Kiko Dark Heroine Smoky Look Eyeshadows

Nachdem ich euch letzte Woche die Kiko Twinkle Eye Pencils aus der Dark Heroine LE gezeigt hatte möchte ich nun noch den letzten Bericht zu dieser LE online stellen, da ich die Fotos noch auf meiner Speicherkarte hatte. Die LE ist schon eine Weile erhältlich, zu kaufen gibt es sie aber noch im Sale.

In diesem Bericht geht es nun um die Kiko Dark Heroine Smoky Look Eyeshadows. Es sind Eyeshadowpencils und sie waren wohl in 10 verschiedenen Farben erhältlich, online stehen aber nur noch 8 Farben. Den Twinkle Pencils hatte ich anfangs noch mit auf den Bildern, weil ich ihn zusammen mit diesen hier vorstellen wollte, aber dann bekam ich von meiner Mama ja meine anderen drei Farben mitgebracht, so dass sie einen eigenen Post bekamen.

Erhalten habe ich die Farben 01 Ideal Creamy Gold,03 Brave Taupe, 05 Harmonic Wine & 10 Panther Black.

Aktuelle kosten sie nur noch 3,40 € pro Stück, der ursprüngliche Preis waren 6,90 €. Die Farben 01 und 03 sind allerdings online nicht mehr verfügbar.

Die Stifte lassen sich raus und wieder rein drehen. Bei der goldenen Version war bei mir die Mine leider locker und ist raus gefallen, wenn man denn Stift nach unten gehalten hat. Die beiden helleren Nuancen habe ich allerdings auch schon weiter verschenkt, da ich selber keine große Verwendung für sie hatte. Aber hier erst mal die Swatches:

Die beiden rechts finde ich auf jeden Fall sehr angenehm als dunkle Base, da sie wirklich sehr gut halten und ein Abrutschen in die Lidfalte konnte ich bisher noch nicht bemerken. Direkt nach dem Auftrag konnte ich sie noch relativ gut verblenden, aber für mich reicht das Blende-Ergebnis nur, wenn noch Lidschatten drüber kommt. Nur den Stift als Lidschatten finde ich nicht so schön und habe ich auch nicht ausprobiert.

Mit Lidschatten fixiert haben sie aber den ganzen Tag durchgehalten und intensivieren natürlich die darüber aufgetragenen Farben. Ich habe natürlich auch ein Make Up geschminkt, wo ich sie als Base verwendet habe.

Datum: 06.12.2013

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Kiko Dark Heroine Smoky Look Eyeshadow 03 Brave Taupe
3) Kiko Dark Heroine Smoky Look Eyeshadow 05 Harmonic Wine
4) Kiko Dark Heroine Smoky Look Eyeshadow 10 Panther Black
5) Shiseido Luminizing Satin Eye Color Trio RD 299 Beach Grass
6) Laura Geller balance-n-brighten Baked Color Correction Foundation Medium (zum verblenden)
7) Catrice Made to stay Highlighter Pen
8) Astor Liquid Eyeliner Stimulong
9) Beni Durrer Konturenstift Ebenholz
10) Max Factor Eye Brightening Mascara For Green Eyes

Ihr seht ja hier die Shiseido Farben im Pfännchen, durch die farbige Base haben sie sich allerdings verändert. Der schöne mittlere Ton wirkt auf dem Untergrund Grün/Gold und ich finde das sieht sehr gut aus. Im Außenwinkel seht ihr außerdem diesen Mauve-Ton.

Ich finde sie als Base auf jeden Fall bisher besser als meine Kiko Long Lasting Stick Eyeshadows. Ich habe sie jetzt länger nicht verwendet, was aber daran lag, dass sie bei mir in die Lidfalte verrutscht sind. Ich denke aber ich werde es demnächst nochmal ausprobieren.

Benutzt ihr solche Stifte auch gerne als farbige Base?

Bei Ina und Lullabees könnt ihr auch etwas über diese Stifte nachlesen.

PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

19 Kommentare

  1. Lena

    Der lilane sieht ja toll aus! Ich nutze solche Stifte eigentlich auch gerne mal als Base, aber irgendwie denke ich da viel zu selten dran… lg Lena

    Antworten
  2. Annarrr.

    Die Stifte gefallen mir eigentlich ganz gut, allerdings kann ich solche Produkte auch immer eher nur als Base benutzen. Ich habe auch nur drei Lidschatten in Stiftform und alle nutze ich als Base.
    Das Augen Make-Up gefällt mir auf jeden Fall sehr gut, allerdings gefallen mir die Shiseido Lidschatten im Pfännchen einen Tick besser, als über der Base.

    Liebe Grüße :)

    Antworten
  3. Godfrina

    Super schönes Make Up.
    Vielleicht erwische ich den ein oder anderen Stift noch :) Überrascht mich, dass die normalen Sticks bei dir verrutschen, wenn auf meinen Lidern was hält… :D

    Antworten
  4. Mella ♥

    Hallo :)
    Ich habe mir die Stifte schon sehr oft angeschaut bei Kiko, sie aber noch nie mitgenommen. Eigentlich wird es schon Zeit. Als Base eignen sie sich sicher wunderbar.
    lg Mella ♥

    Antworten
  5. M E L O D Y

    Also der dunkle lilane Ton ist der Wahnsinn, der würde mir auch total gut gefallen.
    Bei mir gibt es in der Nähe leider keinen Kiko. Aber wenn ich dann ab und zu mal an einem vorbeikomme, dann wird erstmal ordentlich drauf los geshoppt :-D
    Liebste Grüße
    M E L O D Y

    Antworten
  6. Aline

    Wow, in die Stifte kann man sich verlieben, die sehen super aus. Dass man sie so gut verblenden kann, hätte ich nicht erwartet, normalerweise sind die etwas sticky. Vielen Dank für den Post!

    Antworten
  7. Angie

    Wahnsinn. Dein amu gefällt mir Super gut. Allerdings reicht es mir nich aus dass diese Stifte sich gut als Untergrund machen. Ich würde es besser finden wenn man die Stifte auch solo ohne Lidschatten tragen könnte.

    Antworten
  8. Moppi

    Ließ sich die Farbe leicht auf das Auge auftragen? Ich hatte mal solche Stifte und das hat mir weh getan beim Auftragen, weil man recht doll drücken musste.

    Das AMU sieht sehr hübsch aus.

    Viele Grüße,
    Moppi

    Antworten
  9. Judith

    Mit den Stiften kann man die Farben wirklich schön verändern. Ich habe ich auch noch dunkle Base-Farben liegen, vielleicht sollte ich die auch einmal nutzen. Dein Make-up ist wunderschön. Der Goldton lässt deine Augen so schön strahlen.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend!
    Judith

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.