Christmas Nails 2012

Letzte Woche hatte ich bei Julia ein Nageldesign gesehen, was ich irgendwie weihnachtlich fand und auch mal ausprobieren wollte. Bei mir ist es nicht so schön sauber und mit so schmalen Linien geworden, aber ich bin in so was ja auch überhaupt nicht geübt :D so feine Linien wie sie kriege ich irgendwie noch nicht hin. Ich schaffe es da einfach nicht meine Finger still genug zu halten, besonders an der zweiten Hand fällt es mir total schwer.

Ich habe zuerst Basecoat aufgetragen und dann zwei Schichten von einem roten Lack (Elle Exeption Nagellack 19 magic red). Danach erst mal schnell trocknenden Topcoat. Dann habe ich mit einem weißen Tippainter von Essence die Linien gezogen. Ich habe an dem Tag die Punkte nicht mehr geschafft und musste am nächsten Tag die Linien nochmal weiß nachziehen, da ich meine Finger in den Haaren hatte und die weißen Streifen somit pinke Farbe angenommen haben -_-

Am nächsten Tag habe ich dann also die Streifen nochmal über gemalt und dann mit so einem Dotting-Tool die Punkte in verschiedenen Farben gemacht und am Ende nochmal mit Topcoat versiegelt.

Es war auf jeden Fall recht einfach, aber bei jemandem der ein ruhigeres Händchen hat sieht es dann doch etwas besser aus ^^

Was hattet ihr denn zu Weihnachten auf euren Nägeln?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

17 Kommentare

  1. Canan

    Ich finde so mit diesen bereiteren Streifen sieht das aber auch ziemlich gut aus :) gefällt mir persönlich sogar besser als mit den schmalen Streifen!

    sieht echt süß aus! :D

    Antworten
  2. Julia

    Ist echt super geworden :*
    Ich hab den pinken Lack aus der ‚Revoltaire‘ von Catrice getragen, auf der linken Hand noch ein Zuckerstangen-Muster in weiß ;)

    Antworten
  3. Steffi

    Ich finde es großartig! Ich glaube so viel Geduld hätte ich nicht :D Deshalb hab ich schlicht und einfach einen roten Nagellack getragen – den Knees up von Butter London :)

    Antworten
  4. Saskia

    Sehr huebsch geworden! Wie ein Weihnachtsbaum! :D

    & bei mir gabs den Essie Lack vom letzten Jahr „Size Matters“ & auf den Ringfingers „LEading Lady“ :)

    Antworten
  5. shalely

    Wie wohl jede 2. Beauty-Bloggerin habe ich Leading Lady getragen. Dazu noch etwas Gold.

    Deine Nägel gefallen wir suuuuuuper gut. Mir fehlt für sowas das Talent bzw. die ruhige Hand.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.