Catrice Liquid Metal Eyeshadows 020 und 080

Heute geht es um zwei der neuen Catrice Liquid Metal Eyeshadows, die mit dem Sortimentswechsel in den Handel gekommen sind. Es geht um die Farben 020 Gold n‘ Roses und 080 Mauves Like Jagger.

Preis: 3,99 €
Inhalt: 3g
Haltbarkeit: 18 Monate

Beschreibung von Catrice:
”Hochpigmentierte Farbe für metallische Glanz-(Höhe-)Punkte: Die seidigen Puderlidschatten mit Chromeffekt erinnern an flüssiges Metall. Ihre innovative Textur mit maximaler Pigmentierung und intensiver Farbabgabe bringt die Augen sofort zum Strahlen. Die einzigartige 3D-Prägung macht sie zum absoluten Highlight. Neun metallische Nuancen für jeden Tag, jede Stimmung, jeden Style.”

Catrice Liquid Metal Eyeshadow 020 Gold n‘ Roses

Catrice Liquid Metal Eyeshadow 080 Mauves Like Jagger

Die beiden Einzelfotos sind ohne Blitz bei Tageslicht entstanden, zusätzlich hier aber auch noch ein Foto mit Blitz, da man dort den Glitzer viel besser sehen kann.

Die 3D Prägung gefällt mir gut, ich mag solche kleinen Spielereien. Das System scheint allerdings noch nicht so ganz ausgereift zu sein. Ich habe von anderen gelesen, dass ihnen die Lidschatten über Kopf aus der Verpackung gefallen sind und mit einem Exemplar aus L’AFRIQUE, C’EST CHIC LE hatte ich selber das Problem, dass er zerbrochen ist und durch die Benutzung dann immer mehr Risse bekam. Hier sollte man also lieber vorsichtig sein, um nichts kaputt zu machen.

Wie man an den Verpackungen schon erkennen kann krümeln die Lidschatten etwas und ich finde sie von der Textur her ein wenig grob. Beim Auftrag am Auge fand ich es aber noch “überschaubar” und Krümelchen ließen sich ganz gut entfernen.

Swatches sind auf Rival de Loop Young Base entstanden. Einmal mit Blitz, einmal ohne. Durch das unterschiedliche Licht kommt die Farbe hier jeweils etwas anders raus und der Glitzer fällt eher beim Blitzfoto auf.

Am Auge habe ich die beiden bisher nur mit normale Base getragen und muss sagen, dass ich da nicht so sonderlich überzeugt bin. Liegt wohl auch an der tollen Vorlage aus der SPECTACULART LE, wo anfangs wohl fast alle gehofft haben, dass die Textur der tollen Lidschatten hier aufgenommen wird. Leider ist das nicht der Fall (hier zum Vergleich mein Post zum So Precious Eyeshadow). Lasst euch nicht zu sehr vom strahlenden Blau am unteren Wimperkranz ablenken, ich brauchte irgendwie noch einen farbigen Touch dazu.

Datum: 31.07.2013

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Catrice Liquid Metal Eyeshadow 020 Gold n‘ Roses
3) Catrice Liquid Metal Eyeshadow 080 Mauves Like Jagger
4) Manhattan Eyedust Eyeshadow Powder 03 Heavy Rain
5) Manhattan Dip Eyeliner 109D
6) schwarzer Eyeliner
7) Mascara

Ich möchte den beiden allerdings noch eine Chance geben und sie auf einer farbigen Base auftragen. Besonders bei Mauves Like Jagger erhoffe ich mir einen schönen Effekt dadurch. Das Blitz-Glitzer-Foto lässt da einfach noch etwas hoffen – besonders, weil ich dieses hübsche Make Up bei beautyKatze gesehen habe.

Fazit: Ich finde sie mit 3,99 € einfach zu teuer für das was sie bieten. Von “hochpigmentiert” kann ich hier nichts erkennen, eher eine durchschnittliche Pigmentierung. Ein feuchter Auftrag könnte vielleicht noch helfen, aber das ist mir zu aufwändig. Der versprochene Chromeeffekt ist für mich auch nicht wirklich gegeben, passt viel mehr zu den Lidschatten der alten LE. Der Glitzereffekt ist durchaus nett, aber eben nicht das was erhofft war. Sie krümeln etwas und sind von der Textur her für meinen Geschmack ein klein wenig zu grob. Hier hoffe ich, dass Catrice sich doch nochmal an die alte LE erinnert und das nächste neue Produkt vielleicht mit gleich guter Qualität entwickelt.

Was denkt ihr über die Lidschatten? Habt ihr sie schon ausprobiert? Wünscht ihr euch auch lieber die tolle Qualität der SPECTACULART LE?

Weitere Berichte zu 020 Gold n‘ Roses :
Beauy Palmira (beide)
Danis Beautyblog (beide)
Kosmetik Addicted
MyOne
The Beauty Of Oz

Weitere Berichte zu 080 Mauves Like Jagger:
Bricks of Beauty
buntewollsocke
Cosmetic Wife
Knoblauch Salami

PR-Samples

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

10 Kommentare

  1. B3lla

    Ich finde die Lidschatten sehr interessant, ich mag die weiche Textur. Ich habe mir neulich auch „Mauves Like Jagger“ zugelegt, aber leider kann ich bestätigen, dass die Lidschatten nicht besonders stabil sind. Meiner hat schon nach dem Kauf angefangen zu krümeln und ist aus der Verpackung gefallen. Ich hab trotzdem gewagt ihn im Gepäck nach Schottland zu transportieren, und jetzt ist er leider mehr nicht mehr soviel davon übrig… Die Lidschatten aus der SPECTACULART hab ich nicht und kann deshalb nicht vergleichen ob sie ähnlich sind oder nicht. Ich finde ich die Lidschatten vom Effekt her interessant, aber die Tatsache das sie schnell zu Bruch gehen ist echt nervig. LG Bella

    Antworten
  2. Lyndywyn

    Ich hatte auch schon mal meine Finger im Tester der beiden Lidschatten . Mir haben sie damals in der dm nicht besonders gut gefallen weil sie krümelig waren. Genauso wie Du es auch beschreibst. Ich hab das nun schon öfter gelesen und werde jedes Mal wieder bestärkt sie einfach nicht zu kaufen.
    Dein Amu ist trotzdem wieder wunderschön geworden
    ,

    Lg

    Antworten
  3. Pingback: Review und Swatches: Catrice Liquid Metals Eyeshadows | The Swiss Makeup Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.