[Parfum] Wonderstruck by Taylor Swift

Seit knapp zwei Wochen trage ich täglich nur noch den einen Duft – Taylor Swift Wonderstruck. Generell wechsel ich häufig meine Düfte, aber ich wollte den Duft natürlich auch auf die Haltbarkeit über den Tag hinweg testen und habe daher zwischendurch zu keinem anderen Duft gegriffen.

Der Flakon ist glaube ich der schönste, den ich bisher besitze. Eine hübsche, runde Form mit einer lila Grundfarbe welche einen regenbogenfarbenen Holo-Effekt besitzt. Als ich ihn auspackte lief ich erst mal ganz begeistert zu meinem Schatz – der zwar nicht so viel damit anfangen konnte, aber ich hab mich gefreut wie ein kleines Kind :D

Den Duft gibt es in verschiedenen Größen zu verschieden Preisen:
Wonderstruck (EdP) 50 ml – 34,90 €
Wonderstruck (EdP) 30 ml – 24.90 €
Wonderstruck (EdP) 15 ml – 15.90 €
Wonderstruck Dusch-/Badecreme – 9.95 €

Zu kaufen gibt es den Duft wohl bei Müller, DM und Rossmann. Diese Information habe ich in anderen Berichten über diesen Duft gefunden, in der Pressemitteilung konnte ich darüber keine Informationen finden.

Ich habe die 30 ml Variante erhalten. Die 50 ml Variante hat als kleines Highlight noch eine goldene Kette mit 3 goldenen Charms um den Hals. Diese drei Charms wurden von Taylor Swift ausgewählt – ein Herrnhuter Stern, eine Taube und ein Vogelkäfig. Der goldene Deckel ist zudem sehr hübsch mit Ornamenten verziert.

Die Umverpackung (siehe Fotos weiter unten) wurde im Patchwork-Muster gestaltet und stellt eine Hommage an die vielen Stoffe dar, die Taylor auf ihren Reisen gesammelt hat. Zudem befindet sich auf der Oberseite der Verpackung eine goldene 13, welche Taylor’s Fans als ihre Glückszahl bekannt ist.

Der Duft selbst wurde zusammen mit Parfümeur Olivier Gillotin von Givaudan kreiert.

Duftbeschreibung aus der Pressemitteilung:
Wonderstruck ist ein blumiger Gourmand-Duft: Eine charmante und prickelnde Überraschung aus kräftigen
Früchten, geküsst von einem Bouquet aus zarten Blüten und einem Hauch süßen Genusses.

Verlockend: Die makellose Schönheit von Freesie, Apfelblüte und Himbeere versprüht
Lebenslust und feminine Verlockung.
Authentisch: In der Herznote versprühen luftig-leichte, sonnengetränkte Heckenkirsche und
weißer Hibiskus eine süße Überraschung von köstlicher Vanille.
Anziehend: Noten von goldenem Amber und Sandelholz vermischen sich mit einem Kuss
saftigem Pfirsich.

Ich bin wirklich ein Fan von süßlich-fruchtig-blumigen Düften und Wonderstruck trifft hier genau meinen Geschmack. Hätte ich diesen Duft nicht zugeschickt bekommen hätte ich ihn sowohl von der Verpackung als auch von der Duftbeschreibung her haben wollen.

Ich finde den Duft recht “Mainstream” (was ich positiv meine, denn mir gefallen solche Düfte) und ich denke er gefällt sehr vielen Frauen. Der Duft ist nicht zu aufdringlich und riecht vom ersten Sprühstoß an sehr gut. Ich hatte schon Düfte, wo mir der anfängliche Duft zu stark, zu herb oder ähnliches war (oder sogar Kopfschmerzen bereitet hat), dies ist hier aber nicht der Fall. Ich rieche ihn von Anfang an gerne. Die fruchtigen Anteile sind zu Beginn etwas stärker und lassen nach einigen Stunden eher einen süßlich-blumigen Duft zurück.

Sehr erfreut bin ich darüber, dass ich den Duft auch zum Abend hin noch wahrnehmen kann. Ich finde es immer wirklich schade, wenn man nur den halben Tag etwas von seinem Duft hat.

Ich empfinde Wonderstruck allein optisch irgendwie als kleines Must-Have und wer auch süßlich-fruchtige Düfte mag sollte ihn sich auf jeden Fall anschauen. Zudem sind solche Star Parfüms ja zum Glück nicht so teuer.

Ich muss sagen, dass ich mich mit Taylor Swift und ihrer Musik bisher selber noch nie so sehr beschäftigt habe, aber jetzt durch den Duft und durch ihren Auftritt bei den MTV EMA’s bin ich irgendwie neugierig geworden und habe außerdem ständig einen Ohrwurm ^^

Sie wirkt auf mich auf jeden Fall sehr stilvoll und ich finde solche Damen sollte es viel mehr geben! Anders als manch andere Kolleginnen von ihr, die einfach nur billig rüber kommen und gefühlt permanent ihre Brüste etc. zeigen müssen. Ich werde mich auf jeden Fall mal ein bisschen mehr mit dieser jungen Dame beschäftigen und mir ein paar mehr Songs anhören. Ich habe ihr die 3 Awards von MTV auf jeden Fall sehr gegönnt!

Wie ist nun euer Eindruck von diesem Duft, könnte das was für euch sein und habt ihr vielleicht schon daran gerochen?

Weitere Berichte zu diesem Duft findet ihr z. B. bei Sala oder Beauty Paradise. Auf dem ausländischen Blog Make Up a to z findet ihr außerdem Bilder vom Flakon mit den Charms. Außerdem hat der Duft auch ein eigene Facebookseite.

Der Duft wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

25 Kommentare

  1. Judith

    Ich hab es schon auf meine Wunschliste zu Weihnachten gesetzt. Ich habe so viel Parfüm das ich es beinahe unnötig fände mir selber welches zu kaufen, aber wenn mans geschenkt bekommt ne ;)

    Antworten
    1. Nadine

      haha geht mir ganz genauso xD – ich hab mich auch gerade dabei erwischt zu überlegen ob ich in meiner Mittagspause zum Müller rüberspurte xD… die Verpackung ist wirklich klasse :D! Der Duft an sich klingt auch gut, aber da muss ich glaub ich doch nochmal mein Näschen testen lassen… (Müller, ICH KOMME XD!!!)

      Antworten
  2. Maora

    Jedes mal wenn ich bei dm bin, sprühe ich mich mit diesem Parfüm voll!
    (Das mache ich schon seit fast 4 Wochen) Langsam überlege ich mir wirklich, ob ich ihn mir kaufen soll, denn er ist wirklich der Wahnsinn!
    Wie schon erwähnt, optisch sieht der Flakon auch super aus. <3
    Kann den Duft nur weiterempfehlen!

    Antworten
  3. Leo

    Der Flakon ist ja sowas von schön *-*.
    Taylor Swift habe ich immer schon sehr gerne gehört. Ich finde, sie hat ein sehr erwachsenes Denken und benimmt sich nicht so gaga wie Miley Cyrus und Andere. Nur ihr neues Lied „we are never ever getting back together“ mag ich so garnicht ^^.

    Liebe Grüße

    Antworten
  4. angie

    ja die Beschreibung hat mich äußerst neugierig auf den Duft gemacht. Ich mag auch blumige sowie süße aber auch frische düfte :) daher müsste ich mal dran schnuppern um eine endmeinung zu bekommen. :) der flakon ist wirklich äußerst hübsch.

    Antworten
  5. AbbeyDawn

    ich – als Taylor Swift Fan – habe das Parum natürlich auch und liebe es! ich kann dir folgende Songs aus dem neuen Album empfehlen: All Too Well, Red, Stay Stay Stay, 22 (:

    Antworten
  6. Jo

    Ich hab mich sofort in den Flakon verliebt- zwar sehr sehr feminin aber so herrlich märchenhaft :) Wunderschön!
    Bei dem Duft kann ich mich irgendwie nicht entscheiden- ich mag fruchtig-süße Düfte und hab ihn schon mehrmals gerochen und fand ihn aber erst im Nachhinein richtig lecker, frisch aufgesprüht ist er regelrecht übertrieben süß :D

    Liebe Grüße,
    Jo :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.