Astor Lipcolor Butter 007, 010, 011 und 013 (Tragebilder)

Die Astor Soft Sensation Lipcolor Butters sind auch an mir nicht spurlos vorbei gezogen und daher möchte auch ich noch meine Eindrücke dazu loswerden, zudem finde ich es eh immer interessant wie sie auf den unterschiedlichen Lippen wirken. Ich möchte euch nun also 4 von insgesamt 12 Farben vorstellen.

Preis: UVP 6,99 € (auch online z. B. bei Parfumdreams* erhältlich)
Inhalt: keine Angabe
Haltbarkeit: 30 Monate

Astor Soft Sensation Lipcolor Butter 007 Delicate Lilac
Astor Soft Sensation Lipcolor Butter 010 Pink Lady
Astor Soft Sensation Lipcolor Butter 011 Feeling Feline
Astor Soft Sensation Lipcolor Butter 013 Magic Magenta

Beschreibung von Astor:

  • Die butterweiche Textur verschmilzt förmlich mit den Lippen und macht sie weicher und geschmeidiger, ohne dabei zu verkleben.
  • Die Formulierung aus Estern und Polymeren sorgt für gleichmäßigen, strahlenden Glanz, Tragekomfort und ein perfektes Gloss-Finish.
  • Spendet den Lippen sofort bis zu 30% mehr Feuchtigkeit.
  • Die Pflegeformel enthält Squalane-Öle, die aus der Kokosnuss gewonnen werden.
  • Bis zu 5 Stunden intensive Feuchtigkeitspflege.
  • Sorgt für eine sichtbare Verbesserung der Lippenstruktur.
    • Die hochpigmentreiche Formulierung sorgt für prächtige Farbintensität.
    • Das perfekte Gloss-Finish zaubert einen sensationell glamourösen Look.
    • Läuft nicht aus und färbt nicht ab.

Bis auf 007 Delicate Lilac gefallen mir die Farben wirklich gut und stehen mir auch gut. Die Farbabgabe ist gut, das Tragegefühl angenehm und die Lippen werden zudem etwas gepflegt. Beim Kaffeetrinken setzt sich natürlich etwas Farbe am Tassenrand ab, aber rutscht nicht übermäßig rum und schmiert nichts rund um den Mund ein, zumindest nach meinen bisherigen Erfahrungen.
Da hatte ich nämlich schon andere Kandidaten, bei denen neben den Lippen auf einmal Farbe war, wenn man mit der Tasse dann doof angesetzt hatte.

Speziell bei Magic Magenta ist mir aufgefallen, dass er auch nach dem Kaffeetrinken  noch super intensiv ist, aber der Glossyglanz etwas verschwindet, was mir eigentlich ganz gut gefällt. Außerdem mag ich den lecker süßlich vanilligen Duft und die abgeschrägte Spitze finde ich sehr praktisch.

Von 011 Feeling Feline hatte ich noch etwas mehr erhofft, da er auf den Lippen von anderen Mädels nochmal wieder ganz anders aussah. Meine Lippengrundfarbe lässt ihn leider nicht ganz so schön wirken.

Was ihr auf den Fotos allerdings sehen könnt, dass sich bei mir immer wieder kleine Lippenschüppchen absetzen. Ok ich gebe zu, dass das letzte Lippenpeeling schon eine Weile her ist, aber im Normalzustand der Lippen sehe ich da nie was und dann erscheinen sie plötzlich beim Auftrag der Lipcolor Butters. Allerdings fällt das nur in der Nahaufnahme auf und ist im Alltag daher nicht so schlimm.

Bis auf 007 Delicate Lilac würde ich auch alle hier gezeigten Farben empfehlen =) ein schönes Produkt was mir auch optisch gut gefällt.

Weitere Berichte findet ihr z. B. hier:
Beauty Butterflies
Blush Affair
Blush Rush
Bricks of Beauty
Cosmetic Wife
Creams Beautyblog
einfach Ina
Innen und Aussen
Jadeblüte
Kosmetik Addicted
Mel et fel
Pinky Sally
Sugar & Cream
Sweet Cherry

PR-Samples
* Affilatelink

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

19 Kommentare

  1. Maddy

    Bei mir ists bisher nur bei Feeling Feline geblieben.. aber Magic Magenta werde ich mir wohl auch nochmal zulegen :) Sieht sehr schön aus!:) nur schade dass solche lipbutters nicht kussecht sind :D

    Antworten
  2. Lila

    Megageil! Ich war im Laden und konnt mich nicht entscheiden. Auf der Hand sahen alle bis auf Mega Melon seltsam aus. Aber auf den Lippen…?
    Sag mal hast du irgendwo ein Bild ohne GLoss und ähnliches auf den Lippen? Dann kann ich mir eher ein Bild machen wie es wirkt. Ich find alle Farben an dir tragbar.

    Antworten
  3. Jenny

    Wow, es ist echt witzig zu sehen, wie unterschiedlich die Farben auf anderen Lippen sein können! Ich habe Feeling Feline und Delicate Lilac und die sehen auf meinen Lippen komplett anders aus!
    Feeling Feline ist bei mir zB viel korallstichiger als auf deinen Lippen und Delicate Lilac finde ich -im Gegensatz zu dir- total super. Nicht zu hell, nicht zu dunkel, leicht am glitzern PLUS der tolle Vanillezuckergeschmack ♥
    Aber ich stimme den anderen zu: Magic Magenta ist wirklich eine tolle Farbe!

    Als erstes war ich traurig, den die Butterstifte haben die Perfect Stay Lip Tints ersetzt, aber mittlerweile freue ich mich sogar über die Stifte!:)

    Liebe Grüße und einen schönen Samstag!

    Jenny
    jenseitsvoneden.de

    Antworten
  4. Michele

    Stimmt, Feeling Feline wollte ich schon immer mal kaufen aber wie das immer ist.. Einmal im DM drin vergisst man was man eigentlich wollte… Ich hab zum jetzigen Zeitpunkt 2 Lipcolor Butters und bin mit beiden sehr zufrieden. Ich hab halt das Problem, dass meine Lippen immer so schnell austrocknen und da sind solche glossy-Lippenstifte immer eine gute Lösung. Die Lippen sehen durch den Glanz meiner Meinung trotzdem gepflegt und eben aus. :)

    Antworten
  5. Beau(Ty)pe

    Ich liebe die Astor Lipcolor Butter und habe mittlerweile schon 6 Nuancen in meinem Besitz ;D Es werden wohl noch eins zwei hinzukommen! Magic Magenta habe ich zum Beispiel noch nicht, ich liebäugle aber schon mit ihm ;P
    Ganz Liebe Grüße
    Melanie <3

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Bluemchenable456 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.