[Tag] Blushalicious Makeup

Heute möchte ich wieder einen TAG abarbeiten, was ich mir ja generell häufiger vorgenommen habe für dieses Jahr. Diesmal geht es um den TAG von Olivia, den ich im November bekommen habe.  Blushalicious Makeup nennt er sich und es geht darum ein Augen Make Up mit Blush zu schminken, also eine Zweckentfremdung, wie ich es früher schon häufiger mal getan habe.

Ich habe zwei Varianten geschminkt, weil ich mit der ersten nicht so ganz zufrieden war, aber auch die zweite ist nun nicht so 100% mein Fall. Vielleicht probiere ich irgendwann nochmal etwas anderes aus. Etwas besser würde es wohl aussehen, wenn man doch noch einen dunkleren Lidschatten dazu kombiniert.

Datum: 27.11.2013

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Maybelline Expert Wear Blush 79 Flash Plum
3) p2 Blush (Namen muss ich nachher mal raussuchen)
4) MAC Archie’s Girl Veronica Powder Blush Prom Princess
5) Kiko Siberian Flowers Bling Blush 01 First Class Tan
6) Catrice Liquid Liner 030 I Am Golden Sandy
7) Catrice Ultra Fine Ink Eyeliner
8) Max Factor Wild Mega Volume Mascara

Das Ergebnis mit der Max Factor Mascara hat mir übrigens gar nicht gefallen, daher habe ich sie gleich aussortiert und weiter gegeben.

Datum: 29.11.2013

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Kiko Siberian Flowers Bling Blush 05 Chilled Pink
3) Kiko Siberian Flowers Bling Blush 06 Rich Cosmopolitan
4) Kiko Siberian Flowers Bling Blush 03 Superb Bronze
5) Agnes B. Mono Blush pamplemousse rose
6) Artdeco Eyeshadow 551 matt natural touch
7) Catrice Eye Liner Pen
8) Max Factor Eye Brightening Total Black Volumising Mascara For Green Eyes

Hier habe ich noch einen Highlighter am unteren Wimpernkranz benutzt, ich weiß nur leider nicht welcher es war.

Wie gefallen euch Make Ups mit Blushes und habt ihr selber schon mal Blush als Lidschatten verwendet? Möchte vielleicht jemand getaggt werden und es mal ausprobieren?

Tagge gerne nachher auch noch ein paar Leute, aber muss mich jetzt erst mal ums Essen kümmern ^^
Und ich tagge nun: Geri

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

17 Kommentare

  1. kunterdunkle

    Auf die Idee bin ich ja noch nie gekommen ^^
    Interessant!
    So bekommt man sein Rouge vielleicht schneller leer ;)

    Deine AMUs sind hübsch, hätte da nie Rouge hinter vermutet ^^

    Antworten
  2. Stef

    Sehr schöne Ergebnisse! Das zweite gefällt mir aber aufgrund der Bronzer-Crease besser ;) Ich habe mal Sleek Rose Gold auf dem Lid benutzt, sonst nutze ich aber lieber Lidschatten. Aber die Idee Produkte als mehr an „nur“ ihrem Bestimmungsort anzuwenden ist supi <3

    Antworten
  3. Susanne

    So so schön!!! Da denkt man sofort: „Was für tolle Lidschatten!!“ Und dann sind es Blushes <3
    Besonders der zweite Look gefällt mir total gut <3
    Liebe Grüße <3

    Antworten
  4. Steffi

    Sieht sehr hübsch aus. Sehr pinky pinky. Nichts, was man jeden Tag so tragen würde, aber doch echt schön.
    Ich wollte eigentlich auch noch bei Olivias TAG mitmachen *auf To-do-Liste schreib*.

    Antworten
  5. Maria Mai

    Danke für Dein liebes Kommentar!
    Dein Makeup ist total schön, ich finde leider nie Zeit dafür leider. :)
    Würde mich sehr freuen wenn Du wieder vorbeischauen würdest!
    Liebe Grüße
    Maria Mai

    Antworten
  6. Jenny

    Ja, das war auch der einzige Ton, den ich gut fand, aber wie du schon sagst.. genutzt hätte ich ihn sicherlich auch nich :’D.
    Und bitte bitte doch, ich verlinke einfach immer so unheimlich gerne x).
    Auch danke für die Info’s zum Swatch, editiere das direkt mal nach.
    Mit dem Bronzer dachte ich mir schon, dass das sicher auf der Haut nicht gefällt.
    Da ich sowasnoch nie im Leben benutzt habe und es wohl auch nicht tun werde, kanns mir ja persönlich egal sein xD.
    Hab über eine eventuelle Zweckentfremdung als Lidschatten gedacht, da ich die Farben echt hübsch finde.
    Mal schauen, ob ich dran denke, das auszuprobieren :’D

    Antworten
  7. Pingback: Alle [TAG]s auf einen Blick | Talasias Dreamz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.