So schnell habe ich noch nie Nagellack entfernt…

Und zwar habe ich seit einiger Zeit den agnes b. Express-Nagellack-Entferner – Ohne Wattepads bei mir zuhause und diesen möchte ich euch kurz vorstellen.

Preis: 6,90 €
Inhalt: 75 ml

Erhältlich über den Onlineshop CCB Paris*.
Die Verpackung mit den bunten Punkten finde ich irgendwie sehr niedlich.

Beschreibung aus dem Onlineshop:
”Entfernen Sie Nagellack schnell und gründlich wie nie, ganz ohne Verbrauch von Wattepads! Einfach Finger für Finger in den weichen, mit Entferner getränkten Schaumstoff stecken und ein bisschen drehen: fertig! Ob mehrere Schichten, Pailletten oder Perlmuttpartikel – in Sekundenschnelle sind die Nägel perfekt abgeschminkt. Die azetonfreie Formel trocknet Nagelhäutchen und Haut nicht aus, lässt sie zart und geschmeidig bleiben. Die perfekte Express-Lösung für Lack-Lover!”

Der Geruch ist recht stark, da sind die Entferner mit Fruchtduft von Essence oder Rival de Loop schon etwas sanfter vom Geruch.

So sieht der Inhalt aus, schwarzer Schaumstoff mit einer kleinen Öffnung in der Mitte.

Und was soll ich sagen….es klappt wirklich wunderbar! Man steckt einfach einen Finger hinein, bewegt ihn ein wenig hin und her bzw. dreht ihn und der Lack verschwindet. Bei einem Lack wie Dior Diablotine hat es bei mir pro Nagel so ca. 15 Sekunden gedauert und dann war wirklich alles ab.
Es klappt auch total super mit den Sandstyle Lacke von p2, bei denen sich ja viele Sorgen darum machen, wie es wohl abzulackieren sein wird. Hier war das wirklich problemlos, hat aber natürlich ein bisschen länger drehen benötigt. Allerdings habe ich jetzt immer wenn ich es wieder benutze noch Sandstyle Überreste mit am Finger, aber die spüle ich dann einfach mit Wasser vom Nagel.

Mit Glitzerlack klappt es auch gut, allerdings blieben mir einige grobe Glitzerpartikel noch auf dem Nagel hängen. Diese ließen sich aber schnell und einfach mit dem Fingernagel dann “abkratzen”, da sie schon angelöst waren.

Klingt einfach alles wunderbar, bis auf einen Nachteil, den ich leider gleich nach der ersten Anwendung fest stellen musste. Zart und geschmeidig (wie in der Beschreibung) bleibt bei mir da wirklich nichts. Meine Nägel sehen danach schon etwas trocken aus und fangen außerdem vermehrt an zu splittern. Meine Nägel neigen generell zum Splittern, aber hier ist es wirklich nach jeder Anwendung.

Wenn dieses Problemchen nicht wäre, wäre es einfach der perfekte Nagellackentferner, denn ich liebe es total, dass es so einfach und OHNE DRUCK klappt. Ich habe es bei normalem Entferner mit Nagellack nämlich immer gehasst, dass man teilweise so doll aufdrücken musste um alles gut weg zu bekommen und meine Finger taten danach regelmäßig etwas weh.
Ich verwende diesen Entferner trotz des Mankos aber trotzdem lieber als meinen normalen Entferner, da nehme ich lieber das leichte Splittern in Kauf (was ich eh oft habe), als dass meine Finger immer so weh tun und alles eh immer viel länger dauert.

Von p2 gibt es seit Kurzem ja auch so ein Produkt. Hat es jemand von euch schon verwendet? Ich denke es wird genau so einfach funktionieren. Mich würde allerdings interessieren, ob das von p2 vielleicht weniger austrocknet? Ich freue mich auf eure Meinungen!

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank.
* Affilatelink 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

10 Kommentare

  1. Isabell

    den hab ich auch und ich liebe ihn! den von p2 habe ich noch nicht probiert da er immer ausverkauft war,, aber ich hoffe der funktioniert genauso gut, da die 7€ ja doch etwas teuer sind für nagellackentferner ^^

    Antworten
  2. Rubenia

    Huhu Hase :-)

    Also ich habe das Ding auch zugeschickt bekommen und finde das ganz super. Ich habe auch den von P2 getestet und die beiden hier miteinander verglichen: http://www.rubeniablog.de/2013/03/30/der-nagellackentfernercontest-agn%C3%A8s-b-gegen-p2/

    Ich finde, der von P2 kann auf jeden Fall mithalten, er ist ja auch günstiger. Das Problem mit der Austrocknung habe ich nicht so. Generell glaube ich aber dass der von P2 etwas hautfreundlicher ist.

    Dir noch einen schöööööööönen Tag!

    Ganz liebe Grüße von Nicole

    Antworten
  3. Lena

    Klingt toll! Die gleichen Erfahrungen habe ich eigentlich mit dem von P2 gemacht. Er entfernt toll, trocknet aber auch ein bisschen aus, würde ich sagen. Ich denke, dass ist ein generell Problem dieser Art Entferner, da der Finger einfach relativ lange sehr getränkt mit dem Entferner ist. Daher danach gründlich Hände abspülen und Nägel pflegen, so mache ich es jedenfalls immer. lg Lena

    Antworten
  4. Miss Laya

    Der p2 Entferner ist genauso schnell. Leider ist er auch wahnsinnig aggressiv und stinkt zum Himmel. Ich muss fast die Luft anhalten, wenn ich damit ablackiere, oder in die andere Richtung schauen. Ich bin eigentlich viel gewöhnt, aber der Duft schafft mich.

    Meine Hände sind danach auch wahnsinnig trocken. Ich wasche sie mir immer sofort danach ab und benutze Handcreme. Von Absplitterungen habe ich bei mir noch nichts bemerkt, aber wie gesagt creme ich auch immer sofort meine Hände danach ein.

    Leider habe ich als einer der ersten Nagellacke die p2 Summer Attack Lacke damit ablackiert. Seitdem hab ich immer goldenen Glitter an den Fingern, wenn ich ihn benutzt habe. Nach 2 Wochen intensiven Gebrauchs fängt jetzt leider der Schwamm an sich aufzulösen. Ich hab immer mal wieder Fitzelchen von diesem an meinen Händen. Das liegt aber unter anderen an meinen langen Fingernägeln, die an den Kanten auch etwas schärfer sind. Bei normal langen Nägeln braucht dieser Zerfall wohl etwas länger.

    Für knapp 4 Euro garantiert auch kein Schnäppchen, aber er lohnt sich. Ich hab auch noch nie so schnell meine Nägel ablackiert und bin wirklich begeistert. Billiger als die Konkurenz ist er aber auf jeden Fall.

    Liebe Grüße
    Laya

    Antworten
  5. Krisi

    Ich hab den Entferner von p2 und bin soweit ganz gut mit ihn zufrieden. Ich habe ähnliche Ergebnis mit ihn erzielt wie du mit deinem.

    Lg Krisi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.