Karmesin gibts einen super coolen Black&White Look zu sehen

Frankfurt und die MTV EMA’s

Letzte Woche bekam ich per Mail die tolle Nachricht, dass ich mit Essence zu den MTV European Music Awards nach Frankfurt fahren darf (Essence war einer der Hauptsponsoren). Ich habe mich riesig gefreut, denn ich war noch nie bei so einer Veranstaltung und auch noch nie auf einem Konzert. Ein paar Tage später wurde die Freude noch größer, als ich erfahren habe, dass Chamy aus Österreich auch dabei sein wird, wir haben uns schon mal in Hamburg getroffen.

Ich trat meine Reise am Sonntag Morgen an und nach ca. 4,5 Stunden war ich dann gegen 15 Uhr in Frankfurt angekommen, wo Chamy mich schon am Gleis erwartete. Wir haben dann noch einen Happen gegessen und sind dann zum Hotel gegangen, welches sich gleich in der Nähe vom Bahnhof befindet. Wir haben unsere Sachen aufs Zimmer gebracht und sind dann noch zusammen durch Frankfurt spaziert.

Gegen 17 Uhr waren wir wieder im Hotel und haben uns fertig gemacht. Ich wollte diese Gelegenheit mal nutzen um ein Kleid zu tragen, denn sowas kommt bei mir wirklich ziemlich selten vor. So sah mein Outfit dann aus.

Und hier auch das hübsche Outfit von Chamy, mehr Fotos gibt es hier, die Fotos hat sie gemacht =)

Meine Kamera hatte ich gar nicht dabei, nur Handy. Zum Event durfte man dann eh keine große Kamera mitnehmen, daher hätte ich davon eh keine tollen Bilder machen können.

In der Hotellobby haben wir dann auch die anderen eingeladenen Bloggerinnen/Youtuberinnen getroffen. Es waren dort: Jennyg193 (ich finde sie hat ein sehr tolles Gesicht :D), Nikisbeautychannel, MermaidxBarbie02, CatyCake, Nicht noch ein Beautyblog, Koko (Frag die Gurus), Chamy und ich =)
Außerdem waren noch Gewinnerinnen vom Essence Gewinnspiel dabei. Erst wusste ich ehrlich gesagt gar nicht so wirklich, dass sie zu unserer Gruppe dazu gehören, weil dort in der Lobby noch eine andere Veranstaltung war, aber später beim Event kam man dann auch ins Gespräch und alle waren sehr nett ^_^

Chamy und ich dachten auf jeden Fall, dass wir vom Hotel mit dem Taxi dort hin fahren und dann relativ schnell in die Location rein gehen…daher hatten wir keine Jacken an…dies war leider ein Fehler :D wir standen bestimmt noch eine halbe Stunde draussen und ich habe mir den Popo abgefroren. Wobei es nach einer Weile schon besser ging…zudem taten aber vom Rumstehen auch recht schnell meine Füße in diesen hohen Schuhen weh. Danke auf jeden Fall an Koko fürs warm rubbeln und an die lieben Jackenangebote! Ich wollte aber keine andere für mich frieren lassen ^^

Irgendwann ging es dann aber auch rein, man wurde natürlich noch kontrolliert… Henri musste seine große Kamera weg bringen (ein Glück hatte Chamy ihre ins Zimmer gebracht, als in der Lobby noch darüber gesprochen wurde, dass man sie vielleicht abgeben müsse), es gab frei Getränke für die man allerdings sehr lange anstehen musste (hinter dem Tresen waren leider nur 3 Mädels in Gange) – daher haben wir uns auch nur eins zu Anfang geholt. Danach sind wir dann auf unsere Plätze gegangen, ich saß neben Chamy und der lieben Anita (Nicht noch ein Beautyblog), die ich zum ersten Mal traf und wir haben uns gleich sehr gut verstanden. Sie hat eine sehr liebe, offene Art =) außerdem war sie ein guter Animator zum Jubeln und so :D hihi!

Leider hatte ich schon vor der Show leichte Kopfschmerzen. Ich muss sagen, dass ich wohl auch nicht so der Typ für Events dieser Art oder Konzerte bin. Der Sound war mir einfach VIEL zu laut, ich habe leider sehr gute Ohren und das hat einfach nur Gedröhnt und Gebollert in meinem Kopf. Ich hatte zum Ende der Show wirklich richtig starke Kopfschmerzen, CatyCake war so lieb mir noch so eine Art Oropax zu geben aber das hat leider auch nicht mehr so viel geholfen. Dazu kamen dann noch die schmerzenden Füße, keine schöne Kombination.

Trotzdem war das Event natürlich eine coole Erfahrung, am meisten habe ich mich auf den Auftritt von PSY gefreut, der Typ ist einfach dermaßen cool :D aber auch Carly Rae Jepsen und die kleine Abräumerin des Abends – Taylor Swift – haben mir gut gefallen. Man konnte von unseren Plätzen auch ganz gut in die Sitzlounge der Stars runter schauen, wo man dann auch die wunderschöne Kim Kardashian sitzen sah, Ludacris, David Hasselhoff (nihihihi David = Fish Hunter :D). Wer alles aufgetreten ist könnt ihr hier nachlesen.

Nach der Show wollten die Mädels noch zu Mc Donalds und auch wenns mir schlecht ging, wollte ich gerne mitkommen, da man sich ja sonst nicht sieht und alle echt nett waren. Ich wollte allerdings noch vorher ins Hotel um mich wenigstens kurz umzuziehen, Chamy und Anita sind dorthin mitgekommen. Dann sind wir losgegangen, bzw. ich trottete mehr oder weniger hinterher – recht wortkarg wegen Schmerzen. Leider war der MC Donalds dann diesen Abend geschlossen und die Mädels haben wir nicht mehr gesehen =( also wieder ab ins Hotel. Dort saßen noch die Gewinnerinnen des Essence Gewinnspiels, ich hätte mich gerne noch dazu gesetzt aber die Schmerzen waren so stark, dass mir schon schlecht wurde und da wollte ich wirklich lieber ins Bett.

Nachts gegen 3-4 Uhr wurde ich dann nochmal schön wach, weil einer auf meiner Etage lautstark in Englisch wohl telefoniert hat…mitten in der Nacht…super! Und noch besser…als ich schön richtig geschlafen hatte erklang um 7.46 Uhr ein fieses Geräusch…ich aufgesprungen…dachte es wäre mein Handy…dabei war es das Telefon “Your wake up calll” ….ich “danke…” aufgelegt…ICH WOLLTE KEINEN WAKE UP CALL XD habe dann noch bisschen TV geschaut, mir die zweite Kopfschmerztablette reingehauen (danke Anita!), geduscht und mich fertig gemacht. Um 9.50 Uhr wollte ich Chamy von ihrem Zimmer abholen, nein nein keine Frühaufsteherin ^^ aber in Windeseile war sie fertig! Zu dritt haben wir dann lecker Gefrühstückt, schön mit Obst, Brötchen und Rührei.

Chamy und ich hatten noch Zeit bis unser Zug fuhr und wir haben uns dann auf der Zeil noch mit zwei sehr lieben Mädels getroffen, Talkasia und Liria. Die beiden hatten etwa eine Stunde Zeit und wir sind ein bisschen durch die Gegend gebummelt. Danach mussten wir auch so langsam wieder zum Zug zurück und kurz davor begann ein kleiner Alptraum…

Mein Zug sollte 13.58 Uhr abfahren, so 12.45 Uhr fuhren wir die Rolltreppe zum Bahnhof runter und ich wollte mein Ticket raussuchen…es war nicht in meiner Handtasche…ich musste es wohl im Hotel fälschlicherweise rausgeschmissen haben, da war noch so ein doofer Infozettel den ich weggeschmissen hatte. In mir brach die große Panik aus, ich stürmte bei der Deutschen Bahn Info rein um zu fragen, ob ich meine Mails dort aufrufen könne um es nochmal zu drücken, geht nicht. Sind dann zum Gleis und ein Glück hatte mein Zug 15 Minuten Verspätung (ein HOCH auf die Deutsche Bahn…diesmal wirklich ernst gemeint!). Da ich ein Sparticket gebucht hatte konnte ich auch nur diese Verbindung nehmen, was das ganze natürlich extra dramatisch gemacht hat. Chamy hat auf meinen Koffer aufgepasst und ich bin wie eine Irre durch den Bahnhof gerannt. Im Reisebüro konnte man mich natürlich auch nicht ins Internet lassen (ihr Schweine -.-) und man sagte mir was von einem Internetcafe, was ich aber erst nach drei Mal fragen fand. Treppe runter gerannt und da war es, den Typ keuchend gefragt ob ich ganz schnell ins Inernet kann um mein Ticket zu drucken, Zug fährt in 10 Minuten. Aufgerufen, gedruckt, Geld in die Hand, Treppe wieder wie ne blöde hoch gerannt und den ewig langen Bahnhof entlang. Chamys Zug fuhr auch 2 Minuten später, noch kurz Geknuddelt und Bedankt und in den Zug gerannt. Total verschwitzt und zitternd kam ich auf meinem Platz an….sowas möchte ich bitte NIE wieder erleben!

Zum Schluss noch ein kleines Gruppenfoto, gemacht mit Henris Kamera.

Ich stehe wahrscheinlich so komisch verkrampft und zusammengekauert, weil mir einfach kalt war :D meinen Arm habe ich bewusst abgeschnitten, da er auf diesem Foto total fett aussah :D (rangedrückt wegen kalt? Keine Ahnung…tsss).

Vielen Dank auf jeden Fall an Essence für die Einladung und dass ich so eine Art Event mal miterleben durfte =)

PS: Gerade habe ich auch noch den Bericht von Anita zum Event entdeckt, da gibt es auch noch ein kleines Foto von uns beiden! Und bei Chamy könnt ihr jetzt auch einen schönen Bericht mit tollen Fotos finden, inklusive Videoooo!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

16 Kommentare

  1. Jenny

    Ein toller Bericht! Da wäre ich auch gern hingegangen, es gab ja dieses Gewinnspiel. Schade, dass du so dolle Kopfweh hattest, sowas kann einem so ein Event ganz schön vermiesen. Ich hoffe, es geht dir mittlerweile wieder gut.
    Und du siehst in dem Kleid wirklich total klasse aus! Gefällt mir sehr gut das ganze Outfit, solltest du öfter tragen ;-)

    Antworten
    1. Talasia

      Oh danke, wie lieb! Scheitert aber einfach an Gelegenheiten :D und außerdem bin ich dann auch lieber auf flachen Schuhen unterwegs :D da gehts mir einfach viel besser *g*

      Antworten
      1. Jenny

        Bitte :-) Ich hab seit zwei Monaten keine Hosen mehr getragen ^^ Kleider sind irgendwie viel bequemer und gleichzeitig finde ich es auch schicker ;-)
        Hohe Absätze habe ich komplett abgeschafft, ich bin ja so schon so groß ^^

        Antworten
  2. Geri

    Wahnsinns Bericht! Hab ne weile gebraucht, bis ich unten angekommen bin :D
    Freue mich schon rieseig auf die Twilight Premiere und den anderen BLoggern ^.^

    Das mit dem Ticket ist mir auch schon passiert. Die blöden Sch**** von der DB Info sind zu blöd, um einen das Ticket nochmal auszudrucken -.- Das ist echt kein guter Service! Habe dann auch ein Internetcafe in Frankfurt gefunden. Aber das war natürlich in der letzten Ecke des Bahnhofs -.-

    Antworten
    1. Talasia

      jaaaaaaaa, es war viel Text, aber musste ja alles erzählt werden :D danke, dass du es gelesen hast ♥ kann verstehen, wenn man keine Lust hat alles bis zum Ende zu lesen, einfach viel Text *g*
      Jaaaa…die doofe Bahn ey <.< das die nicht einfach da nen PC haben mit Inet wo die mal schnell mit einem da ran gehen könnten….etwas so simples ist dort nicht machbar…

      Antworten
  3. Lena

    Schöner Bericht dazu! Aber ich glaube, mir wäre das alles auch einfach nur zu laut gewesen… ;-) Aber eine Erfahrung war es sicher allemal! lg Lena

    Antworten
  4. Chamy

    Das ist mal ein ausführlicher Bericht. Muss meinen erst tippen, wird aber wohl mindestens so lange… Wobei ich könnte auch einfach auf deinen verweisen, dann erspar ich mir die Einzelheiten. *g* Schön, dass du auch das Ticket-Problem hier zu deinem besten gegeben hast. Schade, dass ich nicht mitgefilmt habe. Hab mir mein Videomaterial jetzt angeguckt und naja… da hätte der chaotische Abschluss schon auch gut dazugepasst. :-) War aber wirklich ein tolles Erlebnis mal bei all dem dabei zu sein. Hoffe wir sehen uns mal wieder bei nem Event oder so… Wien ist aber auch ne richtig hübsche Stadt um Urlaub zu machen. ;-)))

    Antworten
  5. Koleen

    Ahhh, jetzt hab ich endlich verstanden, was du da gemeint hast^^
    Ich danke dir vielmals für deine Geduld und werde das dann daheim nochmal ausprobieren…

    Danke dir!!

    Viele Grüße,
    Koleen

    Antworten
  6. MyOne

    irgendwie hab ich das nicht mitbekommen, dass du da hingehst.. ich wohne doch nur ne schnelle Stunde von da weg :) Aber es klang generell nach einem tollen Event.

    Antworten
  7. Dalla

    Wow, ihr habt euch alle ganz schön hübsch gemacht, tolles Foto das letzte:-) Ich hatte die Mail auch, aber wir sind ja erst Sonntag Abend gelandet:-/

    Das mit der Zugfahrkarte war ja ganz schön knapp, sowas braucht man ja gar nicht. Es wird Dir aber bestimmt nie mehr passieren;-)

    LG
    Dalla

    Antworten
  8. Julia

    Glückspilz! ich wäre auch extrem gerne zu den EMAs gegangen :)
    Warst du irgendwie bei dem essence-Store auch so enttäuscht? Wir waren zu fünft auch mal dort, als wir drin waren, war der Store voll xD Ich hätte mir da irgendwie etwas besseres und anderes erhofft… aber der Bubble Tea Store nebenan ist göttlich *.* Und an dem MAC sind wir auch vorbei gegangen :D

    Antworten
    1. Talasia

      Jaaaa, der Essence Store war ja wirklich miiiini ^^ es gab ja glaube ich vorher einen der größer war und sowas hatte ich eher erwartet :D den Bubble Tea Store habe ich irgendwie übersehen ^^

      Antworten
  9. ickebinet83

    ich geh seitdem ich mal nen tinitus nach nem clubbesuch hatte nicht mehr ohne oropax zu sowas – die halten sich einfach alle nicht an die dezibelvorgaben und durch sowas will ich nicht n hörschaden haben Oo

    aber TOLL sahst du aus!!! das kleid steht dir wunderbar!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.