Wochenrückblick KW21 2014 / Beautypress Event Mai 2014

Schon wieder ist eine Woche rum und nun auch bald schon der Mai. Die Zeit verfliegt im Moment dermaßen schnell hab ich das Gefühl.

Instagram
Hier kommt ihr zu meinem Profil wo ihr alle Bilder sehen könnt und auch die Kommentare dazu.
1) Lecker Snack zum Frühstück, eigentlich aus der Vorwoche ^^
2) Eisessen-Outfit ^.^ hatte dann aber ne andere, kürzere Hose mit Spitze dazu an
3) Super süßes PR-Paket mit den neuen Pussy Deluxe Düften *_* ♥
4) Ein kleiner DM Einkauf, an den lecker Seifen konnte ich nicht vorbei gehen
5) Neues Handytäschen bei Media Markt gekauft
6) Bürohandcreme, Synergen leer gemacht und nun Claires
7) Schlemmerfilet Brokkoli Mandel zum Abendessen
8) Haare bisschen glätten für den Beautypress Tag =)
9) Bunter Manhattan Aufsteller bei Rossmann
10) Mein Artdeco Bronzer ist leider runter gefallen =(
11) Viele neue Produkte vom Beautypress Event
12) Einige davon wurden heute gleich ausprobiert, die Vanille Maske ist so super!
13) Endlich mal hübsche Feuerzeuge gekauft ^^
14) Am Donnerstag Ted geguckt, Erwartungen waren nicht so hoch, fand ihn aber ganz ok ^^
15) Ein paar Modeschmuck Neuzugänge
Was so passiert ist…

|Gesehen| Ted, Supernatural Staffel 1 Folge 1 und 2 ^^ (Jensen Ackles *_*)
|Gehört| wieder sehr viel, aber Chris Brown – Strip hängt mir diese Woche als Gute-Laune-Song besonders im Ohr!
|Gedacht| kurzen Moment “Fu** Fu** Fu**!” später “Es braucht schon mehr um meine Laune zu kippen ^^”
|Getan| Nach Frankfurt zum Beautypress Event gefahren
|Gegessen| Pfefferminzeisbecher ^.^ – Cupcake, Obst und Käsekuchen beim Event – Kartoffelbox (Püree mit Röstzwiebeln, Käse und Sour Cream am HH Hbf) – Frosta Pappardelle Crème Spinaci – Frosta Schlemmerfilet Brokkoli Mandel – Naturjoghurt mit Banane, Pfirsich und Müsli – Salat mit CousCous von der Edeka Salatbar – Beeren/Nussmix auf der Zugfahrt – Cornflakes –
|Getrunken| Rockstar Juiced Energy Drink (Zugfahrt), Kaffee, Wasser, Lipton Strawberry Cupcake Tee
|Gefreut| Eisessen und Eiswürfel am Donnerstag, wo es so heiß war – tolle Mädels beim Beautypress Event treffen
|Geärgert| Dass ich Samstag Arschkartentag hatte ^^ Martha deswegen nicht gesehen zu haben ;_;
|Gekauft| Kurze Hosen und Top bei H&M – Balea Trockenshampoo Lovely Berries –
|Geklickt| Otto.de (bisschen was bestellen)

Blogroll

 

In diesem Bereich möchte ich euch Beiträge anderer Bloggerinnen zeigen, die mir besonders gefallen haben.

Nini macht mir aktuell häufig total Lust auf knallig bunte AMUs *_*
– den Abnehm-Post von Beauty Galore fand ich toll geschrieben
– Sandra Holmbom hat wieder was geniales geschminkt – I got stripes
Creams Beauty Blog zeigt verschiedene Varianten Lidschatten aufzutragen
– Steffi hat ein tolles Neon Make Up geschminkt
– und auch bei Linda Hallberg geht es sommerlich bunt zu
– Mel hat einen klasse extravaganten Look geschminkt

Bei mir auf dem Blog gab es diese Woche zu lesen:
Make Up Dreamz Runde 16 – eure VesVes & PallaPalla Looks

Beautypress Event

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, fand am Samstag das Beautypress Event in Frankfurt statt. Ich habe mich sehr gefreut dort zu sein, aber für mich lief der Tag ein wenig chaotisch ab ^^ was ich euch gerne kurz erzählen möchte.

Mein Koffer habe ich bereits am Vorabend gepackt, denn geplant war, dass ich die Nacht von Samstag auf Sonntag bei der lieben Martha verbringe. Morgens (aufgestanden bin ich übrigens um 4 Uhr) ist mir dann beim Schminken schon mein schöner Artdeco Bronzer runter gefallen und kaputt gegangen, was wohl eine Ankündigung auf den folgenden Tag darstellen sollte :D

Vom Hauptbahnhof stieg ich dann in meinen Zug und musste leider feststellen, dass ICs keine Steckdose haben um das Handy zu laden. Da ich meinen Akku vorher nicht voll gemacht hatte fiel Musik hören während der 2 stündigen Fahrt leider weg. In Göttingen angekommen (zum Glück bei schönem Wetter) hieß es dann leider, dass mein Anschlusszug 25 Minuten Verspätung habe. Ich war nicht sehr begeistert, da ich laut meiner regulären Verbindung eh schon etwa 20-25 Minuten nach Beginn der Veranstaltung eingetroffen wäre. Die Bahn erhöhte zwischendurch dann per Ansage noch auf 45 Minuten, es waren letztendlich dann aber nur 30 Minuten Verspätung.

Als mein ICE dann irgendwann kam war ich sehr glücklich, konnte endlich mein Handy laden (6% beim Einsteigen), Musik hören und ich war wieder recht happy. Dann schaute ich nochmal auf mein Ticket und musste mit Erschrecken feststellen, dass meine Rückfahrt noch für den gleichen Tag gebucht wurde, statt am Sonntag. Fehler können passieren bei so vielen Bloggern und ich selber habe es beim kontrollieren meiner Verbindung vorab per Mail auch schlicht und einfach übersehen. Traurig war ich natürlich trotzdem, hatte aber noch Hoffnung, dass man es vielleicht umbuchen konnte (was letztendlich leider nicht möglich war).

Die dümmste Aktion des Tages hatte ich aber mir selbst zuzuschreiben. Ich war durch alles irgendwie so durch den Wind, dass ich nicht gepeilt habe, dass ich hätte Frankfurt Hauptbahnhof aussteigen müssen. Mein Blick fiel auf meine Rückverbindung, welche von Frankfurt Airport nach Hamburg komplett durch gefahren ist. Als der Zug sich dann rückwärts in Bewegung setzte bekam ich ein ganz blödes Gefühl im Bauch, schaute schnell auf mein Ticket und ACH DU SCHRECK…ich hätte aussteigen müssen. Sofort habe ich das Bahnpersonal gefragt und leider musste ich dann mit dem Zug bis Mannheim fahren. In dem Moment war ich wirklich kurz den Tränen nahe, welche nur nicht raus kamen, weil sich kurz vorher jemand neben mich gesetzt hatte.

Dann war natürlich auch noch die Internetverbindung schlecht, was mir sehr erschwerte meine Rückkehr von Mannheim nach Frankfurt rauszusuchen, zum Glück hat Martha geholfen und irgendwann lief das Internet auch wieder flüssiger. In Mannheim musste ich dann relativ zügig zum nächsten Gleis um den direkten Anschlusszug bis Frankfurt Airport zu erwischen, das Ticket konnte ich zum Glück direkt im Zug lösen. 18€ (dank Bahncard) für einfach dumme Unachtsamkeit – aus diesem Fehler habe ich aber hoffentlich mal wieder etwas für die Zukunft gelernt.

So gegen 13.30 Uhr glaube ich war ich dann auch endlich beim Event angekommen und war überglücklich endlich dort zu sein und die nette Atmosphäre endlich genießen zu können. Die Zeit bei so einem Event verfliegt ja an sich schon sehr schnell (gerade wenn so viele tolle Mädels zum Quatschen dort sind), aber für mich in diesem Fall natürlich dann noch schneller.

Die liebe Dani war wohl auch etwas später da und hatte noch nichts erkundet, so dass wir zu zweit lospilgern konnten um die Marken und Stände zu erkunden. Wir hatten so noch ein paar schöne Stunden zusammen und zwischendurch haben wir natürlich noch super viele andere tolle Mädels getroffen.

Das Event war diesmal fast ausschließlich pflege-lastig, was ich als Fan von dekorativer Kosmetik natürlich ein wenig schade fand. Trotzdem waren viele der Pflegemarken sehr interessant, zumal ich einige bisher nur wenig kannte.

Viele der PR-Damen haben sich wirklich sehr viel Mühe gegeben und ausführlich beraten, das war wirklich sehr schön und angenehm. Es wurden Sachen ausprobiert, Fragen beantwortet und allgemein sehr gut etwas zu den Produkten erklärt. Dafür ein Lob an die Motivation dieser Damen!

Bei Schaebens konnte man sich außerdem noch eine kurze Massage gönnen, was ich gerne in Anspruch genommen habe, da mein Nacken doch recht verspannt ist. Außerdem hat der gute Herr mir auch noch ein paar Übungen gezeigt, wie ich den Nacken dehnen kann, was ich wohl in meine Alltagsübungen mal mit einbauen werde. Nach einem Test am Sonntag kann ich euch bereits die Vanille Gesichtsmaske sehr ans Herz legen. Der Duft ist einfach super lecker und meine Haut war danach wunderbar weich.

Bei QVC waren die Gespräche auch wieder mal super nett (bereits auf den letzten zwei Events vertreten) und die Haare standen dort diesmal eher im Vordergrund. Die Frisur konnte auch gleich etwas aufgepeppt werden. (Fräulein Ungeschminkt hat mich grinsender Weise dabei fotografiert ^^)

Bei Neutrogena konnte man lustige Fotos machen lassen und außerdem eine Hautanalyse durchführen lassen, dafür blieb mir aber leider dann keine Zeit mehr, da mein Zug recht früh zurück ging.

Am Stand von Lierac und Phyto gabs zum netten Gespräch ein Sektchen dazu, die Produkte fand ich persönlich teilweise wirklich sehr interessant und freue mich aufs Ausprobieren.

Weitere Unternehmen waren Aldo Vandini (dort war zum Schluss leider niemand mehr am Stand, hätte mich doch sehr interessiert, aber ein lecker Cupcake habe ich mir gemopst ^^), Burt’s Bees (habe ich aufgrund der Zeit ausgelassen), Avene (hier bin ich auch ganz gespannt auf die Produkte und die Beratung war wirklich super), Eucerin, Lavera (wo leider wenig Motivation zu spüren war), Luvos (auch ausgelassen und ich kannte die Marke schon vom letzten Event), Merz Spezial (ich bin sehr gespannt auf die Creme gegen Dehnungsstreifen, welche ich durch den Wachstum damals am Rücken habe) und Teoxane (auch eine ganze nette PR Dame und ein sehr spannender, kühlender Augen Roll on).

Auf jeden Fall herzlichen Dank an das Beautypress Team für die Einladung und den (trotz Zeitdruck) sehr schönen Tag. Ich habe deswegen auch wenig Bilder gemacht, denn ich habe ja so schon nicht alles geschafft.

Hier könnt ihr euch aber noch einige Eventberichte (mit mehr Fotos) anschauen, wenn ihr auch einen geschrieben habt hinterlasst mir gerne den Link (oder wenn ihr bei anderen welche seht!).

Creme de la Creme – der blasse Schimmereven if…Fashionfee – Fräulein UngeschminktHello Thanh – HighEndPlanet – HydrogenperoxidI need sunshine – In love with life – Konsumkaiser – MadameKeke Pink and Coral – PuppenzirkusRauschgiftengelSchminkschnubbelShades of NatureTexterellaWinzieee – Yours Sabrina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

21 Kommentare

  1. winzieee

    Gaaanz kurz hatte ich dich gesehen, aber da war ich gerade am Essen. Da bist du glaube ich gerade erst angekommen. Ein paar Worte hätte ich ja gerne mit dir gewechselt, da ich schon ewig deinen Blog lese. Fangirl und so, nech. :D
    Mein Bericht ging auch gerade eben online, über eine Verlinkung freue ich mich natürlich <3
    http://winzieee.de/2014/05/beautypress-event-mai-2014-in-frankfurt/

    Ich hoffe, dass ich dich irgendwann nochmal treffen kann. Dann laber ich dir eine kleine Frikadelle ans Ohr. ;)

    Antworten
  2. die Chrissy

    Ach herrlich! Ich liebe deinen Bericht :-)

    Tut mir so leid, dass du den Umweg über Mannheim machen musstest!

    Sobald ich dabeim bin mach ich mich an den Bericht, hab noch so einiges zu fotografieren und zu bearbeiten.
    Wahnsinn was ein Tag!

    Habe mich sehr gefreut dich kennen zu lernen :-)
    Liebe Grüße

    Antworten
  3. Stef

    Ach du Arme, das ist ja wirklich ärgerlich.. Aber hey, sowas passiert einfach und nun hoffentlich nicht wieder! Trotzdem hast du superviele Eindrücke vom Event mitgebracht, ich bin schon beim Lesen überfordert :)
    Vielen Dank für’s Verlinken und: Alter Schwede, Jensen Ackles ist SO heiß <3 :D

    Antworten
  4. Amelie

    Ach man da hattest du ja echt einen Pleiten-, Pech- und Pannentag, die Sache mit dem Zug hast du mir ja erzählt und dann auch noch der schöne Bronzer! :( Ich hoffe du bist wenigstens gut nach hause gekommen?

    Liebe Grüße,

    Amelie

    Antworten
    1. Talasia

      Die Heimfahrt war gut, aber in Hamburg angekommen bin ich natürlich in strömenden Regen geraten :D musste noch zu Fuss vom Bahnhof zum Büro (da stand das Auto) und dann von Auto nach hause (muss immer in ner Nebenstraße stehen), das war irgendwie so…passend :D haha

      Antworten
  5. PiranhaPrinzessin

    Ach, du armes! Das ist ja wirklich total blöd gelaufen mit dem Zug, aber freut mich, dass ihr dann doch noch ne gute Zeit hattet.

    Die Nackenmassage hätte ich gerade auch sehr gern, weil ich schon wieder einen ganz verspannten Nacken haben, der leider oft zu Kopfschmerzen führt. Aber zum Glück hab ich nächste Woche nen Akupunktur-Termin, das hilft da in der Regel auch.

    Ich wär ja sooooo gern auch bei dem Event gewesen. Aber ehrlich gesagt weniger wegen der Marken als um euch alle mal zu treffen. Ich wär wahrscheinlich am Ende die Einzige ohne Fotos oder Infos gewesen, weil ich die Stände komplett links liegen lassen hätte :D

    Ich hoffe, dass diese Woche für dich besser gestartet ist und unter einem guten Stern steht!

    Ganz liebe Grüße
    Nathalie

    Antworten
  6. ekiem

    Ach chaotisch! Du arme! Ich hab mich aber gefreut, dass wir uns nach so langer Zeit endlich mal wieder gesehen haben, wenn auch nur kurz! Hoffentlich bald wieder <3

    Antworten
  7. Nini

    Aaaaaalter, warum hast du so eine top Figur und wieso seh ich aus wie eine kleine Knödelfee?! (letzteren Teil bitte nicht allzu ernst nehmen. xD)

    Haben wir nicht alle immer wieder diese Arschlochtage, wo man denkt „Kann es eigentlich noch schlimmer werden?“ .

    Vielen Dank fürs Verlinken.<3

    Antworten
  8. Ally

    Ich kam leider gar nicht dazu dich zu begrüßen! Wir hatten uns nämlich letztes Jahr bei, ich glaube, Thierry Mugler schon einmal gesehen. Also falls du dich erinnerst? :)

    Viele Grüße, Ally

    Antworten
  9. missphoenix

    Erstmal vielen lieben Dank für deinen Kommi – ich freue mich echt total über deine Worte *knicks* <3 <3 <3

    Das mit der Zugfahrt war ja wirklich ein Albtraum. Aber ich freue mich für dich, dass du es doch noch (irgendwie^^) geschafft hast an dem Event teilzunehmen. So einen Tag vergisst man so schnell nicht denke ich :)

    Jensen Ackles *.* <3<3<3 <3 <333
    (mehr kann man dazu kaum sagen :D)

    Liebe Grüße

    Antworten
    1. Talasia

      Ich mag die Pussy Deluxe Düfte auch total ^.^ am meisten Cookie Cat, weil die anderen beiden nehme ich auf meiner Haut leider nicht so lange wahr.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.