{Video} 5 Dinge, die ich an mir mag

Heute habe ich auf Creams Beauty Blog einen Blogpost gesehen, bei dem es darum geht 5 Dinge zu nennen, die man an sich mag. Carina hat am Ende des Posts dazu aufgerufen doch auch mal 5 Dinge zu nennen und da ich mir ja sowieso vorgenommen hatte mal ein Video zu drehen habe ich das spontan gemacht.

Sehr schnell werdet ihr merken, dass das natürlich nicht mein Fachgebiet ist und es ein erster Versuch nach langer Zeit war (ich habe es am Anfang meiner Blogzeit ein paar mal gemacht, aber das ist nicht erwähnenswert ^^).
Erst nach dem Video merkt man überhaupt was für einen Quatsch man sabbelt und wie häufig man ähm oder öhm sagt…zumindest ging mir das so ^.~ ich hoffe ja, dass sich das bessert, wenn man es vielleicht ein paar Mal gemacht hat oder dass ich mehr darauf achten kann und es somit vielleicht vermeide. Was solls…ich denke viel zu viel nach.

Hier also mein Video mit 5 Dingen die ich an mir mag und im Anschluss habe ich auch noch 5 Dinge genannt die ich nicht so gerne mag.

Schade finde ich übrigens, dass die Qualität nach dem Hochladen natürlich schlechter ist als ursprünglich am PC. Was kann man denn dagegen machen? Kennt sich da jemand aus? Oder muss ich es anders speichern? Habe jetzt mit ziemlich wenig Aufwand über Movie Maker das Video fertig gestellt.

EDIT: Und ich müsste noch festlegen wo man das ..Titelbild? Des Videos fest legt, so mitten beim Sprechen sieht wirklich doof aus :D

Wenn ihr auch 5 Dinge nennen wollt postet sie doch unter den Blogpost von Carina =)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

36 Kommentare

  1. Rahel

    wueehh so toll dass du ein video gemacht hast!! du bist total sympatisch :)
    okay, dann mache ich mal den anfang :)

    + ebenfalls meine langen haare. da sie total glatt sind, ohne dass ich sie föhnen oder glätten muss
    + meine lippen
    + meine hände

    ohh mehr kommt mir nicht in den sinn :(

    – ebenfalls meine hüfte. viel zu breit
    – meine haut… ich habe recht unreine haut. nicht mehr so schlimm wie früher abr leider doch immer noch so wie ich es eben nicht möchte :(
    – meine unentschlossenheit
    – an meinen beinen zeichnen sich schon jetzt leichte krampfadern ab. vererbt von meiner mutter, grossmutter usw -.-
    – Aknenarben

    es war richtig schwierig herauszufinden was man gerne hat und was nicht. aber man sieht… negatives fällt einem immer leichter… eigendlich schade.

    cool hast du das viedo gedreht. ich freue mich auf weitere von dir :)
    schlaf guut :)

    Antworten
    1. Talasia

      oh schön, dass du auch gleich Dinge aufgelistet hast ^.^ und freut mich, dass dir mein komisches kleines Video trotzdem gefällt :D

      Deine Haare sind wirklich ganz zauberhaft *_*

      Antworten
  2. Jenny

    Aaahh, ein Video, klasse :D!
    Finde du kommst genauso sympathisch rüber, wie in real und die ‚öhms‘ und ‚ähms‘ sind mir gar nicht weiter aufgefallen^^.
    Das mit den Beinen kenn ich, was du da beschreibst, geht mir genauso. Fühle voll und ganz mit dir T^ T.
    Ansonsten.. Ein gebärfreudiges Becken sag ich dazu immer, haha :D. Kenne das Problem, aber finde deine Figur klasse^^.
    Das Video hast du auf jeden Fall toll gemacht, freu mich schon auf mehr davon :D!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    Antworten
  3. Marita

    Super Video… die ööhms und äähs machen dich sympatisch und natürlich wie Du einfach bist… schade eigentlich, das Du Deine charakterlichen Vorzüge völlig außer acht gelassen hast…
    Ich mag an mir…
    meine Augen, meinen Körper bis auf 20 cm mittendrinn, meine Art auf Menschen zu zu gehen, meine Lebenserfahrung, ich mag mich bis auf ein paar Kleinigkeiten

    Ich mag nicht…
    meine Haare (zu dünn und zu glatt), meine großen Füsse (Schuhgröße 42), meine 20 cm mittendrinn, meine inkonsequenz mir gegenüber, hin und wieder mein Zeitmanagement… ansonsten ist alles in Ordnung nach dem Motto „I’m what I’m“ Gloria Gaynor

    Antworten
  4. Connü

    Schöner Tag! :) Leider merkt man da wie viel kritischer man mit sich ist, als wohlgesonnen. Positives fällt erstaunlich schwer, aber ich versuche es mal:
    Ich bin mit 180cm recht groß, was ich nicht immer 100%mag, da es den Kauf von jeglichen Kleidungsstücken mit Ärmeln kompliziert. Was ich allerdings liebe ist, dass mir meine (1) Größe erlaubt mehr zu essen. Es verteilt sich schlichtweg besser. Ich mag außerdem meine (2) Füße. Das ist aber nicht zuletzt steter Fußpflege geschuldet. Wobei man ja für die Nagelform (vor allem am kleinen Zeh) nichts kann und da hatte ich Glück.
    Meine (3) Wangen mag ich auch – die sind schon so definiert, dass sich bei mir Bronzer und Kontourieren echt nicht lohnt und es aus gänzlich sinnlos wäre das bei mir anzufangen.
    Jetzt wirds langsam schwer….
    Hmm.. mir wurde gesagt, (4) meine Stimme wäre angenehm, sowohl beim sprechen, als auch beim Singen. Und da ich noch nie mit trockener Haut/ Schuppen oder anderen Irritationen zu kämpfen hatte würde ich den letzten Platz for meine (5) Körperhaut reservieren (Gesicht ist wieder ne andere Geschichte).

    WENN ich auch nur eine Sache spontan an mir ändern könnte wäre das mein Schluckauf, weil es wohl der am furchtbarsten Klingende, lauteste, und unangenehmste Schluckauf auf diesem Erdball ist.

    P.S.: Ich hab auch Schuhgröße 41 und finde ehrlich, dass wir uns da noch glücklich schätzen können! Bei Mädels ab 43 wirds nämlich interessant, weil da weder Kataloge, noch Geschäfte überhaupt etwas hergeben außer Männerschuhe. Ich persönlich bin also dankbar, dass es noch im Rahmen ist, und bisher konnte ich in Deutschland immer die Schuhe bekommen, die mir gefielen (zur Not halt online).
    Oder reise mal nach Asien und versuche da schöne Frauenschuhe in der Größe zu finden. Ich wurde einmal ausgelacht von einem Sketchersverkäufer…das tat echt weh und hat mich wirklich verletzt.

    Also Kopf hoch. Uns geht´s gut! ;)

    Antworten
    1. Talasia

      Oh :D also das ist natürlich nicht lustig mit dem Schluckauf, aber es ist lustig wie du es beschreibst.

      Und jaaa du hast recht, mit ner 43 wäre es natürlich nochmal wieder was anderes, da kann man über die 41 sehr froh sein. Ach es gibt auch genug blöde Dinge im Leben, da ist sone Schuhgröße ja doch recht nebensächlich ^^ das mit dem Verkäufer finde ich dennoch ziemlich fies *grrr*

      Antworten
  5. Nini

    Also mir hat es gefallen. Ich mag es eigentlich nicht so Youtube-Beauty Videos zu gucken, wo dann ewig gelabert wird, aber du hast ganz positiv eine angenehme Art und weiße zu Sprechen und deine Stimme klingt auch angenehm. Bei manchen muss ich ehrlich sagen, dass mein Kopf schon nach ein paar Minuten abschaltet, wenn sie mit Reden anfangen mit Quietsche oder übelst penetranter Stimme. Außerdem fand ich das irgendwie voll süß wie du das so vorgetragen hast, das ist auf jeden Fall sehr sympathisch. :D

    Die Idee mit den Videos ab und zu gefällt mir ganz gut. :D

    Antworten
    1. Talasia

      Danke schön ^.^ ich bin ehrlich gesagt auch nicht sooo der Video gucker und gerade wenn es um Make Ups und Swatches geht ist das absolut nicht so mein Medium, da ich das ganze lieber im Detail in schönen Fotos sehen möchte ^^ wobei ich Videos für Tutorials ganz cool finden, aber zu selten nutze. Das wollte ich auch mal machen dieses Jahr.
      Aber für solche Themen geht es ja ganz gut das in ein Video zu packen und so hat man vielleicht noch einen Eindruck mehr von der Person, die hinter dem Blog steckt =) das find ich daher ganz schön

      Antworten
  6. Lily

    Was für ein tolles video, du bist einfach herzallerliebst! Mit Dir würde ich gern mal einen Kaffee trinken gehn ;)

    Finde das Thema toll und bereite am wochenende auch mal einen Post dazu vor. Ach und das Fussproblem: geht mir genauso, trage Grösse 40 (und bin nur 1.65 gross), der rechte fuss ist grösser, zudem habe ich einen leichten Halux. Meistens trage ich Absatzschuhe, damit die Dinger kleiner wirken…manchmal denke ich mir aber, dass dies ein absolutes Luxusproblem ist. Denn wer schert sich schon gross um Füsse? Du z.b. Hast ein wunderhübsches Gesicht, dazu eine beneidenswerte Figur… Und ich bin mir sicher, dass daneben kaum jemand auf deine ‚Clownschuhe‘ achten wird ;)

    <3 Lily

    Antworten
  7. Mrs. Fliegenpilz

    Ich möcht auch unbedingt dein Video kommentieren ;) Normalerweise schau ich mir eher weniger Videos an, sondern lese lieber Blogposts, aber dein Video hat mir echt gut gefallen. Du bist sehr sympathisch und natürlich und ich hab mich keine Sekunde gelangweilt (normalerweise hab ich immer die Tendenz Videos vorzuspulen, aber hier nicht).
    Und da ich gerad ein paar Minuten Zeit hab zähl ich auch noch schnell 5 Sachen auf die ich mag und eine die ich nicht mag. Ich mag an mir ebenfalls meine Haare (sie sind lang, sehr glatt und ganz dunkel), meine Augen (ich hab auch braune), meine Arme (sie sind sehr dünn, wobei ich so nie Armbänder finde die passen), meine Größe (bin zwar nur 1,63m aber mir gefällt das) und meine Hände. Und da ich gerad so positiv gestimmt bin, erwähn ich nur dass ich ebenfalls meine breiten Hüften nicht mag (hab dasselbe Problem wie du, wobei ich mich inzwischen fast damit abgefunden hab, dass ich unten immer ne Nummer größer brauch als oben).

    Antworten
  8. Cream

    Super, vielen Dank, dass du mitgemacht hast!! Die negativen Dinge vergessen wir aber wieder ganz schnell ;)
    Ich würde mir in Videoform glaube ich noch 1000 mal schwerer tun, die Dinge zu benennen. Du hast das sehr gut gemacht! Und soweit ich sehe auch alles in einem Durchgang, da sind ein paar Ähms völlig legitim :)

    Antworten
  9. Stef

    Oh Steffi, das ist ein tolles Video und du bist so süß und machst das alles sehr natürlich und sympathisch! ;) Mehr von den Videos. Das mit dem Ähms und Öhms kenne ich auch, aber hey wir sind halt keine Moderatoren/Profis :D Ich glaube, ich mach auch ein Video!

    Antworten
  10. Chrissy

    Toll, dass man dich auch mal „live und in Farbe“ sehen kann. Ich finde das „Ähm“ gar nicht so schlimm. Das Dumme ist, dass man sehr langsam spricht, wenn man anfängt erst jedes einzelne Wort zu überlegen, bevor man weiter spricht. Das habe ich bei meinen ersten Videos auch gemacht…macht das Editieren so furchtbar anstrengend. Jetzt achte ich da kaum noch drauf, weil es eh jeder so macht.
    Zum Titelbild oder Thumbnail. Mach doch separat ein paar Fotos, von denen du dann eines als Datei für den Thumbnail hochlädst. Die Standbilder, die YT zur Verfügung stellt, sind ja immer die unmöglichsten Posen.

    Antworten
  11. Lyndywyn

    Oh wie schön! Ich mag Dein erstes Video total gerne! Du kommst sehr sympathisch rüber und ich finde Du kannst das rugig öfter machen! :)

    Es gibt schon ein paar Dinge, die ich an mir mag. Und welche die ich nicht mag. Ich glaube das ist ganz normal… Natürlich beschäftigt man sich mit den Dingen, die man selbst nicht so toll findet wesentlich mehr, als mit denen, die man gut findet!

    Ich finde übrigens Deine Augen auch sehr hübsch! :)
    Lg

    Antworten
  12. TiaMel

    Du bist soooo sympathisch – ich habe mir das ganze Video sehr gern angesehen -> mehr davon *-* Das mit den Hüften kenne ich auch, egal, wie schlank ich war, ich hatte immer breitere Hüften :/ ich habe aber mittlerweile damit meinen Frieden geschlossen.

    Lieber Gruß ♥

    Antworten
  13. Fusselhamster

    Also ich finde das Video wirklich wirklich wirklich super! Du kommst so sympathisch rüber – wirklich toll! Und ich fand gar nicht, dass du dich noch verbessern musst. Das war top!
    Mehr davon bitte! Liebe Grüße
    Tanja
    P.S.: Ich hab auch Schuhgröße 41 – ich kenne die Probleme!

    Antworten
  14. Steffi

    Also ich finde dein Video ganz toll und wirklich Hochachtung, ich würde mich das nicht trauen :)
    Ich fand deine Fakten wirklich sehr spannend und das Problem mit den Füßen kenne ich nur zu gut, ich habe Schuhgröße 44, da ist es im Normalfall noch nicht mal etwas mit Clownschuhe im Laden anprobieren ;) Aber mittlerweile gibt es ja zum Glück viel im Internet und auch Deichmann bietet ja das ein oder andere Paar bis 44 im Laden an :)

    Antworten
  15. kunterdunkle

    Ich finde es immer spannend, wie Personen so in „natura“ mit Bewegung und Stimme wirken :)
    Bin ja noch neu dabei und das ist das erste Video, dass ich von dir sehe und hatte mir deine Stimme ganz anders vorgestellt :)
    Insgesamt ist das Video aber sehr angenehm zu schauen.

    Braune Augen rocken – da passt einfach alles und ich bin auch sehr froh über diese Farbe :)

    Antworten
  16. Ina

    Waaaaaaaaaaaaaaahhh ein Video „yay“ Hast du ganz super gemacht, ich konnte dich ja schon kennenlernen und du bist genauso sympatisch und natürlich wie im echten Leben. Du hast auch eine total angenehme Stimme, also mach auf jeden Fall mehr Videos!!!!

    Ich mag an mir eigentlich nur meine Lippen und meine Augenfarbe ist auch ganz ok :D Ich würde keine 5 Dinge zusammenbekommen :D Oh und breite Hüften habe ich auch, aber bei mir isses die fettheit :D

    GGGLG Ina

    Antworten
  17. Judith

    Jippie, heute ging mein Ton am Notebook wieder und ich konnte dein Video endlich schauen! Diesen guten Vorsatz hast du ja schnell umgesetzt und mir gefällt das Video richtig gut! Nachdem ich dein Posting dazu gesehen habe, habe ich mir heute früh auch schon Gedanken darüber gemacht, wie ich den TAG beantworten würde… gar nicht so leicht.

    Liebe Grüße
    Judith

    Antworten
  18. da_lindchen

    Na das hast du doch super gemacht Süße! Finde eigentlich du schaust immer richtig gut in die Kamera :) Aber ein paar viele äähms waren es wirklich ;)
    Auf jeden Fall ist das Thema ein guter Anlass für das Video. Ich hab zwar den ursprünglichen Beitrag von Cream nicht gelesen, aber ich fand es auch schade dass es nur um Äußerlichkeiten ging, nicht um Charakterzüge. Das wäre ja auch sehr spannend für die Leser, die dich sonst nur lesen :)

    Antworten
  19. Pingback: 5 Dinge, die ich an mir mag | Beauty GaloreBeauty Galore

  20. Pingback: 5 Dinge die ich an mir mag | Gwenstical

  21. diealex

    Tolles Video, Du kommst total symphatisch rüber und so viel äh war’s auch nicht. Da habe ich schon viiiel schlimmeres von erfahreneren You-tubern gehört :-)
    Liebe Grüße,
    die Alex

    Antworten
  22. Pingback: Lesenswertes aus der Beauty Community #61 - Cream's Beauty Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.