Avon 8-in1 Lidschatten Palette – The Metallics

Beim Beautypress Event freute ich mich u.a. besonders über die Marke Avon, da diese auch viel dekorative Kosmetik anbieten und für mich ist das ja immer spannender als Pflege etc. Vom Event habe ich die Avon 8-in1 Lidschatten Palette – The Metallics mitgebracht und möchte sie euch nun vorstellen.

Generell finde ich es auch recht schade, dass man noch relativ wenig über die dekorative Kosmetik von Avon auf Blogs ließt, denn gerade wenn man es über eine Beraterin bestellt (es gibt aber auch Onlineshops von Beraterinnen) dann ist es natürlich sehr hilfreich schon mal auf Blogs schauen zu können wie die Produkte denn so sind.

Die Verpackung der Palette ist relativ unspektakulär (Foto der geschlossenen Palette weiter unten im Post). Die Palette enthält 8 verschiedene Farbtöne und ist außerdem noch in einer Nude-Variante erhältlich.

Preis: ca. 11,90 € (Preis im Katalog)
Inhalt: 10g
Haltbarkeit: 24 Monate

Die jeweiligen Farbstreifen sind groß genug um die Farben ohne Probleme zu entnehmen und sie sind ja jeweils auch gut voneinander getrennt. Es liegen außerdem noch zwei doppelseitige Applikatoren bei, welche ich für die Swatches genutzt habe. Geswatched auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base.

Alle Farben schimmern, das gut pigmentierte Schwarz enthält sogar feine Glitzerpartikel. Silber und Blau sind etwas fester gepresst und somit etwas schwieriger zu entnehmen. Die anderen Farbtöne haben aber keine Probleme gemacht.

Insgesamt gesehen sind die Farben zwar ganz nett, aber als Beautyjunkie besitzt man schon so viele ähnliche Farben, da ist diese Palette leider nicht unbedingt etwas besonderes. Geschminkt habe ich bisher nur ein Make Up mit den eher “neutralen” Tönen. Wenn ihr noch einen Wunsch für eine besondere Farbkombination habt hinterlasst mir gerne einen Kommentar.

Datum: 17.11.2013

Verwendet habe ich:
1) Artdeoc Pure Minerals Eyeshadw Base
2) Avon 8-in1 Lidschatten Palette – The Metallics
3) Avon Mega Effects Mascara
4) Avon Kohl Eye Liner true black
5) Lancome Artliner brun

Der Lancome Liner ist leider fast leer, daher sieht der Lidstrich schon etwas uneben aus, ich werde ihn wohl leider wegschmeißen.
Die Avon Mega Effects Mascara fand ich eigentlich so ganz ok, aber bei dem einen Auge (das Fotoauge) hatte ich Probleme in den Innenwinkel zu kommen, beim anderen Auge war es kein Problem. Aber gerade bei dem Auge wäre es mir wichtiger, da es immer fotografiert wird ;) Daher werde ich sie glaube ich nicht so häufig benutzen. Einen Bericht zur Mascara findet ihr z. B. hier.

Wie gefällt euch die vorgestellte Palette? Trifft sie euren Geschmack und wie steht ihr allgemein zu Avon? Besitzt ihr schon Produkte dieser Marke?

Die Avon Produkte sind PR-Samples

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

18 Kommentare

  1. Sooyoona

    Ich kannte Avon bisher noch nicht einmal, weder als dekorative Kosmetik noch als pflege Produkte. Die Palette sieht aber sehr schön aus, die Farben sind toll und passen doch irgendwie zusammen.
    Dein AMU ist wieder einmal wunderschön geworden, es gefällt mir besonders gut da ich eine Schwäche für braune AMU’s habe ;)

    liebe Grüße
    Sooyoona

    Antworten
  2. YoursSabrina

    Ich habe heute das Türkis benutzt und das ist echt schön, aber gelb auf dem Auge geht für mich ja gar nicht. Da sie auch nichts besonderes ist wird sie wohl nicht so lange in meiner sammlung bleiben

    Antworten
  3. Stef

    Nette Palette, aber AVON bleibt für mich leider eher uninteressant. So wie LR, einfach zu gewöhnlich für mich! Liebe Steffi, schmink doch mal was buntes! Z.B. das Türkis in Kombi mit dem Goldbraun und dem Rotbraun! Los gehts :D

    Antworten
  4. Anni

    Sieht klasse aus =)
    Mich interessiert die Marke schon länger. Allerdings bestelle ich lieber immer in kleineren Shops, als z.B. bei ebay. Kennst du einen guten?
    LG

    Antworten
    1. Talasia

      Das liegt an einer bestimmten Haltung der Kamera beim Fotografieren ^^ beim anderen Auge kriege ich das einfach nicht hin und es sieht super doof aus :D total der falsche Winkel etc

      Antworten
  5. Saskia

    Avon habe ich noch nicht getestet. Toller Post. Die Palette sieht ganz nett aus. Würde sie trotzdem nicht kaufen, weil viele Farben dabei sind, die ich selbst wohl nicht benutze würde…

    Antworten
  6. jenny

    Mich haut diese Palette nicht wirklich um, obwohl die Farben an sich nett aussehen..hmm.. Man sollte mehr von Avon hören, um sich auch mit diesen anderen Marken vertraut machen zu können

    Antworten
  7. Sarah

    Faszinierend. Ich hab früher schon mal Proben von einer Bekannten bekommen, die Avon-Beraterin war, das waren so mit meine Anfänge. Seit dem bin ich damit nicht mehr in Berührung gekommen.
    Die Palette hat irgendwie was.

    Antworten
  8. flausenfee

    Die Farbzusammenstellung der Palette und Dein AMU gefallen mir sehr gut. Ich habe bisher allerdings noch nie etwas von Avon getestet, weil ich gar keine Lust dazu hätte, mir eine Avon-Beraterin ins Haus kommen zu lassen ….

    Antworten
  9. shalely

    Bei der Marke schreckt mich eindeutig am meisten ab, dass man über die Beraterinnen gehen muss. Dass es auch Online-Shops gibt, wußte ich bis jetzt nicht. Wenn ich mir vorstelle diese Beraterin sitzt in meinem Wohnzimmer…. :D Na ja, die Palette finde ich recht hübsch. Die Farbabgabe scheint ja gut zu sein. Wie du schon schreibst, die Farben sind für mich jetzt nichts ganz besonderes mehr. ABER dein AMU ist wie immer ganz ganz toll geworden.

    Antworten
  10. simoneliebtavon

    Danke das du die Palette getestet hast, gefällt mir gut.
    Es ist wirklich schade, dass die gute Qualität von Avon Make up so wenig bekannt ist in Deutschland.
    Die meisten Beraterinnen verschicken die Ware auch per Post. Den Katalog kann man sich online anschauen, eine Beraterin kann man zB unter der Avon Facebook Seite ausfindig machen.

    Antworten
  11. Pingback: EOTD mit Avon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.