{Event} Catrice Neuheiten Frühjahr 2014

Letzten Freitag lud Catrice einige Bloggerinnen und Youtuber zum Event in Berlin ein um dort die Sortimentsneuheiten für das Frühjahr 2014 vorzustellen. Ich habe einige kleine Collagen aus den Event Fotos gemacht und hoffe euch so einen guten Eindruck geben zu können.

Angereist bin ich dieses Mal mit dem Auto, da ich so meiner Mama (sie lebt in Berlin) noch einen Kratzbaum vorbei bringen konnte ^^ bisher hatten wir nämlich drei Stück aber wenn ich dann alleine wohne reichen auch zwei Stück (mehr Platz ist dafür dann auch nicht). Geparkt habe ich dann  bei meiner Mama und bin dann mit dem Bus/Bahn zur Location gefahren.

Die Location bot sehr viel Platz und war schön dekoriert. An der Bar konnte man sich Essen und Trinken nehmen. Nach der freundlichen Begrüßung vom Cosnova Team trudelten dann auch immer mehr Mädels ein.

Ganz besonders habe ich mich gefreut Ju, Jenny und Sala wiederzusehen und das erste Mal Nana und Sara zu treffen. Neben mir saß außerdem die hübsche Julie, mit der ich mich auch sehr nett unterhalten habe. Sie will dieses Jahr mal ein bisschen häufiger bloggen neben dem YouTube Kanal und ich erzählte ihr dann, dass ich das Gegenteil vor habe :D neben dem bloggen mal ab und an ein Video machen. Aber waren auch noch viele andere nette Mädels dort (leider haben wir noch keine aktuelle Teilnehmerliste erhalten).

oben: Ju & ich | unten: Jenny & ich (danke für die Fotos von ihr!)

Nach einer kurzen Begrüßungsansprache von Cosnova ging es dann auch schon los und uns wurden nach und nach die Neuheiten an unsere runden Tische gebracht, wo wir jeweils mit ca. 7-8 Personen saßen. Es wurde fleißig fotografiert, geswatched und Meinungen ausgetauscht.

Die Quattros konnte mich leider gar nicht überzeugen (lila habe ich euch hier schon vorgestellt, die anderen werden folgen) und bei den Monos fand ich nur den Orange/Peach-Ton mit Goldschimmer spannend. Der knallige Blauton wäre auch toll gewesen, wenn er nicht so fleckig werden würde. Die anderen Töne sagen mir einfach nicht so zu (das Braun ist noch ganz nett, aber leider auch nicht unbedingt was besonderes).

Die neue Palette ist mir insgesamt viel zu pastellig, schimmrig und die Töne ähneln sich einfach zu stark. Sieht in der Verpackung nett aus, lässt mich sonst aber kalt. Total klasse finde ich allerdings die neuen Kajals. Die zwei Khol Kajals konnte ich später auch mitnehmen und werde sie in nächster Zeit auch gerne benutzen. Die anderen beiden haben leider nicht den Weg zu mir gefunden (ich habe das Gefühl, dass die beliebtesten Produkte in geringerer Stückzahl vorhanden waren :D), aber in Teal habe ich generell schon viele Stifte (z. B. den heute vorgestellten von Kiko).


Das Herz hat Ju mir gemalt ♥

Den Eyebrowlifter finde ich optisch sehr hübsch und generell ein nettes Produkt, da ich aber einen sehr ähnlichen bereits von Isadora besitze habe ich ihn nicht mitgenommen. Die neue Mascara hat mich bisher sehr überzeugt und neue Wimpern gab es auch. Besonders auf die Einzelwimpern bin ich gespannt, ich muss nur eine Gelegenheit finden mir die Mühe zu machen sie auch zu benutzen.

Die neuen Made To Stay Smoothing Lip Polish sollen die Farbe eines Lippenstiftes, die Haltbarkeit eines Stains und den Glanz eines Glosses vereinen. Für mich sind sie aber vorwiegend erst mal glossy und somit nicht so 100% ansprechend für mich. Ich werde sie aber natürlich die nächsten Tage noch ausprobieren, einen extra Bericht werde ich aber nicht schreiben.
Die drei neuen Ultimate Shine Lip Colour Lippenstifte sind farblich nicht so unbedingt meins, den braunen/nudigen habe ich meiner Schwägerin geschenkt, die anderen werde ich demnächst zumindest mal ausprobieren.

Die Glosse finde ich farblich ganz hübsch, aber wie gesagt trage ich kaum noch Gloss, Lip Liner finden bei mir auch nicht sonderlich viel Beachtung. Um einiges interessanter sind da die fünf neuen Farben der Ultimate Colour Lippenstifte.

Tragebilder könnt ihr z. B. schon bei Ju finden. Farblich nicht so mein Fall sind 300 Kiss Me If You Can und 310 Red My Lips.
Das neue Bronzing Powder schimmert leider sehr stark. Ich habe es die letzten zwei Tage getragen, aber konnte mich mit diesem starken Schimmer nicht so anfreunden (bzw. es sind eher schon feine Glitzerpartikel), optisch fand ich es aber sonst sehr ansprechend.

Das waterproof Puder fand ich sehr interessant, vor Ort wurden Wassertropfen auf das Puder gegeben und diese sind einfach abgeperlt und nicht ins Puder eingezogen. Im Alltagstest mattiert es bei mir aber leider nicht länger als anderes Puder, ich hatte gehofft das es vielleicht anders wäre.
Das neue Defining Blush ist farblich nicht mein Fall und schimmert mir zu sehr und das Multi Colour Blush war meiner Meinung nach zu schwach pigmentiert.

Die Crushed Crystals Nagellacke finde ich ganz cool, bei den meisten Nuancen ist aber ein farbiger Untergrund nötig, da die Grundfarbe zu sheer ist. Der Glitzertopcoat sieht im Fläschchen toll aus, auf den Nägeln hat er mich aber nicht überzeugt, da zu wenig von den Partikeln den Weg auf den Nagel finden (es sei denn man lackiert viele Schichten).

Puh….soweit meine ersten Eindrücke. Nach den Produkten gab es noch die Möglichkeit sich von Make Up Artist Serena Goldenbaum schminken zu lassen. Da sich anfangs keiner gemeldet hatte bin ich dann neugierig aufgestanden und habe mich mit den neuen Produkten schminken lassen.


Danke an Ju für die Bilder.

Ich wollte etwas auffälliges und Serena machte dann auf meine Erlaubnis hin zwei verschiedene Farbkombinationen nachdem sie mein ursprüngliches Make Up bis auf den Lidstrich entfernt hatte. Ich finde es spannend von einer richtigen MUA geschminkt zu werden, aber ich hatte ein klein wenig mehr erwartet (zumindest im Bereich des Augen Make Ups). Auf dem beweglichen Lid wurde jeweils nur ein Ton aufgetragen (bisher hat auch noch nie eine MUA bei mir eine Eyeshadowbase verwendet, was mich wirklich immer stark wundert…die Farbintensität und Haltbarkeit leidet einfach darunter ^^) und am unteren Wimpernkranz dann farbigen Kajal. Wenn man sich selber eben mit großer Leidenschaft und Experimentierfreude schminkt hat man da vielleicht andere Erwartungen. Auf jeden Fall war sie aber super freundlich und es hat Spaß gemacht!

Es war auf jeden Fall wieder ein sehr schönes Event von Cosnova und ich hatte sehr viel Spaß in Berlin. Hauptsächlich werde ich euch über die Augen Produkt noch berichten. Zudem werdet ihr in einem der kommenden Posts auch noch eine kleine Verlosung finden (dieser Post ist mir jetzt schon zu lang um es hier noch einzubinden).

Großes Lob an Personen, die sich alles durch lesen, ich persönlich hätte wohl eher nur die Bilder angeguckt :D es ist doch etwas lang geworden…sorry!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

26 Kommentare

  1. Fria

    Da sind echt schöne Sachen dabei :)
    Und deine Fotos sind richtig klasse geworden. Und sie im Stil der Quattros anzuordnen finde ich eine geniale Idee :)

    Liebe Grüße

    Antworten
  2. Mona

    Toller Bericht (: Auf die Lippenstifte freue ich mich schon. Genauso wie auf die longlasting Eyepencils und diese Made to stay smoothing lip Polishes (: die hören sich richtig interessant an (:

    Antworten
  3. Judith

    Du Süße,

    der Tag war richtig toll und ich habe mich riesig gefreut dich wieder zu sehen!
    Ich fand die zwei verschieden Farbigen Augen wirklich toll und werde mich im Sommer auch trauen farbigen Kajal zu tragen :-).

    Ich freue mich schon auf Hamburg!

    Judith

    Antworten
  4. Jenny

    Lang? Dann schau mal in meinen Bericht.. Viel Blabla und 25 Fotos xDD.
    Konnt mich wieder nich beherrschen :’D.
    Schöner Bericht auf jeden Fall und es hat mich auch so gefreut, das wir uns wiedergesehen haben <3.
    Das Foto was Judith von dir gemacht hat, wo du die Augen zu hast und so lachst, während du geschminkt wurdest, find ich total süß :D.

    Liebste Grüße <3

    Antworten
    1. Jenny

      Ach ja, ganz vergessen.
      Freu mich dann über deinen Bericht zu den Inglotis :D.
      Den Grünen hab ich übrigens Samstag getragen gehabt und ich kann nur sagen, liebe Pur *-*!
      Sieht auf dem Auge genau so geil aus, wie auf dem Swatchbild :D <3.

      Antworten
  5. Nana

    Sehr schöner Bericht! :)
    Ich hab mich super doll gefreut, dich kennen zu lernen – obwohl etwas mehr Zeit echt schön gewesen wäre, aber ich hoffe doch stark, dass es nicht das letzte Treffen war ;)

    Bzgl. der MUA hab ich auch mehr erwartet, aber es war ja auch echt alles knapp an der Zeit :D

    Antworten
  6. Krissii

    Die Meinungen zu den Produkten stimmen ziemlich mit meinen überein-aber von der MUA habe ich auch viiiel mehr erwartet, besonders als sie alle ihre Prominenten Kundennamen aufzählte…Entweder lag es ander Zeit oder ka, aber die Ergebnisse waren sehr mau…

    Antworten
  7. Bella Snow

    Bei Eventberichten lese ich meistens immer alles durch! Finde sowas immer total spannend, da ich auch wahnsinnig gerne mal da wäre ;)
    Danke für deine Eindrücke! ^^

    Antworten
  8. Conny

    Jennys Make up an dem Tag war ja hammer *-*
    Tolle Eindrücke.
    Ich finde es schön, dass du dich trotzdem immer wieder schminken lässt. Magi bspw. hat das ja auch inzwischen aufgegeben, sagte sie mal, weil man einfach selbst ganz andere maßstäbe setzt. Aber ich bin trotzdem auch immer wieder neugierig, wie die so rangehen und irgendwie mag man die Hoffnung nicht aufgeben, dass es einer mal richtig schön umsetzt.

    Antworten
    1. Talasia

      Ja, Jennys Make Ups mag ich auch immer super gerne ♥
      Ach, ich hab ja nichts zu verlieren wenn ich mich schminken lasse, ich wundere mich zwar jedes Mal wieder, aber Spaß macht es trotzdem finde ich ^^

      Antworten
  9. Rahel

    Woow ich würde mal sagen Himmel auf Erden :)
    Ich freue mich soo extrem bis die neuen Produkte auf dem Markt sind.
    Aber ich denke, dass es in der Schweiz noch einmal etwas länger geht, bis wir die in den Regalen finden -.-
    Hach… ich muss gleich nocheinmal die Bilder anschauen ;)

    Antworten
  10. MyOne

    Schön die bilder zu sehen :) Und ja, ich hab den Text gelesen, soviel wars gar net :) Aber schade, dass viele der neuen sachen so floppen :( Aber das ist auch gut für meinen Geldbeutel *g* Lippensachen lassen mich eher kalt, da steh ich mehr auf agnes b. aber die neuen Farben haben echt ne bombenfarbabgabe…
    Danke für den tollen Bericht!

    Antworten
    1. Talasia

      Jaaa, etwas schade, also die letzten Male waren auf jeden Fall mehr „Highlights“ dabei, die dieses Mal irgendwie ausgeblieben sind. Ich hoffe dann, dass bei Essence ein paar tolle Sachen dabei sind.

      Antworten
  11. Lila

    Danke für die vielen Bilder!
    Da verfalle ich nicht in Kaufrausch. DIe Lippenstifte sind mir zu knallig… die Monos sind nicht meine Farben…. Kajalstifte zu pastellig. Ich warte nur noch auf deine Bilder vom rosefarbenen Quattro.

    Antworten
  12. Wiebke

    Also von den Lidschatten, die früher für mein Empfinden Catrices Zugpferd waren, bin ich echt enttäuscht. Aber die Lip Lacquer und den High Brow Stift mag ich mir anschauen.

    Antworten
  13. Donna

    Ein toller Bericht! ^_^
    Ich hab bisher noch keines der neuen Produkte ausprobiert, weil mich nichts so richtig gereizt hat… Wie es scheint, hält sich bei so manchem Produkt die Qualität ja leider in Grenzen -_-

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.