{Blogvorstellung} PiranhaPrinzessin

Heute möchte ich euch wieder einen Blog vorstellen, den ich schon eine ganze Weile verfolge. Falls ihr euch ebenfalls für eine Blogvorstellung bewerben möchtet schaut euch bitte diesen Post genau an.

Es geht um den Blog mit dem super coolen Namen PiranhaPrinzessin und lustigerweise habe ich gerade auch erfahren, dass die liebe Nathalie heute Geburtstag hat ^_^  alles Liebe zum Geburtstag also auch nochmal auf diesem Wege!

Nathalie wird euch ihren Blog jetzt vorstellen und am Ende gibts wieder ein bisschen Feedback von mir.

Hi!
Mein Name ist Nathalie, ich wohne im schönen Allgäu, und laut gültiger Ausweisdokumente bin ich fast 29 Jahre alt, auch wenn man mir das selten anmerkt :D

Auf piranhaprinzessin.com könnt ihr seit etwas mehr als einem Jahr über all die schönen Dinge im Leben nachlesen, die mich so beschäftigen: Von gerne farbenfrohen AMUs, aber auch Alltags-AMUs und Kurz-Reviews über selbstgebastelten Schmuck oder Glückwunschkarten bis hin zu leckeren Rezepten ist alles dabei.

Natürlich darf unser „Baby“, der gar nicht so kleine Kater Pumba, auch nicht fehlen!

Angefangen habe ich mit dem Bloggen übrigens erst nach einer recht langen Zeit, in der ich selbst nur stille, aber fleißige Lesern bei z.B. Talasia war und Stunden an Videomaterial auf Youtube gesichtet hatte ;)

Und so hat sich im Laufe der Zeit eine doch recht beachtliche Sammlung an Lidschatten, Nagellacken und auch Bastelutensilien bei mir breitgemacht, an der ich meine Leser natürlich nur allzu gerne teilhaben lasse. Deshalb würde ich mich über euren Besuch wahnsinnig freuen.

– In deiner Sidebar hast du ja die Socialmedia Buttons zum Verfolgen. Hier würde es besser aussehen, wenn der Pinterest Button noch mit in die obere Reihe gezogen wird, damit der da unten nicht so alleine steht, zumal es so aussieht als wäre da noch Platz neben den anderen.
– Oh bzw. nun sehe ich, dass da noch ein FB Button ist ^^ vielleicht machst du die alle einen kleinen Tick kleiner, dass sie in eine Reihe passen oder wenn das nicht geht würde ich zumindest die Buttons zentriert machen. Den Facebookbutton sieht man aufgrund der hellen Farbe übrigens sehr schlecht.
– Bei den Socialmedia Buttons würde ich unbedingt einstellen, dass sich der Link im neuen Fenster öffnet. Ebenso bei Links, die du in deinen Beiträgen verlinkst, wenn man nämlich drauf klickt verlässt man deinen Blog, da es sich im gleichen Fenster öffnet.
– Du benutzt scheinbar manchmal den TAG AMU und manchmal EOTD. Da beides ja das gleiche ist würde ich sie unbedingt zusammen legen, dass nur einer vorhanden ist.
– Die Suchfunktion für den Blog würde ich persönlich nach ganz oben in die Sidebar schieben, damit man schnell findet wo man suchen kann.
– Beim Archiv würde ich es an deiner Stelle so einrichten, dass man die einzelnen Monate ausklappen kann und dann direkt in der Sidebar die Postingtitel sieht. So kann man viel besser zu eventuell anderen interessanten Artikeln navigieren. Ich stöbere dort gerne mal und suche nach Posts. Außerdem ist Archiv aktuell bei dir doppelt vorhanden ^^ einmal als Liste und einmal als Dropdown, das ist irgendwie doppelt gemoppelt.
– Blogawards würde ich persönlich eher auf eine extra Seite packen anstatt in die Sidebar, finde das da nicht sooo passend.
– Mit welchem Programm bearbeitest du deine Bilder? Ich würde da empfehlen manchmal etwas aufzuhellen bzw. Weißabgleich zu machen, dann würden einige Bilder besser rüber kommen.

Ich hoffe es sind vielleicht ein paar hilfreiche Anregungen dabei! Ansonsten wünsche ich dir erst mal noch einen schönen Geburtstag!

Und nun schaut doch mal bei Nathalie vorbei und falls ihr auch noch Anregungen zur Verbesserung habt postet sie doch gerne hier drunter =)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

15 Kommentare

  1. Jenny

    Awwww wie cool,dass heute Nathalie dran ist! Ich lese ihren Blog auch unheimlich gerne und sie ist so ein superlieber,netter Mensch!:) Wie schön! Danke dass du sie hier vorgestellt hast!

    Liebe Grüße,

    Jenny
    Jenseitsvoneden.de

    Antworten
  2. PiranhaPrinzessin

    Liebe Steffi,

    vielen Dank für die tolle Vorstellung und das Feedback, ich werde gleich alles versuchen umzusetzen, das wordpress.com mich machen lässt :)

    Wenn jemand einen Tipp hat bezüglich der follow buttons wäre ich sehr dankbar, ich habe nämlich gelesen, dass ich die Farbe von einigen Buttons nicht ändern darf und hätte doch so gerne ein einheitliches Bild :(

    Vielen Dank auch für die lieben Glückwünsche und eure lieben Kommentare!

    Liebe Grüße
    Nathalie

    Antworten
  3. da_lindchen

    Voll toll wie genau du bei der Kritik ins Detail gehst und dich wirklich mit dem Blog beschäftigst! :) Bin gespannt, was du bei mir finden wirst ;) Insofern ich es endlich mal schaffe, die Vorstellung fertig zu machen :D

    Antworten
  4. shalelyhamburg

    Ohhh, das sehe ich ja jetzt erst, dass Nathalie hier vorgestellt worden ist. Ich lese ihren Blog schon ganz lange und mag sie selber auch sehr gerne.

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch….. ^^

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.