Astor Eye Artist Eye Shadow Palette 615 Smokey Purple

Bisher habe ich glaube ich nur Lippenprodukte von Astor auf meinem Blog vorgestellt, aber am spannendsten sind für mich ja immer Produkte für die Augen und daher geht es heute mal um eine Lidschattenpalette der Marke – die Astor Eye Artist Eye Shadow Palette 615 Smokey Purple.

Preis: ca. 6-8€ (verschiedene Preise in den Drogerien)
Inhalt: keine Angabe
Haltbarkeit: 30 Monate

Laut Astorwebsite können die Farben trocken oder feucht verwendet werden, ich habe nur die trockene Anwendung ausprobiert (auf der Verpackung selber gibt es auch keinen Hinweis dazu).

Wie ihr sehen könnt sind in dieser Palette alle 5 Farben schimmernd. Ich habe sie auf Rival de Loop Young Eyeshadowbase geswatched. Erstes Foto ist mit Blitz fotografiert, die anderen beiden ohne und mit Softbox als Beleuchtung.

Die Pigmentierung war in Ordnung, vom knalligen Lilaton bin ich auf den Fotos allerdings etwas enttäuscht, denn in echt sah er doch deutlich intensiver auf dem Auge aus. Insgesamt fand ich diesen Look persönlich aber irgendwie etwas zu sehr schimmernd. Ich denke ich werde das schöne Lila nochmal mit irgendwelchen anderen Lidschatten kombinieren, vielleicht mit matten Tönen oder ganz anderen Farben. Das etwas dunklere Lila ging in der Lidfalte irgendwie ziemlich unter, ich denke dies könnte noch besser wirken, wenn man es auf dem beweglichen Lid verwendet.

Datum: 28.10.2013

Bei diesem Make Up habe ich übrigens auch die Astor Mascara Volume Artist Absolute Cashmere verwendet. Die hat mich leider aber nicht so sehr überzeugt, da es mir im Gegensatz zu anderen Mascaras zu wenig Volumen war.

Weitere Berichte zu dieser Palette könnt ihr z. B. bei diesen Mädels finden:
Blushes and more
Keys to our Karma (Swatches)
Pinkmelon
Stephis kleiner Blog (AMU)

Besitzt ihr Lidschatten von der Marke Astor? Und würden euch weitere Berichte zu Lidschatten der Marke interessieren?

PR-Samples

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

16 Kommentare

  1. Fabienne

    ich stand schon ein paarmal vor diesen lidschattenpaletten, hab irgendwie den aber nie richtig getraut.
    aber so schlecht scheint die nicht zu sein. ich glaube allerdings, dass die in der schweiz einiges teurer sind.

    Antworten
  2. Sandra

    Super Review! Ich habe genau diese Palette mal geschenkt bekommen, sie kam aber noch nicht wirklich zum Einsatz. Dein AMU sieht toll aus, also scheint sie ja was drauf zu haben. Muss ich doch mal probieren :)

    Antworten
  3. Anhy

    Ich find das AMU sieht sehr hübsch aus, kann mir aber schon vorstellen, dass es irl bzw bei weitem etwas zu viel des Schimmers ist. Die Farben gefallen mir eigentlich alle sehr gut =)

    Antworten
  4. shalely

    Vor der Palette habe ich schon sooo oft gestand. Bis jetzt konnte ich mir immer sagen, dass ich wirklich genug lila habe. Na mal gucken, dein AMU sind wirklich toll aus.

    Antworten
  5. Jess

    Lidschatten finde ich auch immer am interessantesten. Da gibt es oft auch immer so hübsche AMU´s dazu (: Die Farben an sich empfinde ich als ziemlich hübsch. An sich hab ich auch gar nicht soo viele Lilatöne, nur matte. Da wären schimmrige mal ne tolle Abwechslung!
    xo Jess

    Antworten
    1. Talasia

      Ja, das mag ich generell auch nicht so gerne, aber ich kam hier eigentlich ganz gut klar, bis auf den letzten Ton ganz rechts, da war es dann doch ein bisschen SEHR schmal!

      Antworten
  6. Donna

    Ich hab noch nie Astor-Lidschatten ausprobiert, irgendwie fand ich die bisher nicht so ansprechend… Das Lila knallt aber richtig schön! Vor allem bei deinen wunderschönen braunen Augen *-*

    Antworten
  7. Steffi

    Ich habe die pink/goldene Version dieser Palette (600 Delicate Attention) und mag diese sehr. Leider benutze ich sie selten. Du hast mich aber nun so angefixt, dass ich sie heute mal rausgekramt und mein AMU damit geschminkt habe. :)
    Die Größe der Streifen finde ich auch nicht so glücklich gewählt. Mit dem Streifen ganz rechts hatte ich heute zwar weniger Probleme, da ich ihn mit einem schmalen Smudger nur am unteren Wimpernkranz aufgetragen habe, aber generell wäre mir der Teil doch zu klein für meine anderen Pinsel.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.