{Sponsored Video} Philips Styling Glatter Look

Werbung (Infos zur Transparenz)

FALLS EUCH DER POST NICHT ANGEZEIGT WIRD BITTE MEINEN BLOG FÜR DEN ADBLOCKER FREI GEBEN UND IM BROWSER KONTROLLIEREN OB JAVA SCIRIPT AKTIVIERT IST! ODER SONST MAL DEN CACHE LEEREN! HOFFE ETWAS DAVON KLAPPT!

Ich glätte meine Haare nicht wirklich oft, meist ist es einfach die Faulheit und die Zeit die dagegen spricht. Aber wenn ich es tue, dann fühle ich mich richtig wohl damit mal etwas anderes zu tragen. Für diese Fotos hatte ich meine Haare am Vorabend geglättet und morgens dann nur nochmal kurz ein paar Stähnen. Ich wusste, dass ich morgens einfach nicht die Zeit habe es komplett zu machen.

Bei mir wird es allerdings niemals so aalglatt, wie bei manch anderen, aber wenn man meine etwas welligen Haare von meinen anderen Fotos kennt ist das für mich schon ein schönes Ergebnis und eine Veränderung.

Philips stellt im Video Beauty & Style Guide auch einen glatten Look vor, wo auch gezeigt wird wie man es gut nachmachen kann. Hierzu muss ich sagen, dass bei mir die Variante mit dem Kamm weg fällt, denn meist bleibe ich mit Kämmen in meinen Spitzen hängen. Ich halte die Strähnen also einfach mit der Hand (vielleicht auch ein Grund, warum es bei mir nicht so super glatt wird).

Im Video wird dazu der Philips Pro Haarglätter HPS930 verwendet, hier einige Infos dazu:
Der Philips Pro Haarglätter HPS930 – Professionelles und schützendes Glätten. Die beweglichen Platten des Pro Haarglätters HPS930 sind Titan-veredelt. Sie sorgen für eine rasche Hitzeübertragung mit möglichst  wenig Reibung und verhindern, dass zu viel Druck auf das Haar ausgeübt wird. Dadurch wird das Glätten schneller und schonender. Die variable Temperatureinstellung ermöglicht eine Abstimmung auf den jeweiligen Haartyp. Außerdem sorgt das leistungsstarke Heizelement  für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Einer versehentlichen Überhitzung beugt die ThermoGuard-Funktion vor. Der Pro Haarglätter formt mithilfe seiner abgerundeten Platten auch Wellen und Locken.

Glättet ihr euch häufig die Haare oder verwendet ihr das Glätteisen vielleicht lieber für Locken oder Wellen? Und von welcher Marke ist euer Glätteisen?

Dieser Artikel wurde gesponsert von Philips.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

11 Kommentare

  1. Jenny

    Ich verwende recht häufig ein Glätteisen und bin sehr zufrieden mit meinem (Remington sleek & curl). Durch die schmale Fläche meines Remington sind sowohl Locken als auch einfaches Glätten drin und das mag ich ganz besonders, heute so und morgen so.. vorrausgesetzt meine Haarlänge lässt es zu. ;o)

    Antworten
  2. Sarah

    Im Bloggerdashboard sehe ich das die hier ein neuen Post hast. Sobald draufklicke und hier lande sehe aber keinen Text und auch kein Video und kann nur kommentieren und den Kommi von Jenny sehen. Und wenn ich zu deiner Hauptseite wechsele ist der erste Post: Nude Lippen mit Guerlain Rouge Automatique.

    Hätte mir das Video also gerne angeschaut, aber geht nunmal nicht, suche jetzt mal auf deiner Seite irgednwo einen YT Link.

    GLG

    Antworten
      1. Talasia

        Hier nochmal für alle, die das Problem haben: Euer Adblocker blockiert es wahrscheinlich wegen dem eingebundenen Video. Bitte einmal talasia.de für euren Adblocker als sicher einstellen, dann sollte es gehen. Falls nicht benachrichtigt mich bitte =)

        Antworten
          1. Sarah

            Ja bei mir eben so.

            Kannst du in den Kommis mal den Link zum Video posten, wenn ich deinen Posttitel bei Youtube suche finde ich nichts von dir, und bei deinem Blognamen finde ich nur 3 Jahre alte Videos.
            Oder verlinke doch deinen Channel in deiner Sidebar hier.

            LG

          2. Talasia

            Hmmm, dann könnte es sonst noch sein, dass in eurem Browser Java Script ausgestellt ist? Das Video ist mit nem JavaScript eingefunden.
            @Sarah: Das Video ist nicht von mir, sondern ein gesponsertes Video zum Thema Haare glätten.
            Ich bin dabei zu klären, ob man an dem Code vielleicht was ändern kann, dass ihr das Problem nicht mehr habt. Melde mich dann nochmal

          3. Steffi

            Habe einen Ad-Blocker für meinen Browser und den nun auf Talasia.de komplett deaktiviert. Jetzt funkioniert alles einwandfrei! ;)

  3. Marionhairmakeup

    Das mit dem Kamm mach ich bei Kunden / Models immer so..ich bleib da auch ab und an hängen, aber einmal gut durchbürsten dann fluppt es :D
    Schöne Bilder und das Ergebnis kann sich sehen lassen!
    ich hab mein GHD und schwöre darauf :)
    Liebe Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.