{Blogvorstellung} Beauty Galore

Ups :D fast zwei Monate sind schon seit der letzten Blogvorstellung vergangen, das war irgendwie nicht geplant, aber irgendwie hatte ich so viel Dinge auf dem Zettel, dass ich es ganz vergessen habe.

Ein bisschen schade ist allerdings immer, das gerade bei den Blogvorstellungen recht wenig Feedback von euch Lesern kommt, dabei wäre es so schön zu lesen was ihr vielleicht noch für Verbesserungsvorschläge für den jeweiligen Blog habt oder allgemein vom vorgestellten Blog haltet. Gerade die Mädels, die selber schon mal eine Vorstellung irgendwo (oder hier) hatten wissen ja, wie schön es ist darauf auch ein Feedback zu bekommen. Es wäre also wirklich toll, wenn ihr euch daran beteiligen würdet =)

Bei der heutigen Blogvorstellung geht es um die liebe Stef von Beauty Galore. Sie wird sich nun einmal selbst vorstellen und am Ende des Postings findet ihr dann meine Verbesserungsvorschläge.

Hallo zusammen!
Mein Name ist Stef, ich bin 29 Jahre alt und wohne im schönen Unterfranken.
Seit August 2012 blogge ich auf beauty-galore.de über Kosmetik, Nagellack und alles, was ich schön finde. Hin und wieder geht es auch mal etwas persönlicher zu und ich erzähle euch ein bisschen aus dem Nähkästchen :)

Ich habe eine große Schwäche für knallige, besonders für pinke Lippenstifte und ausgefallene Nagellacke. Auf meinem Blog zeige ich alles, was mir gefällt, egal, ob es gerade zur Jahreszeit und den Trends passt oder nicht.

Mittlerweile bin ich ziemlich schmerzfrei was knallige Lippenstifte angeht und trage diese voller Stolz auch zum Einkaufen und auf der Arbeit. ;) Make Up sollte vor allem Spaß machen und solange man sich dabei wohlfühlt, ist doch alles okay. Nichts ist schlimmer als sich selbst und das bisschen Farbe im Gesicht zu ernst zu nehmen ;)

Da ich meist zu faul bin für aufwändige Nailarts, behelfe ich mir mit ausgefallenen Nagellacken mit multichromem, holographischem, glitzerndem oder metallischem Finish, die allein schon viel hermachen, oder gestalte einfache Designs, die ganz einfach nachzumachen sind.

Meistens lasse ich es farblich auf meinen Lippen richtig krachen, aber hin und wieder packt es mich und ich schminke mir die Augen bunt. Da ich der Meinung bin, dass zu meinen braunen Augen (fast) jede Farbe passt, bin ich auch hier vogelfrei. Dabei trage ich Eyeliner aufgrund meiner Schlupflider extrem selten und begnüge mich mit Lidschatten aller Art und jeglicher Finishes.

Ich danke Steffi für die Möglichkeit meinen Blog auf ihrem tollen Blog vorstellen zu dürfen und hoffe, ihr schaut mal bei mir vorbei! Ich freu mich auf euch!

– Als ich gerade dein Twitter Profil öffnete ist mir aufgefallen, dass dort eine riesige Blume als Header ausgewählt ist, diese wird aber nicht in guter Qualität dargestellt. Cooler würde ich es finden, wenn du da passend zu deinem Blog (den Looks und den Produkten die du zeigst) einen Header basteln würdest, der gleich einen Eindruck zu dir und deinem Blog vermittelt.
– Auf deiner Facebookseite fehlt die Einbindung vom Impressum, das solltest du am besten nachholen =)
– Bei deinen Schlagworten würde ich es toll und übersichtlicher finden, wenn du dort Marken von dem Rest trennst. Und dann auch ein paar mehr Marken anzeigen lässt. Ich klicke nämlich gerne mal auf die Marken und schaue was die Person da schon so gezeigt hat. Sehe gerade, dass du über Astor geschrieben hast, in der Schlagwortliste taucht es aber z. B. gar nicht auf.
– Was mir immer sehr am Herzen liegt auf Blogs ist das Archiv :D ich nutze es oft zum Stöbern auf Blogs. Am liebsten mag ich dafür ein aufklappbares Menü bei dem ich die Postingtitel des jeweiligen Monats durchschauen kann. Bei dir ist das aber auch ok zum stöbern, allerdings habe ich zum Test mal ein paar Monate angeklickt. Bei den aktuelleren wird nur eine Kurzvorschau mit “Read more” angezeigt. Im März 2014 aber als Beispiel steht immer der ganze Post drin und das finde ich beim stöbern dann irgendwie zu viel und unübersichtlich.
– Die “Gefällt’s dir? Sag’s weiter! :)” Buttons finde ich generell gut, aber wenn sie im Archiv auftauchen finde das bisschen wühlig und ich glaube da klickt da ja eh niemand drauf, sondern eher dann wenn man den ganzen Beitrag sich anschaut. Ich weiß ja nicht ob man das für diesen Archivbereich raus nehmen kann? WordPress ist mir eh immer son bisschen ein Rätsel ^^

Wenn ihr ebenfalls Verbesserungsvorschläge für Stef habt, schreibt sie gerne in die Kommentare. Und mich würde wie immer natürlich sehr interessieren, ob ihr den Blog bereits kanntet?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

8 Kommentare

  1. PiranhaPrinzessin

    Vielen Dank für die Vorstellung, jetzt hab ich nämlich endlich den Fehler behoben, dass ich der lieben Stef bisher gar nicht gefolgt bin, obwohl ich das über Instagram schon lange tue.

    Nachdem ich den Blog leider noch nicht gelesen habe, kann ich (noch) keine Verbesserungsvorschläge geben, aber die von dir angesprochenen Punkte finde ich gut und wichtig. Ich lese sie immer gern, manchmal ist ja was dabei, was man für den eigenen Blog auch brauchen kann.

    Liebe Grüße
    Nathalie

    Antworten
  2. Stef

    Liebe Steffi, vielen Dank für diese tolle Möglichkeit und die ausführliche Rückmeldung! Ich hab mich gleich mal hingesetzt und ein paar Dinge geändert :) Bei der Schlagwortwolke muss ich mich erst mal informieren, was WordPress da hergibt, alles nicht so einfach! ;)
    Lieben Dank und viele Grüße
    Stef

    Antworten
  3. shalelyhamburg

    Ich folge Stef schon seit längerem und mag ihren Blog. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich auf sie aufmerksam geworden bin, das geht mir bei so vielen Blogs so. Wenn ich darüber nachdenke, bin ich glaube ich aber über die Posts zu ihrer Visagisten / Make-up Artist Ausbildung bei ihr gelandet.

    Liebe Grüße

    Antworten
  4. Jeanette

    Ich finde Blogvorstellungen immer toll, da man auf einige wirklich schöne Blogs aufmerksam wird.
    Ich finde die Fotos wirklich sehr gut gemacht. Das Produkt ist klar erkennbar und passend in Szene gesetzt. Man sieht, dass da Mühe hinter steckt.
    Das Layout ist klar strukturiert und nicht überladen. Das Einzige was ich zu bemängeln habe sind die Social Media Buttons in der Sidebar. Die nehmen meiner Ansicht nach zu viel Platz weg und ich denke, dass simple Buttons dafür ausreichen würden. Das ist aber denke ich Geschmacksache.
    Ansonsten hätte ich meinerseits nicht zu bemängeln.
    Ich finde es gut, dass der Blog vorgestellt wurde und werde ihn auch abonnieren :)

    Liebe Grüße

    Jeanette

    Antworten
  5. Nyxx

    :) Ich mag Stef’s Blog auch sehr gern und folge auch andernorts. Auf jeden Fall hat sie Aufmerksamkeit verdient :D Allein schon, weil sie die pinken Lippenstifte so übelst rockt (was mir ja gar nicht liegt XD))

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.