Dior J´adore Voile de Parfum

Seit Anfang April 2013 ist der neue Duft Dior J’adore Voile de Parfum erhältlich und nachdem ich ihn nun einige Tage dauergetragen haben möchte ich euch diesen Duft nun vorstellen.

Preis:  ca. 75,90 € bei Douglas* / ca. 60,95 € bei Parfumdreams*
Inhalt: 50ml (es gibt auch eine 100ml Variante)

Es ist mein erstes Fullsize Dior Parfum, ich hatte vor einer ganzen Weile schon mal eine kleine Probe von J’adore, kann mich aber nicht mehr genau an den Duft erinnern. Diese Variante ist nun auf jeden Fall neu, aber ich muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich es relativ schwierig finde optisch zwischen den verschiedenen J’adore Varianten zu unterscheiden.

Ein Auszug aus dem Pressetext:
”J’adore Voile de Parfum hat seinen Platz in der Welt von J’adore gefunden und besticht durch das neue Gesicht seines blumigen Bouquets. Im Vergleich zu den anderen Duftvariationen von J’adore – wie das feine Eau de Toilette, das den Blüten-Essenzen den Vorrang lässt, oder die intensiven Absolues von J’adore l‘Absolu – überzeugt dieses Voile de Parfum durch seine neue Vielseitigkeit, seinen hohen Anspruch und seine Einzigartigkeit.

Es lässt sich sofort nieder und bezaubert mit dem Duft einer elegant- pudrigen Iris aus der Toskana, ebenso kraftvoll wie anhaltend. Dieser bildet den Auftakt für die leuchtende Sinnlichkeit der Damaszener-Rose. Im Hintergrund sorgt weißer Moschus für Dichte, ohne auf eine angenehme, umhüllende Sanftheit zu verzichten.”

Ich würde für mich sagen, dass dies ein sehr sinnlicher Duft eher für den Abend ist, er allerdings für meinen Geschmack auch nicht zu schwer. Ich trage ihn auch tagsüber, aber finde den Duft für den Abend eben am besten geeignet.

Sehr positiv ist mir die Haltbarkeit aufgefallen, denn diesen Duft habe ich auch abends noch leicht wahrgenommen. Bei anderen Düften, die ich in letzter Zeit ausprobiert habe, fand ich es immer sehr schade, dass sie bereits zum Nachmittag kaum noch zu riechen waren.

Die Silhouette des Flakons wurde beibehalten doch die Intensität und die Dauer der Zerstäubung wurden verändert, so dass großzügiger gesprüht wird und die Haut von einem zarten Schleicher umhüllt wird. Ich habe allerdings hier keinen Vergleich zur normalen Zerstäubung von J’adore.

Ich kann auf jeden Fall sagen, dass ich diesen edlen und sinnlichen Duft sehr gerne trage, wenn auch etwas eher bevorzugt für den Abend.

Mich würde interessieren ob ihr schon daran gerochen habt und besonders was Verwenderinnen der vorigen J’adore Düfte dazu sagen. Besser oder schlechter? Oder einfach anders?

Der Duft wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank.
* Affilatelink

468x60 Gutschein 10 EUR

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

6 Kommentare

  1. Sooyoona

    Ich habe davon zwei Gratisproben im Douglas bekommen und finde ihn richtig gut. Vergleichen kann ich ihn allerdings schlecht, da mein letzter J’adore Duft zu lange her ist.

    Antworten
  2. Jess

    Ich kenne den Duft auch – und finde ihn wirklich wunderbar und sehr edel.
    Meine Mum hat sich letztens ein Flakon davon gekauft, und meine Schwiegermum trägt ihn beinahe jeden Tag auf.

    Antworten
  3. ursula

    Ich habe zuerst nur eine Duftprobe mitgenommen, musste bald darauf den Duft haben. Für mich stimmt er einfach, nicht zu stark, etwas blumig einfach fein. Ich kenne die anderen J’adore düfte nicht, wie sind die ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.