{Blogvorstellung} Miss Jenny G

Heute soll es wieder um eine Blogvorstellung gehen, für die ihr euch in diesem Post bewerben konntet.

Für die heutige Blogvorstellung habe ich den Blog Miss Jenny G ausgewählt.

Ihren Blog hatte ich mir schon vor längerer Zeit in einem Dokument für Blogvorstellungen notiert (ihr wisst ich habe eine Schwäche für Blogs mit tollen Make Ups ♥), es dann aber durch verschiedene Dinge einfach vergessen und nun konnte ich sie durch meine Aktion für eine Blogvorstellung begeistern. Ich freue mich euch diesen wirklich hübschen Blog zeigen zu können, den ich schon eine Weile verfolge ^__^ getroffen haben wir uns auch schon mal beim Rossmann Event im März 2014, worüber ich mich sehr gefreut habe. Und nun lasse ich sie selber etwas über ihren Blog erzählen.

Hallo liebe Leser von Talasias Dreamz!

Heute darf ich mich hier auf dem Blog von Steffi vorstellen. Mein Name ist Jennifer und ich bin 27 Jahre alt. Ich komme aus einer kleinen Stadt, die in Sachsen-Anhalt liegt, genau zwischen Leipzig und Berlin. Bevor ich selber angefangen habe zu bloggen, war ich fleißiger Leser anderer Blogs und konnte nie genug davon bekommen, mir schöne Bilder anzusehen und die ehrliche Meinung des Verfassers durchzulesen.

Nach einiger Zeit habe ich dann angefangen mir einen Instagram Account einzurichten und dort auch "meinen" Bloggern zu folgen, um sich auch hier auszutauschen. So entwickelte sich die Idee eines eigenen Blogs, den ihr unter www.missjennyg.blogspot.de findet. Fotografieren, Schminken und Kosmetik habe ich schon immer geliebt und so kamen meine Leidenschaften in meinem Blog zusammen. Seit Februar 2013 wird dieser regelmäßig mit Posts über dekorative Kosmetik, Pflege und gelegentlichen Rezepten gefüttert. Ich gebe zu, dass ich bei Instagram auch sehr aktiv bin, da man schneller Feedback bekommt und direkter in Kontakt mit den vielen lieben Menschen sein kann. Sehr oft wird man auch einfach nur angefixt und meine Beauty-Sammlung wächst. *lach*

Meine große Liebe liegt eindeutig bei der dekorativen Kosmetik. Ich finde es toll mich zurecht zu machen und meinen Typ durch kleine und große Hilfsmittel zu unterstreichen oder gar völlig zu verändern. Von natürlichen und schlichten bis hin zu ausgefallen und extravaganten Make-ups, bei mir kommt keiner zu kurz.

Wenn ich eine Schminkaktion entdecke und genug Zeit habe, zögere ich nicht lange, greife zu meinen Pinseln und suche mir passende Produkte aus meiner Schminksammlung aus. Gut vorbereitet gehe ich dann ans Werk. Beim Schminken könnte ich mich manchmal in der Zeit verlieren und versuche es genau nach meinen Vorstellungen zu machen. Bei dem Event zum Look "Liebe" von Beni Durrer,  habe ich erklärt bekommen, wie man mit künstlichen Wimpern umgeht. Seit dem habe ich auch keine Angst mehr sie zu verwenden und gerade bei ausgefallenen Looks kommen diese sehr gerne zum Einsatz. Wenn die Ausbildung zum Make-up Artist nicht so preisintensiv wäre, hätte ich schon lange meinen Job im Einzelhandel an den Nagel gehangen. Das ist ein großer Traum, so könnte ich mein Hobby zum Beruf machen und andere Menschen verschönern, ihnen vielleicht auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Lachen ist nämlich die beste Kosmetik.

Herzlichen Dank an Steffi für diese tolle Gelegenheit! Ich bin gespannt auf ihre Meinung und eventuelle Verbesserungsvorschläge. :o)

– Ich finde persönlich den Header ein klein wenig zu hoch. An meinem Bildschirm bedeckt er fast die Hälfte des Bildschirms. Ich fände es etwas weniger hoch wohl etwas schöner und am tollsten, wenn man da gleich welche von deinen schönen Bildern sehen würde (aber das ist nur so eine Geschmackssache von mir, weil du ja eben auch so schöne Looks zeigst).
– Weniger PR-Meldungen :D ein Thema was wir ja schon per Mail hatten. Hin und wieder finde ich das nicht weiter schlimm, aber zu viele direkt auf der Startseite wirken finde ich besonders für neue Leser eher abschreckend, da man dann einfach viel zu wenig von deinem TOLLEN eigenen Inhalt sieht.
– Du hast in deiner Sidebar ja die Möglichkeit über Blog Connect zu folgen, dafür hast du allerdings einmal ein Kästchen mit dem einfachen Button und einmal ein Kästchen für das Tool was auch die Leserzahl anzeigt. Ich finde da reicht eins von und würde dann eher das mit der Leserzahl nehmen.
– Den View on Instagram Button würde ich direkt über oder unter das Tool packen, was deine Instagram Fotos zeigt, einfach nur weils ja zusammen gehört finde ich. Oh und nun sehe ich gerade, dass du sogar zwei Tools für die Anzeige der Instabilder hast. Hat das einen bestimmten Grund?
– Gleiches wie bei Blog Connect nur für DM Marken Insider. Ich finde auch hier reicht ein Button in der Sidbear (dann eben wieder der mit der Followerzahl und deinem Bild).
– Bei My Style Hit gibt es doch diese Punktegeschichte nicht mehr oder? Ich glaube dieser grooooße riesen Banner, den man da unter dem eigentlichem Kästchen fürs Folgen einbinden konnte war nur zum Punkte sammeln. Würde ich daher eigentlich raus nehmen, da der ja doch recht dominant ist.
– Wenn es geht würde ich die Verlinkung bei den zwei “leeren Punkten” ganz oben in deiner rechten Sidebar raus nehmen. Falls das nicht geht, dann wenigstens einstellen, dass es sich im neuen Fenster öffnen (es kommt ja nur eine extra Seite mit dem Bild vom Punkt :D), damit man deinen Blog dadurch nicht verlässt.
– Ein Quatschvorschlag in eigener Sache :D bei Pigmentomania mitmachen, wenn du Zeit hast, weil du gerne Aktionen magst ^^ und sich jemand (*fuchtel*) so drüber freuen würde *kicher*

Jaaa…das sind die Dinge die mir so eingefallen sind, die ich persönlich etwas verbessern würde. Ansonsten sind deine Posts und deine Looks einfach super und dafür schaue ich einfach total gerne bei dir vorbei ^_^ mach weiter so!!!

Und alle die schöne AMUs ebenso lieben wie ich sollten ganz besonders bei Jenny vorbei schauen, aktuell gibt es auch wieder einen fabelhaften Look zu bestaunen! Kanntet ihr Jennys Blog schon?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

9 Kommentare

  1. PiranhaPrinzessin

    Ich kenne und mag Jennys Blog schon länger :) Ihre AMUs sind wirklich immer traumhaft schön, und so sauber gearbeitet, das find ich spitze. Auch ihre Bilder sind immer super gemacht, da freu ich mich schon immer, wenn ich das Vorschaubild bei bloglovin seh :)

    Ganz liebe Grüße
    Nathalie

    Antworten
  2. Judith

    Hallo liebe Steffi,

    Jennys Blog kannte ich tatsächlich noch gar nicht und freue mich nun aufs Schmökern!
    Danke für diese tolle Blogvorstellung!

    Liebe Grüße
    Judith

    Antworten
  3. jenny

    So sehr ist das doch kein Quatschvorschlag an deiner Pigmentomania teilzunehmen. Ich habe auch schon daran gedacht, so kommen sie wieder in Benutzung. ;o)
    Vielen Dank für deine Verbesserungsvorschläge, einige habe ich auch direkt umgesetzt. ^^

    Antworten
  4. Miss von Xtravaganz

    Den Blog von Jenny mag ich besonders wegen den AMU’s, muss aber auch gestehen, dass es mir viel zu viele Pressemiteilungen geworden sind :( Daher unterschreib ich den Verbesserungsvorschlag zu 100%. Es gibt nichts langweiligeres wie einfach nur Pressemitteilungen zu veröffentlichen und nur “Werbeplattform“ zu sein.

    Antworten
  5. Beautype

    Ich bin ja großer Fan von Jennys Blog und folge ihr schon seit einer halben Ewigkeit. Ich bin immer wieder begeistert von den unglaublichen Looks die sie schminkt und von den fast professionell wirkenden Bildern. Ich freue mich also für Jenny, dass du sie hier vorstellst, denn sie hat so viel mehr Leser verdient!
    Das letzte Bild von Jenny ist ja Zucker! So habe ich sie noch nie gesehen und macht Jenny für mich gleich doppelt und dreifach sympathisch <3

    Antworten
  6. Kyra

    Ich habe ihren Blog erst gestern entdeckt! Was für ein Zufall, dass du ihren Blog gerade vorgestellt hast.
    Ich mag ihre AMUs auch total gerne. Besonders die Bildqualität finde ich einsame spitze! Das war auch der Hauptgrund wieso ich ihren Blog abonniert habe. Es gibt leider immer noch viel zu viele Blogs mit zu schlechter Bildqualität :(

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.