Monats Archiv: November 2013

MAC Veluxe Pearlfusion Shadow Pinkluxe

Werbung (Infos zur Transparenz)

Heute möchte ich euch die MAC Veluxe Pearlfusion Shadow Pinkluxe Palette vorstellen. Diese habe ich bereits im Juni bei Magi sehr bewundert (um wirklich TOLLE Bilder zu sehen schaut euch den Bericht auf jeden Fall an) und durfte mich nun durch eine Kooperation mit MyStyleHit und dem Onlineshop Pafümerie Pieper auch über diese Palette freuen. Bei Pieper habe ich ja auch schon einige Male bestellt (zuletzt MAC Damson) und euch schon häufiger erzählt wie gut mir der Service gefällt. Nach wie vor finde ich allerdings, dass sich der Aufbau und die Ladezeiten vom Onlineshop dringend verbessern müssen. Da gibt es wirklich einiges an Verbesserungsbedarf.

Nun aber zu der Palette, welche aus 5 verschiedenen Farbtönen in schmalen Streifen besteht.

Preis: 45€
Inhalt: 4g
Haltbarkeit: keine Angabe

Die Palette hat mich natürlich wegen diesem EINEN ganz bestimmten Ton gelockt. Der zweite von rechts auf dem oberen Bild. Ich konnte es auf meinen Bildern leider gar nicht so toll einfangen, aber er funkelt ganz wunderbar in teils grünlich/gelb und Pink. Die Grundfarbe selber ist eher schwach, daher empfiehlt es sich hier mit farbiger Base zu arbeiten (den feuchten Auftrag habe ich nicht ausprobiert).

Leider krümelt er recht stark, so dass man beim Auftrag a) sehr vorsichtig sein muss und b) ggf. hinterher einmal Glitterspuren beseitigen muss (mit Tuch unter den Augen kann ich einfach nicht arbeiten ^^).

Die anderen Farben der Palette sind aber natürlich auch noch da. Die beiden hellen ähneln sich für meinen Geschmack aber einfach zu sehr, hier hätte man wirklich eine bessere Auswahl treffen können. Der mittlere, schimmernde Pink-Lila-Ton lässt sich wirklich gut verarbeiten und gefällt mir auch ganz gut. Für den Smokeyeffekt gibt es noch einen dunklen Aubergineton, der schon fast schwarz wirkt.

Die Swatches sind alle auf Rival de Loop Young Eyeshadowbase entstanden. Ich habe bisher drei Make Ups damit geschminkt, aber bisher noch nicht die aller vorteilhafteste Version ihn zu verwenden gefunden. Eins zeige ich euch nun im Detail.

Datum: 19.11.2013

Dies war mein erster Versuch und hier habe ich ohne farbige Base gearbeitet. Für den unteren Wimpernkranz habe ich allerdings einen grauen Kajal darunter gegeben. Ich werde euch in den nächsten Tagen noch ein Make Up mit farbiger Base zeigen.

Also ich freue mich auf jeden Fall diese Palette zu besitzen, muss aber noch ein wenig damit üben. Ich glaube für Leute die sich eher selten richtig schminken ist diese Palette nicht unbedingt so vorteilhaft. Der Preis von 45€ lässt einen da doch überlegen und ich denke hier werden eher Glitzerfanatiker wie ich zuschlagen, wegen eben diesem einen besonderen Ton.

Und ich habe übrigens nun mal versucht noch ein kleines Swatchvideo zu machen (man sieht das AMU dann auch nochmal in “Bewegung”). Im zweiten Abschnitt habe ich mein Gesicht so angestrengt, dass es etwas “zitterig” ist, es tut mir Leid ^^ der Swatch ist auch nicht dauerhaft scharf, aber wie gesagt bin ich noch am üben.

Findet ihr so ein Video als Ergänzung eigentlich gut oder gefällt euch das nicht so sehr? Ich würde es vielleicht hin und wieder nochmal versuchen.

Und wie gefällt euch nun diese Palette von MAC?

PR-Sample / Advertorial

{Ankündigung} Adventskalenderzeit

Es ist wieder so weit! Morgen starten wir in den Dezember und somit in die schöne Adventszeit. Dies ist immer ein schöner Anlass etwas an die lieben Leser zu verlosen und uns auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Dieses Jahr darf ich bei zwei tollen Bloggeradventskalendern dabei sein und zusätzlich möchte ich an den Adventssonntagen etwas an euch verlosen!

Zur Einstimmung hört euch unbedingt den schönen Weihnachtssong von Valerie an ^.^

Damit leiten wir dann auch über zum ersten Kalender, Bloggin‘ Around The Christmas Tree 2013.

Lieben Dank an Frau Kirschvogel für den schönen Banner und an Anique für das Erstellen der Imagemap. Bei diesem Kalender werde ich am 20.12. mit meinem Türchen an der Reihe sein. Jeden Tag öffnen sich je zwei Türchen, bei denen ihr 24 Stunden Zeit habt teilzunehmen. Die ersten Türchen findet ihr morgen bei Ina und Sarah.

Und der zweite Kalender trägt den schönen Namen Walking in a Winter Bloggerland =) hier wird es auch kleine Verlosungen geben, aber auch schöne DIY-Ideen, Make-Ups oder Rezepte. Lasst euch überraschen. Hier bin ich am 11.12. mit meinem Türchen dran =) Das erste Türchen startet morgen bei Gwen.

Image Map

Ich wünsche euch viel Spaß in der Vorweihnachtszeit und hoffe, dass ihr morgen mal zur Adventsverlosung vorbei schaut ^.^

{Nails} Essence Superheroes Thermo Effect Lack

Monate lang habe ich schon keine neuen Nagellacke mehr gekauft, weil das einfach nicht so mein liebstes Themengebiet ist, ich eh genug Lacke besitze und dafür viel zu selten dazu komme neu zu lackieren. Doch dann wurde ich neugierig und habe innerhalb einer Woche gleich drei neue, günstige Lacke gekauft. Unter ihnen war der Essence Superheroes Thermo Effect Lack 01 Fantastic Girl.

Ich wollte einfach unbedingt mal so einen Effekt testen, hätte ihn aber eher stehen lassen sollen. Es ist zwar irgendwie witzig, aber nach einmal lackieren sortierte ich Lacke eh oft aus, da ich sie eh kein zweites Mal benutzen werde.

Preis: ca. 1,95 €
Inhalt: 8ml
Haltbarkeit: 36 Monate

Bei Wärme ist dieser Lack leuchtend Pink und wenn es kühl wird wird der Lack lila. Bei mir war er die meiste Zeit entweder Pink oder Lila, eine Mischung aus beidem war eigentlich nur vorhanden, wenn ich gerade kalt Hände gewaschen habe oder in die Kälte gegangen bin. Vielleicht hat man bei längeren Nägeln einen dauerhaften Farbverlauf, aber ich trage meinen Nägel nicht gerne zu lang.

Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube ich habe zwei Schichten plus Schnelltrockentopcoat verwendet.

Der Lack ist auf jeden Fall ne ganz nette Spielerei und ich finde es toll, dass es so einen Lack in der Drogerie zu kaufen gibt. Aber wie die meisten anderen Lacke wird er dann nun demnächst auch wieder gehen :D

Habt ihr schon mal einen Thermolack verwendet? Von welcher Marke?

Weitere Berichte findet ihr z. B. bei:
BibbediBabbediBeauty
Dakilas Nail Blog
Glam&Shine
Hungry Nails
Krissys Beauty Box
Lack Liebe

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...