Monats Archiv: Januar 2014

Neuer Header für den Blog!

Fast genau ein halbes Jahr zierte nun der hübsche Header von Minimuff meinen Blog, aber es gab da noch einen zweiten den ich ganz besonders toll fand und nach einer Weile habe ich einfach Lust auf Abwechslung und darum ziert nun der Header von Amor-Eterno / Anna-Maria meinen Blog. Beide sind im Juli in einem Contest zu meinem Bloggeburtstag (welcher im Mai ist) entstanden.

Den neuen Header finde ich farblich sehr schön, etwas schlichter und eleganter. Ich habe nur die zwei Fotos gegen aktuellere ausgetauscht und einen dünnen Rahmen darum gezogen. Liebe Anna-Maria, herzlichen Dank für das hübsche Stück ^.^

Ich hoffe euch gefällt er auf jeden Fall genau so gut wie mir! Zum Vergleich hier noch ein mal der “alte”:

Und der neue mit alten Bildern ^^

Ansonsten noch ein kurzes Sorry, dass es hier aktuell manchmal etwas ruhiger ist.

Aber ich habe nun fest eine neue Wohnung ab 01.04. und da bin ich nun vollkommen in Gedanken an die neue Einrichtung, Wandfarben, Tapeten ja nein und und und! Das alles macht mir auch richtig Spaß, aber abends bin ich dann mit Suchen beschäftigt oder hab doch zwischendurch Tage wo ich dann doch lieber einfach mal entspannt Fernsehen schaue um abzuschalten.

Ein weiß ich aber genau, nach dem Umzug geht es dann voller Motivation und Ideen weiter und auf diese Zeit freue ich mich schon! Und Postings zu der Wohnung wird es dann auch geben ^.^

Nun freue ich mich erst mal auf morgen, denn da geh es zum Essence Event, bei dem ich wieder tolle Mädels treffen darf und ich bin schon sehr gespannt auf die neuen Produkte! Und am Samstag fahre ich mit meiner Freundin dann zu Ikea. Dort wird schön gefrühstückt und dann fleißig gestöbert und Ideen gesammelt. Kaufen will ich eigentlich noch nichts (will ich dann erst nach dem Umzug machen), aber vielleicht ja bisschen Kleinkram ;) (Nana hat mir leider hier auf Instagram einen kleinen Floh mit Rosa und Mint ins Ohr gesetzt, diese Teile werde ich mir vielleicht für meine Pinsel kaufen!).

Nun wünsche ich euch eine gute Nacht und ein schönes Wochenende!

[Tag] Blushalicious Makeup

Heute möchte ich wieder einen TAG abarbeiten, was ich mir ja generell häufiger vorgenommen habe für dieses Jahr. Diesmal geht es um den TAG von Olivia, den ich im November bekommen habe.  Blushalicious Makeup nennt er sich und es geht darum ein Augen Make Up mit Blush zu schminken, also eine Zweckentfremdung, wie ich es früher schon häufiger mal getan habe.

Ich habe zwei Varianten geschminkt, weil ich mit der ersten nicht so ganz zufrieden war, aber auch die zweite ist nun nicht so 100% mein Fall. Vielleicht probiere ich irgendwann nochmal etwas anderes aus. Etwas besser würde es wohl aussehen, wenn man doch noch einen dunkleren Lidschatten dazu kombiniert.

Datum: 27.11.2013

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Maybelline Expert Wear Blush 79 Flash Plum
3) p2 Blush (Namen muss ich nachher mal raussuchen)
4) MAC Archie’s Girl Veronica Powder Blush Prom Princess
5) Kiko Siberian Flowers Bling Blush 01 First Class Tan
6) Catrice Liquid Liner 030 I Am Golden Sandy
7) Catrice Ultra Fine Ink Eyeliner
8) Max Factor Wild Mega Volume Mascara

Das Ergebnis mit der Max Factor Mascara hat mir übrigens gar nicht gefallen, daher habe ich sie gleich aussortiert und weiter gegeben.

Datum: 29.11.2013

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Kiko Siberian Flowers Bling Blush 05 Chilled Pink
3) Kiko Siberian Flowers Bling Blush 06 Rich Cosmopolitan
4) Kiko Siberian Flowers Bling Blush 03 Superb Bronze
5) Agnes B. Mono Blush pamplemousse rose
6) Artdeco Eyeshadow 551 matt natural touch
7) Catrice Eye Liner Pen
8) Max Factor Eye Brightening Total Black Volumising Mascara For Green Eyes

Hier habe ich noch einen Highlighter am unteren Wimpernkranz benutzt, ich weiß nur leider nicht welcher es war.

Wie gefallen euch Make Ups mit Blushes und habt ihr selber schon mal Blush als Lidschatten verwendet? Möchte vielleicht jemand getaggt werden und es mal ausprobieren?

Tagge gerne nachher auch noch ein paar Leute, aber muss mich jetzt erst mal ums Essen kümmern ^^
Und ich tagge nun: Geri

Mein Besuch bei der Benefit Brow Bar (mit Verlosung!)

Ende November hatte ich meinen ersten Termin bei der Benefit Brow Bar und ich möchte euch nun endlich davon berichten.
Ich durfte den Service kostenlos testen und vor Ort auch Fotos machen. Ich habe die Benefit Brow Bar im Karstadt in Hamburg Wandsbek besucht. Vorab hatte ich telefonisch einen Termin vereinbart und nach der Arbeit ging es dann zu Karstadt.

Auf dem Foto seht ihr die verschiedenen Optionen und Preise die man wählen kann. Bei mir wurden die Augenbrauen nur gewachst, ein Färben ist bei meiner dunklen Haarfarbe nicht nötig gewesen. Nachdem ich freundlich begrüßt wurde ging es auch schon los. Die Werkzeuge lagen alle bereit. Vorab musste ich eine kleine Erklärung mit den Risiken wie Rötungen lesen und unterschreiben.

Meine Form war grundsätzlich schon ok und daher musste keine Form angezeichnet werden. Somit konnte es also auch direkt mit dem Wachs los gehen, nachdem meine Haare mit den Klemmen zurück gesteckt wurden.

Das Wachs wurde mit einem Holzspatel aufgetragen. Ich empfand es nicht als unangenehm heiß, nur schön warm. Dann wird so ein Streifen Wachspapier aufgelegt, angedrückt und dann mit einem schnellen Ruck abgezogen. Dies wird einige Male wiederholt.
Ich empfand das überhaupt nicht als schlimm, nur bei einem Mal hat es etwas geziept, aber das war wirklich voll in Ordnung.
Danach werden dann noch einige vereinzelte Härchen mit der Pinzette gezupft und ein bisschen die Länge gekürzt.

Da die Partie um die Augenbrauen nach dieser Prozedur etwas gereizt ist bekommt man einen angenehmen Balsam aufgetragen. Danach wurde um die Augenbrauen herum etwas Concealer aufgetragen und die Augenbrauen selber wurden mit dem Benefit Brow Zings in Medium nachgezogen.

Der Vorher-Nachher-Vergleich kann sich meiner Meinung nach auf jeden Fall sehen lassen!

1) Vor der Behandlung
2) Nach dem Wachsen mit Balsam auf der Haut
3) Das Endergebnis mit Brow Zings Medium nachgezogen

Ich finde das Ergebnis auf jeden Fall sehr toll und so viel schöner als Vorher! Die Augenbrauen haben jetzt eine schönere Form und diese ist bis jetzt immer noch gut erhalten, da ich die nachwachsenden Härchen dann natürlich selber weg zupfe.

Für mich war es auf jeden Fall ein lohnenswerter Besuch und ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen. Da ich selber auf meine Form achte brauche ich denke ich in nächster Zeit erst mal keinen Termin, aber ich denke ich werde nach einigen Monaten gerne wieder hin gehen um meine Form vielleicht wieder optimieren zu lassen. Das Ergebnis hat mich überzeugt. Ein bisschen seltsam war es nur, dass man von allen vorbei laufenden Kunden angeschaut wurde, aber mich persönlich hat das nicht sonderlich gestört

Und nun darf ich euch noch etwas tolles für eure Augenbrauen verlosen. 1x das Benefit Brow Zings, zur Verfügung gestellt von Benefit.

Um zu gewinnen seid einfach Leser meines Blogs über eine der hier angegebenen Möglichkeiten (schreibt mir doch in den Kommentar kurz über welchen Weg ihr mir folgt), sagt mir in welcher Nuance ihr Brow Zings gewinnen möchtet und schreibt mir bitte welche Produkte ihr aktuell für eure Augenbrauen verwendet =)

Bei Teilnehmern unter 18 Jahren bräuchte ich im Gewinnfall die schriftliche Einverständniserklärung der Eltern. Teilnahme nur mit deutscher Versandadresse. Der Gewinn wird direkt vom Sponsoren verschickt.Teilnahmeschluss ist der 02.02.2014 um 18 Uhr.

EDIT: Die Gewinnerin ist Jenny, herzlichen Glückwunsch!

Weitere Berichte zur Benefit Brow Bar findet ihr z. B. bei:
Beauty Mango
Beau(ty)pe
Fräulein Ungeschminkt
Innen und Aussen
Kirschblütenschnee
Looks like Valerie
Moppis Blog
Purple Sensations
Vitamin B
Yours Sabrina

Und hier noch ein paar Fotos vom Benefit Counter selber, da ich ihn wirklich sehr hübsch finde.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...