Beautypress Event November 2013

Am Samstag den 16.11.2013 durfte ich zum zweiten Mal bei einem Beautypress Event dabei sein und möchte euch auch kurz ein bisschen dazu erzählen.

Foto von yourssabrina.de

Fotos gemacht habe ich vor Ort selber keine, ich wollte meine Spiegelreflex nicht mit nehmen, da es in der Bahn einfach irgendwie lästig ist noch eine dicke Tasche für die Kamera mitzunehmen und zudem ist es auch mal angenehm gewesen, das Event einfach so zu genießen, ohne die ganze Zeit zu knipsen. Ich bin aber ernsthaft am überlegen mir mal eine kleinere Digitalkamera zu holen, gerade für solche Geschichten wo eine Spiegelreflex einfach unpraktisch ist. Habt ihr hier Empfehlungen für mich?

Auf jeden Fall möchte ich euch hiermit schon mal auf einen wirklich tollen Eventbericht von der tollen Miss von Xtravaganz hinweisen. Sie hat wirklich super ausführlich beschrieben und ganz tolle viele Fotos gemacht! Schaut also unbedingt mal vorbei. Ein paar Fotos von ihr dufte ich auch nutzen =)

Aufstehen musste ich schon sehr früh, um 4.40 Uhr damit ich mich noch fertig machen konnte und dann ging es ab zum Bahnhof. Von Hamburg aus bin ich dann insgesamt etwa 4 Stunden unterwegs gewesen. Ab Dortmund bekam ich dann nette Gesellschaft von AmyCupcake und dann war die Fahrt auch ganz flott vorbei.
Am Düsseldorfer Bahnhof trafen wir uns dann noch mit anderen Beautymädels und wurden dann von einer hübschen Beautypressdame eingesammelt und zur Location gefahren.

Vor Ort bekamen wir dann Namensschildchen und dann wurden wir vom Beautypressteam begrüßt und das große Gestöber durfte los gehen. Es war ein Spaß erst mal überall hallo zu sagen und zu knuddeln. Es waren viele bekannte Gesichter dabei, aber auch einige tolle Mädels die ich das erste Mal getroffen habe.


Foto von Miss von Xtravaganz

Es waren wieder verschiedene Firmen mit einzelnen Ständen vertreten und überall konnte man sich Infos holen, Dinge ausprobieren und auch Goodies mitnehmen. Dabei schlenderte ich viel mit Carina, Shia und Sarah herum

Die folgenden Firmen waren vertreten:

QVC & M. Asam
Diese Marke durfte ich schon beim letzten Beautypress Event kennen lernen und habe auch schon über ein paar Produkte berichtet. Hier gab es wieder viel zu beschnuppern und diesmal waren eher Düfte für die kältere Jahreszeit vertreten. Z. B. Peelings/Pflege in Vanille, Creme Brulle oder White Chocolate. Außerdem gab es hier wirklich wunderbar leckere Cupcakes und ich verstehe gar nicht, warum ich nur einen davon gegessen habe…ich bin doch sonst so verfressen ^^

LR Health & Beauty
LR war mit vielen tollen dekorativen Produkten vertreten und darauf habe ich mich natürlich besonders gefreut. Hier konnte fröhlich geswatched werden und natürlich wurde uns auch hier einiges über die Produkte erzählt. Düfte waren auch mit dabei, u.a. ein Damenduft von Bruce Willis.

Lüttes Welt
Die Produkte von Lüttes Welt sind eher für Kinder gemacht, aber es war trotzdem interessant die Produkte anzuschauen, da in meiner Familie ja auch Kinder unterwegs sind. Besonders beliebt war hier der Monsterschreck, ein Spray welches Monster vertreiben soll und dabei beruhigend wirkt durch u. a. Lavendel und somit beim Einschlafen hilft. Außerdem gab es verschiedene Badeprodukt (spudelnde Badevulkane und Farbwechselbäder).

sensena Naturkosmetik
Sensena war direkt neben Lüttes Welt mit einem Regal voller hübscher Badezusätze aufgebaut. Leider haben wir ja keine Badewanne sonst hätten mich hier einige Duftsorten wirklich sehr angesprochen.

bareMinerals
Auch eine Marke auf die ich mich besonders gefreut habe. Ein paar Produkte besitze ich schon und finde sie bisher sehr gut. Hier ging es nun besonders um Primer und Foundation und man konnte sich auch von zwei Make Up Artists schminken lassen, was ich direkt in Anspruch genommen habe (Augen ausgenommen, die wollte ich so lassen). Ich mag das ja schon ziemlich gerne auch mal von jemand anderem geschminkt zu werden.

ars Parfum
Hier wurden neue Herrendüfte “Zipped Man” vorgestellt und eine Duftkollektion zum FIFA World Cup 2014. Hier gab es einen rosa Duft der mir ganz gut gefallen hat, die anderen waren nicht so ganz meins. Die Firma ist u.a. auch zuständig für die Mojo Parfums, wovon ich bereits welche besitze.

Ahava
Hier ging es um natürliche Kosmetik vom Toten Meer. Es konnte u. a. eine Handmaske und ein Peeling gemacht werden.

MIRO cosmetic
Zu MIRO hatte ich schon vorher Kontakt und ein Bericht darüber wird in der nächsten Zeit online gehen. Hier wurden die neuen MIRO Düfte vorgestellt und auch Nagellacke, Handcremes und Duschschaum. “Highlight” war hier ein junger Mann, der die ganze Zeit mit offenem Hemd und eingeölt herum lief ^^ mir war das allerdings etwas suspekt, zu viel Nacktheit macht mir Angst :D wenn man nicht so peinlich berührt war wie ich konnte man sich auch zusammen mit ihm lustig fotografieren lassen.

Annemarie Börlind
An diesem Stand konnte man sich über die Pflege und die dekorative Kosmetik der Marke informieren. Toll war außerdem die Hautanalyse, die man dort durchführen lassen konnte. Bei mir war besonders die Stirn mit 43% recht trocken, die anderen Bereiche waren ok, aber verbesserungswürdig. Einen tollen Tipp habe ich hier außerdem bekommen. Und zwar sollte man, wenn man ein Serum für die Haut angewendet hat sofort danach die Pflege auftragen und das Serum nicht erst trocknen lassen. Durch die Feuchtigkeit wirkt das Serum nämlich wie eine Schleuse, die die Pflege besser in die Haut führt.

Burt’s Bees
Hier gab es auch wirklich schöne Pflegeprodukte auszuprobieren und zu beschnuppern. Sehr beliebt ist aktuell ja der Lip Balm mit Dark Chocolate und Blueberry, der Duft gefällt mir persönlich auch sehr gut. Die Baby Bee Produkte hatten teilweise außerdem einen leckeren Honigduft, das hat mir sehr gut gefallen.

Avon
Und die dritte Marke auf die ich mich sehr gefreut habe, da es hier auch wieder um dekorative Kosmetik ging. Von Avon ließt man meiner Meinung nach viel zu wenig auf Beautyblogs, dabei haben sie wirklich sehr viele interessante Produkte. Make Up Artist Gregor Walz hatte übrigens unheimlich lange Wimpern, da wird fast jede Frau neidisch.


Foto von Miss von Xtravaganz

Abschließend kann ich nur sagen, dass es wirklich ein schönes Event war. So viele nette Leute, super liebe Mädels, viele Infos, tolle Produkte und leckeres Essen gab es natürlich auch.

Herzlichen Dank an das gesamte Beautypressteam für diesen tollen Tag!

Dabei waren u.a. (danke an Missy für die Liste):

www.lovelycatification.com
www.madelines-statement.de
www.miaslittlecorner.blogspot.de
audrey-jackie-grace-and-me.blogspot.de
addicted-to-nail-polish.blogspot.de
www.einfach-ina.de
www.rauschgiftengel.com
www.modernsnowwhite.de
latouchedebeaute.com
www.inlovewithlife.de
www.jabelchen.de
www.shiaswelt.de
www.yourssabrina.de
www.sofiabeauty.de
www.danis-beautyblog.com
www.innenaussen.com
www.creamsbeautyblog.de

www.ttcybeauty.de
www.pinkysally.de
www.shades-of-nature.de
www.ineedsunshine.de
www.sweetcherry.de
missxtravaganz.blogspot.de
www.my-simple-life.de/
missbonnebonne.wordpress.com
www.amycupcake.de
kosmetikaddicted.blogspot.de
www.missbeautyandmore.blogspot.de
www.jenseitsvoneden.de
www.fashion-fee.com
www.magi-mania.de
www.laruemarie.com
www.jadebluete.com
youtube.com/user/KokovonKosmo

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

21 Kommentare

  1. Cream

    Und du hattest den aller schönsten Lidschatten!!! Der verfolgt mich bis heute noch :D
    Hat sehr viel Spaß gemacht mit dir, ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!

    Antworten
  2. Saskia

    Hört sich nach einem tollen Event an. So eine Spiegelreflex ist schon unpraktisch. Außer eine normale Digi-Cam fällt mir leider keine Lösung ein bzw. ich kann keine empfehlen. Falls ich mal was entdecke, lasse ich es dich gerne wissen :)

    Antworten
  3. Angie

    Ja Wahnsinn wie lange hat es bei dir eigtl gedauert dass du die directions Farbe heraus bekommen hast? Oder hast du deine Haare mittlerweile in einer anderen Farbe färben lassen.

    Antworten
  4. Sarah

    Hach toll!

    Wenn ich meine Spiegelreflex mal nicht mitnehmen möchte, tot es meine pinke Fuji FinePix 100, die mir für der Canon gute Foto-Dienste geleistet hat ^^ Dafür, dass ich lediglich 88€ dafür bezahlt habe, ist die top :)

    Antworten
  5. Mia

    Das Oberteil ist ja schön!!:)

    Ich war am Samstag auch da.. Leider bin ich nicht dazu gekommen mit allen Bloggern zu sprechen:( Hoffentlich klappt es beim nächsten Mal!!:)

    xxx

    Antworten
  6. shalely

    Ich war letztens bei einem kleineren Beauty Press Event in Hamburg. Fand es da schon sehr angenehm. Catlicious und ich waren da leider die einzigen Bloggerinnen. Mit mehreren wäre es bestimmt noch lustiger geworden.

    Antworten
  7. Pingback: Press-Sunday #41 | Dani's Beauty Blog

  8. Pingback: Beautypress Event Düsseldorf – Impressionen – Laruemarie – Swiss Lifestyle, Beauty and Fashion Blogge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.