Manhattan Supernova Eyeshadow 03 Mission to mars

Nachdem ich euch die Manhattan Supernova Nagellacke gezeigt habe möchte ich nun mit der Eyeshadow Palette 03 Mission to mars weiter machen. Sie hat mich farblich am meisten angesprochen, aber auch die anderen beiden Versionen gefallen mir, wurden allerdings am Auge noch nicht getestet.

Preis: 4,99 €
Inhalt: 5,8g
Haltbarkeit: 24 Monate

Ich muss ja ehrlich sagen, dass ich von den Lidschatten sämtlicher Manhattan LEs der letzten Zeit immer recht enttäuscht war, diese hier sind aber deutlich besser und ich freue mich sehr, dass Manhattan hier mal einen Fortschritt gemacht hat. Ich hoffe das wird so bleiben und sich nicht wieder zurück entwickeln.

Die Palette enthält 5 verschiedene Farbtöne, hierbei sind alle schimmernd und die Pfännchen sind nicht von einander getrennt. Das ist aber in diesem Fall nicht schlimm, da die jeweilige Fläche groß genug ist um ohne Probleme die Farbe aufzunehmen (das kennen wir aus vorgegangenen LEs ja auch schon andere Situationen). Optisch finde ich die Palette auf jeden Fall ganz nett anzusehen.

Geswatched habe ich sie auf p2 Perfect Eyes Base.

Die Lidschatten haben durchweg eine gute Farbabgabe, auch die hellen Töne. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass die beiden hellen Töne sich mehr voneinander unterscheiden würden bzw. einfach eine andere Farbe dazu kommt. Hier ist der Unterschied am Auge einfach zu klein.

Meine Favoriten sind auf jeden Fall die beiden beerigen Farbtöne, aber auch das Braun gefällt mir sehr.

Datum: 14.01.2013

Verwendet habe ich:
1) p2 Perfect Eyes Base
2) Manhattan Supernova Eyeshadow 03 Mission to mars
3) Essence Return to paradise Eyeliner pen 01 jungle drum
4) Isadora Precision Mascara 10 Deep Black
5) Kiko Kajal Khol Pencil Black

Ich finde das Make Up damit ist farblich schön intensiv geworden und die Farben gefallen mir total gut. Wenn man keinen Schimmer mag, passt diese Palette natürlich nicht ^^ Preislich finde ich sie absolut ok, ist ja im Rahmen wie die Catrice Nude Palette, sagt mir farblich und von der Farbintensivität viel mehr zu.

Weitere Berichte zu den Supernova Paletten findet ihr z. B. bei:
Beauty Carpet
– Fashionfee
MacKarrie

Die LE ist ab Mitte Januar für ca. 8 Wochen im Handel erhältlich.

Die Palette wurden mir kostenlos zugeschickt, vielen Dank.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

21 Kommentare

  1. Lena

    Diese Palette habe ich auch und ich liebe den Rotton! Die Farbintensität ist auch echt besser geworden, dass ich mir auch aufgefallen (sonst hätte ich sie auch nicht gekauft). lg Lena

    Antworten
  2. Das YassY

    Ich finde diese Palette aus der LE am interessantesten, weil ich selber nocht nicht so viele Beerentöne habe und ich die Farbe liebe. :-) Dieser Post wird sie mich nun doch kaufen lassen. :-D Die Farben sehen am Auge echt klasse aus!

    Liebe Grüße

    Antworten
  3. Kinga Ovari

    dein make up ist einfach traumhaft! ich hätte nie gedacht, dass man mit diesem produkt solches make up machen kann! man sieht dann, wie scheiße man sich schminkt…vor allem ich :D gott, im vergleich zu dir kann ich wirklich nix :D
    wenn du zeit und lust hast, schau bei mir vorbei und wir könnten dem anderen folgen, was meinst du? :)

    Antworten
  4. Conny

    Sehr elegant – der Look ist toll geworden. Ich mag die Farbzusammenstellung der Palette, bin aber noch zu missmutig gegenüber Manhatten, um hier zuzuschlagen. Mal sehen, ob die besseren Texturen ein Glückgriff bleiben oder man sich tatsächlich verbessert ;)

    Antworten
  5. Sumi Suu

    Manhattan gehört für mich zu den Marken, an denen ich immer achtlos vorbei gehe. Scheinbar manchmal auch zu Unrecht, denn dein Ergebnis gefällt mir sehr gut!

    Antworten
  6. MyBathroomIsMyCastle

    Ich bin auch sehr begeistert von ihr; endlich mal wieder eine Palette von Manhattan, bei der alles stimmt zu einem angemessenen Preis.
    Die Qualität der Lidschatten finde ich sehr gut und sie lassen sich auch toll verarbeiten und halten lange.
    Dein AMU ist wieder spitzenklasse geworden *_*.
    Ich bin am Überlegen, ob ich mir die beiden anderen auch noch kaufen soll; muss die nochmal swatchen im dm.

    Viele Grüße.

    Antworten
  7. Lisa

    Halli hallo,
    mensch jetzt muss ich auch mal meinen Senf abgeben ;).

    Deine AMUs sind immer zauberhaft! Auch dieses!
    Die Palette gefällt mir persönlich aber nicht sooo gut. Da gibt es schönere.
    Ich finde auch die LE’s von Manhattan nicht so außergewöhnlich, es ist schon eine Weile her, dass mich eine LE umgehauen hat!

    Liebe Grüße
    Lisa ;)

    Antworten
  8. Lini

    Ich habe die Palette auch, aber noch nicht ausprobiert (Schande!!!) bin mir aber schon sicher, das ich die 2 anderen noch kaufen werden :) und superhübsches AMU <3

    Antworten
  9. Pingback: SUPERNOVA - die funkelnde Manhattan Limited EditionBeAngels Beautyblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.