{TAG} Starting Over – wenn all meine Kosmetik weg wäre…

…welche Dinge würde ich dann wohl als erstes nachkaufen? Getaggt wurde ich von Fanny und da ich das Thema ganz interessant finde, wollte ich gerne mitmachen.

Diesen Tag darf es natürlich nie wirklich geben, den an dem all mein Make Up weg wäre. Nicht nur, dass ich viel Geld in meine Sammlung gesteckt habe, sondern viel mehr die Liebe zu meiner Kosmetik. Dass es viel zu viel ist weiß ich selber, aber jedes Mal wenn ich durch meine Schubladen wühle (seit Freitag sind sie ENDLICH alle eingeräumt!!!) bin ich einfach happy und erfreue mich an diesen Dingen.

Die 10 Dinge die ich am ehesten nachkaufen würde sind dabei nun nicht unbedingt die Produkte die ich am allerschönsten finde, sondern eher Dinge die ich für mein tägliches Make Up brauche, als Grundausstattung sozusagen.

1) Make Up – Hier würde ich jetzt nicht unbedingt das von Clarins nachkaufen, sondern eins aus der Drogerie, aber dieses verwende ich eben aktuell (hatte es mal als Sample bekommen). Das von Clarins ist zwar ganz gut, aber ich habe jetzt keinen riesigen Unterschied zu anderen bemerkt, daher würde mir eine aus der Drogerie vollkommen reichen, vielleicht von Catrice (da mochte ich zumindest die alten gerne, die neuste kenne ich nicht).

2) Concealer – Augenringe habe ich quasi schon immer irgendwie, zumindest so weit ich mich erinnere. Ein Concealer würde also auch auf jeden Fall zu den ersten Anschaffungen gehören. Den Natural Touch Concealer von Rival de Loop finde ich auf jeden Fall ganz gut, allerdings bin ich da auch nicht so fest gelegt, da ich noch nie einen mit richtigem Wow-Effekt hatte.

3) Puder – Auch eine ganz wichtige Anschaffung, denn einen glänzenden Teint finde ich persönlich nicht sehr schön. Ich mag es wenn es mattiert ist! Das Rival de Loop Young Face Powder mag ich ganz gerne, es ist günstig, mattiert ganz gut (zumindest so gut wie andere auch…auch hier habe ich keinen Wow-Kandidaten) und außerdem hat es einen lecker süßlichen Kokosduft, was mir persönlich gut gefällt.

4) Rouge – Auch hier habe ich jetzt nicht das EINE Rouge was ich sofort neu kaufen würde… das Manhattan Powder Rouge in der Farbe Bubblegum finde ich auf jeden Fall aber sehr schön und nicht zu auffällig (wenn ich nur eins kaufen dürfte würde ich dann halt eins wählen, was ich problemlos jeden Tag tragen könnte).

5) Catrice Eyebrow Filler – Perfecting & Shaping Gel – Das würde ich auf jeden Fall nachkaufen, denn ich benutze es fast täglich. An manchen Tagen nehme ich auch mal einen Augenbrauenstift, aber mit dem Gel geht es viel schneller und das Ergebnis mag ich trotzdem.

6) Rival de Loop Young Eyeshadow Base – Diese oder die von p2 im Tiegel würde ich kaufen. Beide sind günstig und machen einen guten Job, Lieblingsbase sozusagen und ohne Base kein AMU ^.~

7) Kiko Kajal Khol Pencil Black – Aktuell verwende ich zwar am häufigsten den Beni Durrer Konturenstift Ebenholz, aber da der von Kiko um einiges günstiger ist und einen ebenso guten Job macht würde ich diesen nachkaufen, zumal ich an Kiko besser ran komme. Eine geschwärzte Wasserlinie gehört für mich zu fast jedem Make Up dazu.

8) Essence Liquid Ink Matt Eyeliner – Dieser Liner gehört aktuell zu meinen liebsten Eyelinern und ich verwende ihn ziemlich häufig. Ein dunkler Liner gehört zu meinem Look. Dieser hier hat einen guten Pinsel und ist außerdem matt (was mir besser gefällt, als ein glänzender Lidstrich).

9) Rival de Loop Intense Definition Mascara – Mascara ist ja auch ein absolutes MUSS. Diese ist bei mir nun schon so gut wie leer und wird bald aussortiert, sie hat aber gute Ergebnisse geliefert und ist günstig. Daher würde ich sie nachkaufen.

10) Lenka Kosmetik 120er Lidschatten Palette – Ihr wisst, dass ich Abwechslung bei Lidschatten liebe und daher habe ich mich für diese große, bunte Palette entschieden. Aufgrund meiner Vielfalt zuhause kommt sie aktuell kaum zum Einsatz, aber damit ich dann wieder eine Vielfalt an Farben hätte würde ich sie kaufen. Ich habe damit auch schon schöne Make Ups geschminkt und finde die Qualität der meisten Farben absolut in Ordnung. Von der Qualität finde ich Sleek z. B. besser, aber da hätte ich dann weniger Farben gehabt und daher habe ich mich für die 120er entschieden.

Wie ihr seht sind es bei mir eher günstige Produkte geworden, denn mit denen bin ich zufrieden. Teurere Produkte kaufe ich mir eher dann, wenn es sehr besondere Farben sind (z.B. bei Lidschatten oder Eyelinern). Für die Grundausstattung reichen mir die günstigen Produkte auf jeden Fall.

Ich gebe den TAG weiter an: Lenas Sofa, Schminktussis Welt, Oktoberwind, KosmetikmordAudrey, Jackie, Grace and me, MarislillyApocaLipstick, Miinalicious, Obstgartentorte, Rock’n’Rolling Heart,unevieartistique und Even if it was destiny. Wenn noch jemand getaggt werden möchte, gerne Bescheid sagen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

15 Kommentare

  1. Mona

    Ich habe den TAG heute bei mir auch bearbeitet. Ich finde es echt interessant zu sehen, was manche Leute so alles benötigen. Mich wundert, dass bei dir nichts für die Lippen bei ist. Ich würde sterben ohne Lippenpflege oder einen Lippenstift (:

    Antworten
  2. Lena

    Huiuiui, ich fange mal intensiv an zu Grübeln – aber es gibt schon ein paar Produkte und Produktgruppen, die definitiv in meine 10 Nachkaufprodukte wandern werden… Bei einigen sind wir uns zumindest einig ;)

    Antworten
  3. Lila

    Sehr cooler Tag! Da würd ich auch gerne daran teilnehmen v.a. weil ich den vor 2 Jahren schonmal hatte und sich meine Meinung total geändert hat.
    Ich hab schon oft darüber nachgedacht in Sachen Make Up komplett von Vorne anzufangen, weil ich vieles meiner Sammlung nervt…
    Es ist interessant dass du viele Sachen in der Drogerie kaufen würdest. Bei mir wäre auch vieles aus der Parfümerie. Das war mir aber irgendwie klar dass du dich bei Lidschatten nicht entscheiden könntest… Ich kanns auch nicht aber 120 wär mir zu viel xD

    Antworten
  4. Pingback: Alle [TAG]s auf einen Blick | Talasias Dreamz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.