NYX Black Label Lipstick 130 Indigo

Die Fotos von diesem Lippenstift sind schon seit Mai 2012 auf meine Speicherkarte und nun räume ich da etwas auf und wollte ihn mal endlich vorstellen, den NYX Black Label Lipstick 130 Indigo.

Ich habe ihn in der Zeit davon im Rahmen der Glamour Shopping Week gekauft, wo es einen Rabatt bei Douglas* gab. Ich habe mich durch die Theke geswatched und mich für Indigo entschieden, weil er diesen hübschen Goldschimmer hat, auf den ich ja abfahre. Ich wünschte nur er wäre Pink anstatt Rot, dann würde ich ihn häufiger tragen.

Die Verpackung der Black Label Lippenstifte mag ich total gerne, das aufgeruckte Spitzenmuster trägt sehr dazu bei. Toll finde ich aber auch, dass am Boden des Lippenstiftes die Farbe zu sehen ist. Das sieht hübsch aus und man findet so schnell den gesuchten Lippenstift, falls man mehrere besitzt.

Preis: 8,95 € (bei Douglas*)
Inhalt: 4,2g
Haltbarkeit: 12 Monate

Den Goldschimmer kann man auf dem Swatchbild sehr schön erkennen. Er ist deutlich sichtbar und das mag ich sehr gerne. Auf meinem Tragefoto habe ich ihn recht leicht aufgetragen, wie ich es im Normalfall verwenden würde. Man kann die Intensivität allerdings durch Schichten noch etwas erhöhen.

Der Auftrag ist sehr geschmeidig und es setzt sich auch nichts in den Lippenfältchen ab. Das Tragegefühl ist sehr angenehm, aber die Haltbarkeit recht durchschnittlich. An Tassen oder Gläsern färbt er recht stark ab und lässt dann auch in der Farbe nach, löst sich natürlich im inneren Bereich schneller, so dass man nochmal nachlegen muss. Ist für mich aber absolut in Ordnung, da ich nicht auf der Suche nach einem lang anhaltenden Produkt war.

Ich finde die Farbe auf jeden Fall schön, aber da es eben ein eher roter Grundton ist trage ich ihn nicht zu häufig. Das blöde ist, dass ich von den Black Labels bisher keine für mich richtig alltägliche Farbe habe :D die beiden, die ich mal bei Cherry Culture bestellt hatte waren auch Rot und der andere…so Gold. Irgendwann möchte ich mir schon gerne noch eine andere Farbe kaufen, die ich häufiger Trage, vielleicht ein schönes Pink (z. B. Opium). Denn alleine die schöne Verpackung in der Hand zu haben erfreut mich etwas.

Besitzt ihr auch welche von den Black Label Lippenstiften?

Weitere Bericht zu Black Label Lippenstiften findet ihr z. B. hier:
Beautyjungle (Raspberry)
Jadeblüte (Midnight Dinner)
Jennifer’s Kosmetik Himmel (Earthy)
Kosmetik Addicted (Chakra, Debutante, Dusty Rose)
Nagellack Junkie (Dusty Rose)

Natürlich außerdem auf ganz vielen ausländischen Blogs, aber das würde den Rahmen etwas sprengen.

*Affilatelink

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

8 Kommentare

  1. kirschbluetenschnee

    Hach mit Goldschimmer kriegt man mich ja eigentlich auch immer und das Verpackungsdesign finde ich auch super hübsch aber ich suche momentan eher langanhaltende Lippenstifte also wird der eher nicht gekauft ;)

    Antworten
    1. Talasia

      Neee dann passt er nicht so ^^ die meisten langanhaltenden die ich bisher hatte waren immer so unschön im Abgang <.< da war dann die Hälfte der Lippen (meist der Rand) noch super gut mit Farbe bedeckt und der Rest nicht. Das sah dermaßen doof aus :D daher dann lieber ein schnellerer aber gleichmäßiger Abgang. Mag auch meinen NYX Rose Bud so gern. Mein häufigst genutzter Lippenstift, steht auf meinem Firmenschreibtisch ^^

      Antworten
  2. MinaTe

    Ich hab noch keinen davon und ich bin echt froh, über solche Infos :) – denn abfärben darf bei mir nicht sein, ich habe einen Mann, der sehr viel Bussis haben möchte, haha.
    Da DARF ein Lippenstift nicht abfärben :D

    ♥lamettawelt.blogspot.de♥

    Antworten
  3. Geri

    So Goldschimmer liebe ich ja auch auf den Lippen *__* danke fürs vorstellen. Demnächst ist ja wieder die Glamour Shopping week, dann werd ich mir diese Lippenstifte genauer anschauen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.