Essence Pigmente 21 jungle fever, 22 it’s a boy und 23 my little dragon

Beim Cosnova Blogger Event im Januar hat Essence drei neue colour arts pigments vorgestellt, welche ich euch nun vorstellen möchte. Es geht um die folgenden:

Essence colour arts pigments 21 jungle fever
Essence colour arts pigments 22 it’s a boy
Essence colour arts pigments 23 my little dragon

Die Pigmente enthalten jeweils 6ml und kosten ca. 2,49 €. Mittlerweile haben sie leider eine kleine “Verschlimmbesserung” erlitten (wie Liri so schön sagte), denn über dem Sieb im Deckel ist nun so ein Klappdeckel. Klar…er soll verhindern, dass Pigment im Deckel herum fliegt, aber für die Entnahme finde ich das absolut sinnlos. Wenn ich Pigment entnehmen möchte drehe ich es kurz über Kopf und habe dann eine ausreichende Menge im Deckel, mit der ich dann arbeiten kann.

Bei meinen Exemplaren haben ich diesen Klappdeckel jetzt einfach abgeschnitten ^^ kann ich wirklich nicht gebrauchen.

21 jungle fever ist ein schönes, schimmerndes Waldgrün, 22 it’s a boy ein schimmerndes Babyblau und 23 my little dragon ein schöner Plum-Farbton mit bunten Glitzerpartikeln. Diese sind aber nicht so grob, wie z. B. in diesem braunen Essence Pigment…das was so groben Silberglitzer hat.
Als ich die Farben aufgetragen habe grübelte ich womit ich sie kombinieren könnte, denn wirklich zusammen passen tun sie ja nicht….aber dann dachte ich mir “wieso eigentlich nicht?” und schwups landeten sie am nächsten Morgen gemeinsam auf dem Auge und ich fand es gut!

Datum: 22.02.2013

Verwendet habe ich:
1) p2 Perfect Eyes Base
2) Essence colour arts pigments 21 jungle fever
3) Essence colour arts pigments 22 it’s a boy
4) Essence colour arts pigments 23 my little dragon
5) Essence Sun Club 100% splash-proof eyeliner pen
6) p2 Magic Curl Mascara
7) Kiko Kajal Khol Pencil Black

Mit hat besonders der Übergang vom Blau ins Plum gefallen, besonders, weil man den Schimmer und Glitzer dort so toll gesehen hat. Favorit ist auf jeden Fall 23 my little dragon. Die anderen beiden finde ich zwar auch nett, aber nicht ganz so besonders. Die Pigmente könnt ihr selbst verständlich auch für Nägel oder Lippen benutzen, oder auch als Eyeliner.

Wie gefallen euch die neuen Farben? Und das Make Up mit allen drei zusammen?

Die Pigmente durfte ich mir beim Cosnova Event kostenlos aussuchen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

13 Kommentare

  1. Paula

    My little dragon gefällt mir am besten von den drei Pigmenten und die Farben passen auf ihre eigene Art und Weise doch gut zusammen. Evtl hätte ich statt dem blau einen creme Ton verwendet, aber es soll ja um die Pigmente gehen.
    Als ich das mit dem Deckel gesehen habe dachte ich mir auch nur wozu das denn gut sein soll. :D

    Antworten
  2. Das YassY

    Ich persönlich finde die Farbzusammenstellung etwas gewöhnungsbedürftig, vor allem mit dem Grün.^^ „My little Dragon“ ist ebenfalls mein Favorit, die anderen beiden dürfen vermutlich im Laden bleiben, angucken werde ich sie aber bestimmt.

    Auf die Idee, dass man diesen unsäglichen Klappdeckel abschneiden kann, bin ich noch gar nicht gekommen. Danke. :-)

    Liebe Grüße!

    Antworten
  3. Ella

    Richtig, richtig, richtig schön geworden!
    Ich fange gerade erst an mit Pigmenten zu schminken und freue mich dass du my little dragon vorgestellt hast. Das ist ja wirklich göttlich!
    Liebe Grüße :)

    Antworten
  4. shalely

    Mmmhhh ich habe die Pigmente geswatcht und sie sahen nicht annährend so toll aus, wie auf deinen Bildern. Ich glaub, ich gehe noch mal zu Budni und sehe sie mir noch mal an. Dein AMU ist wie immer sehr genial.

    Antworten
    1. Talasia

      Hast du denn auch eine Base drunter gemacht? Würde ich im Geschäft auch IMMER machen, da der Unterschied ja einfach häufig ziemlich stark ist und man es am Auge ja auch mit Base verwendetet.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.