Amuse Diamond Eyeshadow [Shopping my stash]

Heute möchte ich bei einer Aktion von Lullaby’s Facets mitmachen. Es geht darum in seiner eigenen Sammlung zu “shoppen” und den eigenen Besitz neu zu erkunden. In meiner Sammlung sind noch viele Schätze unentdeckt, weil ich eine Zeit lang wahnsinnig viel geshoppt habe und natürlich auch immer wieder PR-Samples den Weg zu mir finden, da bleiben manche Sachen LEIDER auf der Strecke. Ein Grund mehr ab und zu zu schauen was man lange nicht mehr – oder in meinem Fall noch gar nicht – benutzt hat. Mir macht es immer wahnsinnig Spaß mich durch meine Unbenutzt-Schubladen zu wühlen, wahre Schatzkisten sind das. Alle Infos zu der Aktion findet ihr auf jeden Fall in diesem Post.

Nun habe ich mich für eine Palette der Marke Amuse entschieden, die Amuse Diamond Eyeshadow. Habe ich ….2011? bei einer meiner riesigen Cherry Culture Einkäufe angeschafft und ja… eigentlich kam es zu keiner Benutzung, weil mich eine andere Amuse Palette mit ähnlich starkem Metallschimmer abgeschreckt hatte (ich habe diverse Paletten der Marke bestellt, weil sie so günstig sind. Hier seht ihr die Bestellung). Mit diesen Tönen sah das Lid unheimlich faltig aus, da war ich richtig erschrocken. Nun wollte ich ihr aber noch eine Chance geben. Die Palette hat nur 1,99$ gekostet.

Wie gesagt sind die Töne alle sehr metallisch, die Pigmentierung ist ok, beim Swatchen aber einiges besser als auf dem Auge. Dennoch fand ich das Ergebnis ganz ok, aber immer noch etwas unschön betonend. Hier habe ich allerdings gemerkt, dass es auf der Guerlain Eyeshadowbase schöner aussah als auf der von p2, da diese nicht so klebrig ist. Das hat bei diesen sehr metallischen Farben ein schöneres Ergebnis geliefert (einen Tag zu vor dachte ich noch die Guerlainbase wäre mist, weil normale Schimmerlidschatten darauf viel schwächer waren und schnell in die Lidfalte gerutscht sind).
Das Ergebnis was ihr hier seht ist allerdings auf p2 Base, weil ich die auf meinem “Fotoauge” getragen habe.

Datum: 12.09.2013

Verwendet habe ich:
1) p2 Perfect Eyes Base
2) Amuse Diamond Eyeshadow
3) Artdeco Eyeshadow 551 matt natural touch
4) Catrice Precision Eye Pencil 010 Blackstreet Boy
5) Max Factor 2000 Calorie Mascara
6) Max Factor Clump Defy Mascara
7) Catrice Eyebrow Set
8) Kiko Kajal Khol Pencil Black

Das Ergebnis fand ich dennoch ganz ok, aber eben nicht 100% überzeugend. Werde die Palette auf jeden Fall aussortieren, sie ist mir einfach zu metallisch. Aber es hat Spaß gemacht an der Aktion teilzunehmen. Vielleicht macht ihr beim nächsten Mal ja auch mit? Es findet immer samstags statt, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe ^^

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

14 Kommentare

  1. Steffi

    Ich habe vor ein paar Tagen eine Palette von Claire’s nochmal ausprobiert. Die liegt auch schon gute 3, 4 Jahre bei mir unbenutzt herum.
    Alle Lidschatten sind extrem metallisch schimmernd und von den Farben her ist alles dabei: quietschbunt bis silber-weiß und schwarz. Das Swatchen macht richtig viel Spaß, weil die Farben toll pigmentiert sind.
    Leider bröckeln und krümeln die Lidschatten aber ganz schrecklich und am Auge sieht es einfach nur furchtbar aus. Deshalb habe ich sie auch aussortiert.

    Antworten
  2. Steffi

    Ich glaube die Palette wäre mir auch etwas zu metallisch aber dein AMU sieht echt klasse aus.
    Ich nehme mir auch immer mal wieder vor, bei Shopping my Stash mit zu machen aber entweder ich muss arbeiten oder ich vertrödel es ;)

    Antworten
  3. Fria

    Ich muss sagen mir gefällt die Palette super :D Ich mag es wenn es so stark schimmert.

    Und dein AMU finde ich wie immer wundervoll :)

    Antworten
  4. Susanne

    Dein Amu gefällt mir mit der Farbzusammenstellung richtig gut! Wobei das metallische Finish wirklich ein bissl too much wirkt…
    Schön, dass Du in dieser Runde auch mit dabei bist! Ich finde die Aktion klasse und hab schon so einige Schätzchen dadurch wieder entdeckt ;))) Oder eben auch aussortiert ;))
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :***

    Antworten
  5. lullaby

    Vieeelen Dank für deinen Beitrag! Das Metallische sieht auf Fotos so toll aus. Total faszinierend, aber im wahren Leben ist es dann trotzdem oft zu viel Effekt. Das kann ich total nachvollziehen.
    Das AMU sieht trotzdem fabelhaft aus!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.