Laura Geller Baked Eyeshadow Fire Water

Auf Instagram gab es vorhin schon ein kleines Previewbild für diesen Post in dem ich euch habe raten lassen, um welche Marke es wohl bei diesem Lidschatten geht. Erraten hat es keiner, aber hätte ich ihn nicht hier zuhause, wäre ich auch nicht darauf gekommen.

Es geht um den Laura Geller Baked Eyeshadow Fire Water.

Preis: ??
Inhalt: 1,8g
Haltbarkeit: 24 Monate

Den Preis kann ich euch dummerweise gerade gar nicht sagen, ich durfte ihn mir bei QVC aussuchen, aber aktuell gibt es ihn leider nicht mehr im Shop. Es gibt noch andere Farben aus der Reihe, allerdings mit nur einem Farbton und bei diesen ist ein Lidschattenpinsel dabei, was sicherlich auch den Preis etwas steigen lässt. Mit Pinsel kostet einer 28,25 €. Midnight Merry hatte 2010 mal über diese Lidschatten berichtet und damals hat einer ca. 18,50 € gekostet.

Wie immer kann man solche einen gebackenen Lidschatten trocken oder feucht auftragen, feuchten Auftrag finde ich aber immer relativ schwierig (außer in Form eines Lidstriches).

Beide Farben sind ganz gut pigmentiert, krümeln aber doch relativ doll, was man schon bei der Entnahme mit dem Pinsel etwas merkt. Man muss also ein wenig mit Fallout aufpassen. Geswatched habe ich sie hier auf Rival de Loop Young Eyeshadowbase. Ein Foto ist ohne Blitz, das zweite mit.

Und den schönen dunklen Ton habe ich außerdem noch flott auf dunkler Base (lila) getestet, habe ich allerdings am Auge noch nicht mir farbiger Base ausprobiert.

Ich finde das sieht schon ziemlich hübsch aus. Auf dem Auge habe ich es wie gesagt aber bisher nur mit normaler Base versucht und außerdem eine Lidstrichvariante. Leider kam bei den Fotos vom Lidstrich der schöne Farbton gar nicht so zur Geltung, in echt hat man die Farbe besser erkannt und mehr funkeln gesehen.

Datum: 18.10.2013

Ich denke das man hier auf jeden Fall noch ein schöneres Ergebnis erzielen kann, in dem man zuerst einen schwarzen Lidstrich zieht und dann den glitzernden Farbton darüber gibt. Bei meiner Variante hatte ich einfach etwas p2 Fixing Spray verwendet. Ebenfalls für den golden Ton, den ich am unteren Wimpernkranz aufgetragen habe.

Datum: 21.10.2013

Als ich den dunklen Farbton in der Lidfalte getragen habe fand ich das AMU zwar richtig hübsch, aber der eigentlich so besondere Farbton kam dabei kaum zur Geltung. Ich denke hier muss ich unbedingt nochmal ein Make Up mit farbiger Base ausprobieren. Sobald ich das ausprobiert habe zeige ich euch natürlich gern die Bilder. Der Swatch oben zeigt ja auf jeden Fall, dass “da noch was geht”. So am Auge ist er zwar nett, aber das wars auch schon. Also mal schauen was die Base so bringt.

Ich hoffe euch haben die Eindrücke trotzdem gefallen, auch wenn es ihn aktuell ja leider nicht zu kaufen gibt. Aber er wird bestimmt mal wieder erhältlich sein.

PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

17 Kommentare

  1. BeAngel

    Dazu fallen mir nur zwei Worte ein:
    „BUUUUUUUH JAAAAAAAAAAAAAAAAAA!“

    Was ein krass geiler Lidschatten :) absolut geil (sorry für den Ausraster, aber das musste jetzt einfach malk raus) *gggg

    Antworten
  2. Stef

    Ich hab auch einen der Laura Geller Lidschatten zum Geburtstag geschenkt bekommen vor ein paar Jahren. Fand ihn jetzt auch nicht soo Bombe.. Außerdem finde ich ihn nicht mehr :(

    Antworten
  3. Jenny

    Tolle AMUs und mein Gott, ist das ein toller Farbton *-*!
    Gerade auf der lilanen Base schaut er unheimlich hübsch aus!
    Würde ihn ja gern mal mit der lilanen Base komplett auf dem Lid als Smokey Eyes sehen :).

    Liebe Grüße,
    Jenny

    Antworten
    1. Talasia

      hihi :D wie passend, dass ich das gestern auch wirklich gemacht habe gleich morgens^^ ein Post wird also folgen. Ist sehr dunkel geworden, weil ich versucht habe ihn „fast“ solo zu tragen, aber schön gefunkelt hat es!

      Antworten
      1. Jenny

        Dunkel ist gut, ich mag das ja :D! Freue mich auf den Post^^.
        Sag mal, wie bekomm‘ ich hier eigentlich nochmal mein Bildchen sichtbar x)?
        Denk mir immer ‚weiß sie jetzt, wer geschrieben hat xD?‘
        Haha :D

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.