Braun Silk-épil Skin Spa 7 (inkl. Verlosung!)

Frühling und Sommer stehen uns bevor (auch, wenn es in Hamburg heute leider gar nicht danach aussieht…dabei wollten wir eine schöne Radtour machen >.<) und da rückt natürlich auch das Thema Enthaarung wieder in den Vordergrund. Ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich im Herbst/Winter gerne mal meine Beinchen eine Weile vernachlässige und bisher ist es auch noch nicht wieder so regelmäßig geworden, weil ich aktuell immer die Beine bedeckt trage, aber jetzt für den Frühling möchte ich mich auch häufiger mal wieder aufraffen.

Seit ein paar Monaten nutze ich nun schon den Braun Epilierer Silk-épil Skin Spa 7 und daher wollte ich nun ein paar Worte dazu schreiben.

Das Set enthält das Skin Spa Hauptgerät, den Epilierkopf (auch Hochfrequenz-Massage-Aufsatz genannt, wegen der Noppenrädchen), einen Rasierkopf mit Trimmeraufsatz, einen Bürstenadapter auf den die Peelingbüste gesteckt wird (hier im Bild schon aufgesteckt), eine Schutzkappe für den Peeling-Aufsatz, zwei Aufsätze (für Gesichtshärchen und empfindliche Bereiche) und einen Beutel, in dem alles verstaut werden kann.

Bei Amazon kostet dieses Set aktuell um die 105 € (UVP sind 189€).

Ich epiliere schon Jahre lang und habe mich sehr schnell daran gewöhnt, ich treffe aber immer wieder Leute, die sehr große Probleme mit dem Epilieren haben und es als zu schmerzhaft empfinden (dies sind dann aber auch Personen, die es nur 1x probiert haben). Ja, besonders anfangs ist es wirklich noch unangenehm, aber nach ein paar Minütchen wird alles schon besser und nach mehreren Anwendungen empfindet man es eh nicht mehr als so schlimm. Vor der ersten Anwendung wird es empfohlen, die Härchen zu rasieren und dann bis auf ca. 2mm wachsen zu lassen. Daran halte ich eher weniger, denn auch wenn sie etwas länger sind kriege ich es gut hin (aber Anfänger sollten diesen Tipp wirklich befolgen!)

Für meine Beine nutze ich ausschließlich einen Epilierer, denn vom Rasieren kriege ich dort meist Hautreitzungen. Anders als bei den Achseln, da würde ich niemals epilieren (ich habe es 1x versucht und ich hatte so furchtbaren Schmerz, weil da ein Stück Haut eingeklemmt wurde).

Im Vergleich zu einem alten Epilierer, den ich mal von Philips hatte, kann ich auf jeden Fall sagen, dass dieser hier eine ganze Ecke leiser ist (auch wenn nicht wirklich leise) und dieser hier ist weniger grob.

Zudem finde ich ihn optisch wirklich ansprechend und der Griff liegt gut in der Hand. Die verschiedenen Köpfe lassen sich sehr leicht tauschen.

Was ich übrigens sehr sehr praktisch finde (was mein altes Gerät nicht hatte) ist die Smart-Light-Leuchte. Ihr seht sie im oberen Bild, sie geht an sobald man das Gerät einschaltet. In meinem Badezimmer ist die Beleuchtung leider sehr schlecht. Ich habe dort kein Licht an der Decke, sondern nur am Spiegelschrank. Mit der Leuchte kann ich aber beim Epilieren gut schauen, wo Härchen sind und diese dann gezielt entfernen.

Das klappt auch alles recht gut, aber man muss definitiv mehrmals über die Stellen gehen, denn es sind nicht sofort alle Härchen weg, aber das erwarte ich auch überhaupt nicht.

Die Peelingbürste ist ehrlich gesagt nicht so sehr meins. Ich peele eh schon nicht sooo regelmäßig und wenn dann gehe ich eher mit einem Peelinghandschuh über meine Haut. Meine Mutter hat so eine allerdings auch und verwendet sich auch gerne zum peelen.

Den Rasieraufsatz nutze ich ebenfalls gerne. Was ich aber wirklich sehr ärgerlich finde ist, dass man diesen wohl nicht einzeln nachkaufen kann. Da so ein Aufsatz definitiv ein Verschleißteil ist, finde ich das bei so einem Gerät total ärgerlich.

Die beiliegenden Aufsätze (die weißen Kappen) nutze ich nie.

Das Gerät kann man übrigens trocken oder nass verwenden, ich mache das allerdings immer trocken vor dem baden oder duschen und komme damit sehr gut klar.

Bei regelmäßiger Verwendung hat man auch etwas länger Ruhe, allerdings bin ich da aktuell wie gesagt noch nicht ganz so fleißig, werde das nun aber wieder mal auf meine To-Do-Liste setzen. Einen weiteren Bericht findet ihr übrigens z. B. bei Jadeblüte.

Und wenn ihr euch nun auch an diesen Epilierer ran wagen wollt, könnt ihr gerne bei meinem Gewinnspiel mitmachen. Dieses Set ist allerdings ohne den Rasierkopf. Zusätzlich zu den Produkten auf dem Bild kommt noch die Anleitung und eine graue, magnetisch verschließbare Tasche. Die Umverpackung ist leider einem …nennen wir es “Katzenunfall” zum Opfer gefallen, als ich die Produkte zum fotografieren im Zimmer hatte.

Lose für die Teilnahme könnt ihr über das Rafflecopter Tool sammeln. Bitte schaut euch die einzelnen Möglichkeiten genau an, wenn dort geforderte Angaben fehlen, wird das Los nicht gewertet. Ein Kommentar ist Pflichtangabe, weitere Lose sind optional.

Die Teilnahme ist diesmal nur aus Deutschland möglich. Bei Teilnehmern unter 18 Jahren bräuchte ich im Gewinnfall eine schriftliche Einverständniserklärung eines Elternteils. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung des Gewinns. Der Gewinn wird direkt von mir verschickt. Der Gewinner wird per Email von mir informiert.

a Rafflecopter giveaway

Dieser Beitrag wird durch Braun unterstützt / PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

83 Kommentare

  1. Sofia

    Ich würde gerne Epilieren :) Hatte mal einen ganz alten, der tat aber extrem weh. Mittlerweile habe ich einfach keine Lust ehr mir alle paar Tage die Beine rasieren zu müssen. Hatte eigentlich geplant demnächst einen zu kaufen, nur leider habe ich absolut keine Ahnung, welcher gut ist.

    Antworten
  2. Dana

    Oh, das ist ja super, ich hab den Epilierer auf meiner Beobachtungsliste, aber er ist mir einen Ticken zu teuer =/
    Ich habe mir bisher nur ein paar mal die Beine epiliert und das mit dem Gerät meiner Mutti, der könnte sogar auch von Braun sein, aber der hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel ^^
    Ich arbeite im Sommer draußen, mit kurzen Hosen, da sind glatte Beine Pflicht, deshalb find ich das Gewinnspiel ganz toll =)

    LG Dana

    Antworten
  3. PiranhaPrinzessin

    Ich nutze momentan den Silk Epil 7 von Braun, der auch schon so einiges kann, aber eben nicht alles ;) Außerdem habe ich das Gefühl, dass auch in Sachen Gründlichkeit noch mehr drin wäre. Vielleicht bin ich aber auch nur perfektionistisch veranlagt :D

    Liebe Grüße und danke für das tolle Gewinnspiel!

    Nathalie

    Antworten
  4. Tine

    Huhu,
    erst mal lieben dank für das tolle Gewinnspiel. An den Beinen epilliere ich auch sehr gern :) Wenn man sich einmal drauf eingelassen hat ist er wirklich gut zu ertragen :)
    Ich habe auch einen von Braun, allerdings ein etwas älteres Modell. Da wäre ein neues sicherlich nicht verkehrt, zu mal der ja eine ganze Menge „Gadgeds“ hat :D
    Liebe Grüße
    Tine

    Antworten
  5. Kyra

    Ich nutze seit letztem Jahr auch einen Epilierer von Braun und bin sehr zufrieden. Im Nachhinein ärgere ich mich, dass ich solange gebraucht habe mich ans epilieren zu trauen, denn man gewöhnt sich schnell an den „Schmerz“ und man hat wirklich länger glatte Beine.
    Leider lässt der Akku mittlerweile ziemlich nach weshalb ich mich sehr über ein neues Exemplar freuen würde. Außerdem hoffe ich natürlich, dass das Ergebnis noch gründlicher ist.

    Antworten
  6. Bianka

    Vor ein paar Jahren habe ich mal den Epilierer meiner Mutter ausprobiert, keine Ahnung welche Marke das war. Wahrscheinlich NoName von Aldi oder Lidl. Von den Schmerzen her fand ich das gut zu ertragen, aber dieses ganze Teil war einfach.. ja, keine Ahnung, ich habe den nicht gerne benutzt.

    Das ist aber jetzt auch sicher schon so 7 Jahre her und ich glaube, die Epilierer, vor allem die Silk epil, sind mittlerweile um Welten besser. Deshalb würde ich das gerne nochmal probieren :)

    Antworten
  7. Lisa

    Ich überlege wirklich schon eine ganze Weile mir einen Epilierer zu kaufen, bin aber ein kleiner Angsthase und befürchte,dass er nach einmaliger Nutzung ganz hinten im Schrank landet. Vielleicht sollte ich mich einfach mal überwinden.

    Antworten
  8. Liz

    Leider habe ich noch keinen Epilierer, aber ich denke schon laaaange darüber nach, mir endlich mal einen zuzulegen.

    Liebe Grüße,
    Liz

    Antworten
  9. Juliane

    nein .. aber mich interssiert es.. da ich auch sehr schmerzempfindlich bin erst recht… mag nämlich nicht jeden tag immer rasieren.. das nervt und ist zeitaufwendig.. würde schon gerne wissen ob dolle weh tut…

    deswegen hoffe ich auf mein glück :)

    lg jule

    Antworten
  10. Yvonne

    Das hört sich ja richtig gut an. Ich hatte mal einen Epilierer, was aber schon ein paar Jahre her ist. Ich erinnere mich, dass das ganz schön schmerzhaft war, aber das Ergebnis war toll. Vielleicht ist die neue Generation der Epilierer nun sanfter^^

    Antworten
  11. Greta

    Bisher habe ich noch keinen Epilierer, will aber schon eeeewig einen ausprobieren ! Die Meinungen von meinen Freundinnen spalten sich total ! Wäre sehr interessant :-)

    Antworten
  12. Laushy

    Ich habe noch nie einen Eppilierer benutzt. Irgendwie habe ich mich nie getraut. Falls ich gewinnen sollte, komme ich aber nicht mehr drumherum und wer weiß – vielleicht überzeugt es mich ja sogar :-)

    Antworten
  13. Elena

    Ich habe mich bisher nicht ans epilieren getraut. Würde es aber gerne mal ausprobieren! Würde mich daher gern freuen

    Antworten
  14. Bettina Bay

    Hatta mal einen, war mir aber zu brutal :D

    Denke aber eigtl, die Technik hat sich da mittlerweile bestimmt verbessert, sodass es weniger übel is..

    Antworten
  15. Conny

    Ich nutze noch keinen Epilierer, bin aber zu faul mich oft zu rasieren, deshalb spiele ich schon lange mit dem Gedanken mir einen Epilierer zu kaufen. Ich befürchte aber, dass er eine lange Zeit im Badeschrank liegen wird, da ich sehr schmerzempfindlich bin. Deshalb konnte ich mich auch noch nicht überwinden, mir einen zu kaufen, daher kommt mir das Gewinnspiel gerade recht. :)
    Liebe Grüße

    Antworten
  16. MädchenKram

    Ich finde epilieren immer so schmerzhaft aber würde es gerne dauerhaft ausprobieren weil es dadurch ja weniger Schmerzen soll

    Antworten
  17. Anni

    Ich nutze bis dato noch keinen Epilierer und rasiere immer fein. Bisher hab ich es auch noch nicht gebraucht, neugierig bin ich aber trotzdem ;)

    Antworten
  18. Isabelle

    Ich habe noch nie einen Epilierer benutzt, bin aber unglaublich gespannt! :) Der Preis schreckt nur leider sehr ab…

    Antworten
  19. Anna Nass

    Nutze noch keinen Epilierer aber würde das gerne mal ausprobieren und sehen ob es besser ist, ist mir einfach zu teuer so :)

    Antworten
  20. shalelyhamburg

    Ich epiliere an den Beinen und finde es absolut auszuhalten. Benutzen tue ich noch ein uraltes Gerät von Phillips. Ich muss dem aber wirklich ein Kompliment für seine Haltbarkeit aussprechen. Der begleitet mich jetzt seit über 10 Jahren. Was bei mir aber nicht funktioniert ist die versprochene Dauer von bis zu 4 Wochen ohne Haare. Maximal eine Wochen ohne Haare klappt es bei mir. Dann muss ich wieder ran.
    Würde mich sehr zu dem Braun Epiliere freuen. Zumal man damit auch rasieren kann. Das finde ich total praktisch…..

    Antworten
  21. Lia

    Ich habe die ganze Sache noch nie probiert, würde es aber sehr gerne mal! Ich bin bisher nur zu geizig, um mir einen guten Epilierer zuzulegen, weil ich schon etwas Angst habe, im Nachhinein evt. festzustellen, dass es vielleicht doch nichts für mich ist. Aber so ganz unverfänglich ausprobieren wär schon toll :)

    Liebe Grüße
    Lia

    Antworten
  22. VIki

    Ich bin vor mehreren Jahren auf Epilieren umgestiegen und möchte gar nicht mehr ans tägliche Rasieren und die Stoppeln denken. Mein erstes Modell war auch ein Braun Silk Epil Wet & Dry Epilierer, den ich von meiner Mutter damals zum Geburtstag geschenkt bekommen habe, aber leider hat er nach etwas über 2 Jahren einfach keine Akkukapazität mehr und geht schon nach wenigen Minuten aus :( Ich hab mir bisher nur ein günstiges Modell von Babyliss nachgekauft, aber ich merke schon sehr große Unterschiede zur teuren Variante… Deshalb würde ich mich wirklich unglaublich darüber freuen den Epilierer zu gewinnen *_*

    LG

    Viki

    Antworten
  23. Dajana

    Huhu!
    Ich finde ja ein Epilierer ist “ Aua “ , aber da es schon ganz schön lange her ist , seit ich ihn mal ausprobiert habe , würde ich es glatt nochmal probieren :)
    liebe güße dajana

    Antworten
  24. JuliaKnight

    Oh, einen ordentlichen Epilierer will ich mir auch schon ewig zulegen. Habe mal eine Zeit lang (schon laaaange her) ein günstiges Modell besessen, aber das ist irgendwie verschwunden. Momentan benutze ich Zuckerpaste und das klappt echt gut, aber der Zeitaufwand und die rumschmiererei ist halt doch manchmal lästig. Ich schätze, mit einem Epilierer ist man da schneller und sauberer haarfrei :D Deswegen bin ich auch mal so frei und hüpfe in den Lostopf :D

    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
  25. Steffi H.

    Ich nutze ein älteres in die Jahre gekommenes Modell von Braun, das dringend ersetzt werden müsste. Daher wäre es Klasse, bei dir einen zu gewinnen.

    Antworten
  26. Patricia K.

    Das scheint ein tolles Set zu sein!
    Ich würde auch eigentlich gerne schon seit langer Zeit auf Epilieren umstellen, weil das ständige Rasieren mittlerweile auch etwas schädlich für meine Haut zu sein scheint, aber mit einem alten Epilierer hatte ich leider nur schlechte Erfahrungen und so ein qualitativ hochwertiges Set ist natürlich immer eine große Investitition.

    Deine Tipps zu den Anfängen des Epilierens finde ich klasse, wahrscheinlich muss man sich einfach mal ein bisschen „durchbeißen“ damit man sich dran gewöhnt :)

    Liebe Grüße
    Patricia

    Antworten
  27. Daniela

    Ich habe mir zum Testen mal ein kleinen von Braun geholt ohne Schnickschnack, war damals mein erster.
    So schlimm fand ich es gar nicht, nen neuen hab ich mir trotzdem bisher nicht geholt ^^

    LG Dani

    Antworten
  28. Chrissi

    Ich versuche mal mein Glück, den mein alter Epilierer hat den Geist aufgegeben. Muss sagen ,es ist gar nicht so schlimm.Je öfters man es macht, desto weniger tut es weh.Nur am Knie kann ich es bis heute nicht leiden.
    Liebe Grüße

    Antworten
  29. Lilly

    Ich habe vor Jaaaahren mal einen benutzt, aber das ziepte dann doch ganz schön und leider leider hat er auch nicht alle Haare erwischt, sodass es mir nach ner Stunde zu doof wurde und ich zum Rasierer gegriffen habe ;) War auch einer von Braun, wenn ich mich richtig erinnere.

    Schönes Wochenende!!

    Lilly

    Antworten
  30. Sandra

    Hallo,
    ich habe bisher noch nie einen Epilierer benutzt. Möchte das aber gerne mal nachholen – bin echt neugierig drauf.
    Vielleicht habe ich ja Glück :)
    Liebe Grüße!

    Antworten
  31. Steffi von frischlackiert.de

    Hey! Danke für den interessanten Post! Ich bin noch mit Rasieren unterwegs und traue mich nicht, einen teuren Epilierer zu kaufen, falls es dann doch zu weh tut. Daher versuche ich mal mein Glück – vieleicht ist es ja was für mich :-) Liebe Grüße, Steffi

    Antworten
  32. Sindy

    Leider habe ich noch keinen Epilierer benutzt, finde die Methode der Enthaarung aber interessant und würde es mal ausprobieren wollen. Vielleicht habe ich ja bald die Gelegenheit dazu. :)

    Antworten
  33. Alessandra

    Ich benutze auch einen Epilierer Silk-Epil. Leider ist meiner schon so alt, dass der Akku nicht mehr lange hält.

    Antworten
  34. Saandra

    Ich epiliere schon seit Ewigkeiten und finde es super! Nur wenn es mal schnell gehen muss, greife ich noch zum Rasierer. Epilierer entfernen Haare viel sauberer und man hat länger etwas davon.
    Ich nutze einen Epilierer von Braun, auch aus der Silk Epil Reihe, aber schon ein etwas älteres Modell, das inzwischen auch schon Altersspuren zeigt :) ein neueres Modell wäre also sehr willkommen für mich :)

    Antworten
  35. Simonileinchen

    Huhu :)

    Also ich hab nen alten Braun Silk Epil, der schon seit Ewigkeiten im Schrank gammelt und den ich letztes Jahr zum ersten Mal ausprobiert habe und festgestellt habe, dass Epilieren zwar gar nicht soo schlimm ist, aber das alte Teil natürlich nicht besonders gut ist. Dementsprechend würde ich mich über das neue Gerät seehr freuen, denn prinzipiell ist epilieren wesentlich besser als rasieren, weils halt einfach länger hält! ;)
    Liebste Grüße und einen schönen Restsonntag
    Simone W.

    Antworten
  36. finfa

    Ich nutze noch keinen Epilierer, möchte mir aber jetzt unbedingt einen anschaffen, da ich mir am Knöchel ein Tattoo hab stechen lassen und ich Angst hab, dass ich es „zerschneide“, wenn ich mal wieder tollpatschig bin… :O
    Das kann dann mit einem Epilierer wohl eher nicht passieren ;)

    Antworten
  37. Ani

    Hallo!
    Ich benutze keinen Epilierer, würde es aber gerne ausprobieren. Mich nervt es gerade im Sommer ständig die Beine zu rasieren. Kaum fertig hat man nach ein paar Stunden schon wieder das Gefühl drüber gehen zu müssen…
    Bisher habe ich mich nie ans epilieren ran getraut ;)
    Liebe Grüße,
    Ani

    Antworten
  38. Amy

    Hey! :)

    Ich hab schon lange eins von Braun. Aber ein neues könnte nicht schaden, vor allem weil es besser sein soll. :D

    Liebe Grüße!

    Antworten
  39. Kathi

    Hey, mein aktueller Epilierer ist der silk épil 5, der mich allerdings seit einiger Zeit ärgert. Nach dem epilieren sitze ich jedes mal mit der Pinzette da und kümmer mich um übrig gebliebenes, dazu darf ich immer häufiger eingewachsene Haare rauspuhlen. Das hatte ich zu Beginn nie. Inklusive Versand würde mich der Ersatzkopf an die 26€ kosten, für den Epilierer hab ich 50€ bezahlt, da stehen mir die stehen gebliebenen Haare zu Berge! Wer wundert sich bei sowas noch über die Wegwerfgesellschaft.. Da auch das Kabel häufiger mal zickt lege ich mir wenn gleich einen Neuen zu.
    Das Einklemmen der Haut beim ersten Versuch an den Achseln kenne ich irgendwoher. Die Stelle tat mir noch über eine Woche später weh :D
    Schönen Sonntag!

    Antworten
  40. Caroline G.

    Ich habe schon einen Braun Epilierer, aber der ist schon ein paar Jahre alt. Die Beschreibung klingt wirklich gut, ich würde mich sehr über ein neues Modell freuen :-)
    lg Caroline

    Antworten
  41. Padii

    Ich habe einen alten irgendwo rumliegen, benutze ihn aber nicht da er nicht so wirklich gut ist und schon gut 10 jahre auf dem Buckel hat :D

    Antworten
  42. Susi

    Huhu,

    so richtig hab ich mich an Epilierer bisher nicht herangetraut. Zuckern und Waxen hab ich schon probiert, aber epilieren bisher nicht.

    Liebe Grüße
    Susi

    Antworten
  43. Sabrina

    Ich liebe diesen Epilierer, bzw habe ich 2 anderen Modelle von Braun (7 und 9).
    Dieses hier würde ich liebend gerne für meine Mutter gewinnen, die sich schon länger einen wünscht aber sich dann doch immer nicht traut einen zu kaufen

    Antworten
  44. Tanja H

    huhu süße

    ich habe es glaub ich vor 15 jahren einmal versucht, aber es war halt technisch noch nichtmal ansatzweise angenehm. und nun würde ich es auf jeden fall wieder machen udn wenn ich die chance bekomme, natürlich deinen :)

    lg tanja

    Antworten
  45. Blondie

    Ich habe einen uuuuralten Epilierer, aber der hat nicht nur höllisch wehgetan, er hat auch geklungen, als würde jemand Bäume kleinhäckseln. Ich habe mich wegen der damals so schlechten Erfahrung nicht mehr an einen rangewagt, bzw. ich habe immer die Ausgabe gescheut, aus Angst, dass ich mit einem neuen auch nicht klarkäme!

    Antworten
  46. Tina

    Ich beutze schon seit Jahren Epelierer und habe auch einen von Braun. Leider hat er gerade seinen Geist aufgegeben, daher kommt dieses Gewinnspiel wie gerufen. Danke

    Antworten
  47. Ina Kiwiana

    Ich verwende schon seit einigen Jahren einen Epilierer von Philips, der ist aber schon recht alt und ein neuer könnte mir mal gut tun. Da meine Härchen an den Beiden recht schnell nachwachsen, ist epilieren wirklich besser, wei ich dann etwas länger Ruhe habe. Ich verwende aber auch hin und wieder so eine Zuckerpaste, um meine Beine zu enthaaren, die funktioniert wie Wachs, ist aber aufgrund der Zusammensetzung (Zucker, Wasser, Zitronensaft/säure) umweltschonender.
    Am schlimmsten finde ich das epilieren im unteren Bereich der Beine, so ca. 10-15cm oberhalb des Knöchels. Auch nach mehrmaliger Anwendung finde ich es da am schmerzhaftesten.

    Antworten
  48. Liz MiniMe

    Ich benutzt den Silk Epil schon eine ganze Weile und ich bin begeistert… nach einigen Jahren der Nutzung wird der Akku langsam schwach… Nachschub wäre angebracht :-)
    Viele liebe Grüße,
    Liz

    Antworten
  49. Nyxx

    Puh, ich hab einen uralten… Laut, nur mit Kabel und nicht wasserfest und wirklich funktioniert hat es gefühlt auch nie XD Die Schmerzen waren nie das Problem, eher die Tatsache, dass ich keine Verbesserung zum Rasieren festgestellt hatte… Ich glaub er ist von Philips, aber ich bin grad nicht sicher udn müßte eeecht tief graben, bis ich ihn in der Hand hab XD Soviel also zur regelmäßigen Benutzung.

    Antworten
  50. Caro

    Ich habe mir letztens schon fast einen Epilierer bei amazon bestellt, weil ich mit dem Ergebnis nach dem Rasieren einfach nicht zufrieden bin. Das wäre dann mein erster Versuch mit einem Epilierer und ich bin schon echt gespannt, ob sich die Schmerzen lohnen… :D

    Liebe Grüße,
    Caro

    Antworten
  51. Anne

    Ich hatte vor einigen Jahren mal einen Epilierer, der war glaube auch von Braun. Den habe ich einmal benutzt, und nie wieder. Seit einiger Zeit gehe ich aber regelmäßig zum waxen, so dass ich vermutlich inzwischen weniger schmerzempfindlich bin. Ich überlege auch immer mal wieder, ob ich es nicht (zumindest an den Beinen ;-) doch mal wieder mit einem Epilierer versuche. Die Anschaffungskosten sind zwar jetzt nicht umbedingt unerheblich, wenn man aber mit jedesmal 35 Euro für das Waxen der Beine rechnet, dann hat man das Geld ziemlich schnell wieder rein. Kaltwachsstreifen nehme ich auch öfters mal, aber das wird einfach nicht so ordentlich weil doch immer einige Häärchen fehlen oder abbrechen.

    Antworten
  52. Liz Sto

    Ich habe mir damals einen Epilierer von Rossmann gekauft, war aber total unzufrieden und habe ihn
    schon am nächsten Tag wieder umgetauscht. Im Moment benutze ich einen Nassrasierer.
    Liebe Grüße
    Liz

    Antworten
  53. Anja

    Ich würde gern mal epilieren ausprobieren, denn ich habe keine wirkliche Lust mehr, mich andauernd rasieren zu müssen. Es wäre so schön, wenn ich den Braun Epilierer gewinnen würde! (Ps: Avatar kommt noch, ich hatte leider noch keine Zeit, liebe Talasia!)

    LG

    Anja

    Antworten
  54. Elisa

    Ich habe einen sehr alten Braun Epiliere, der aber auch nicht mehr richtig sauber geht und deswegen möchte ich ihn nicht mehr benutzen.
    Würde mich sehr über einen freuen, den mana auch ohne Bedenken nutzen kann :)

    Antworten
  55. Danny

    Na das ist doch mal ein Gewinnspiel :) vielen Dank für deine Rezension, du hast mich überzeugt ich werde mich wohl demnächst auch mal ans epilieren geben ;) LG

    Antworten
  56. Steffi

    Nein, bisher habe ich mich noch nicht ans Epilieren herangetraut, ich würde es aber gerne mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Steffi

    Antworten
  57. Tanja St.

    Ich habe noch nie einen Epillierer benutzt, würde es aber gern mal ausprobieren. Hab es mich bis jetzt nicht getraut :D 1. weil ich bisschen Angst vor den Schmerzen hatte und immer wenn ich vorhatte es doch mal auszuprobieren, 2. waren mir vielversprechende Geräte einfach zu teuer

    Daher finde ich es echt super dass du hier einen verlost :)

    Antworten
  58. Alice D.

    Oh ja, bin seit laaaanger Zeit auf der Epilierer-Schiene:) meiner ist auch von Silk-epil, der ist aber ein schon recht betagtes Modell…
    Liebe Grüße, Alice

    Antworten
  59. Nadine D.

    Guten Morgen,
    Ich habe früher mal eine ganz billigen Epilierer gehabt, der tat aber fürchterlich weh. Ich würde es gern nochmal mit einem hochwertigen Gerät probieren :)
    LG Nadine

    Antworten
  60. MissCreARTiv

    Ohhhh, ich habe Deine Verlosung gerade entdeckt und bin ganz begeistert.
    Ich nutze aktuell ein älteres Vorgängermodell vom Braun Silk épil, allerdings hat es den Anschein, dass der bald das Zeitliche segnet ._. Ich bin super zufrieden mit dem Gerät, epilieren finde ich die beste Alternative zum Rasieren – jedenfalls was die Beinchen betrifft ;)

    Liebste Grüße
    MissCreARTiv/Laura

    Antworten
  61. tini

    habe ja ein Vorgängermodell und finde die Verbesserungen immer wieder grandios, daher würd ich mich über das neuere Modell freuen. ich nutze es im Moment aber nur für die beine, aber selbst da find ich es lohnenswert mal ein paar schmerzen in kauf zu nehmen :)

    Antworten
  62. Jenny

    Ich wollte ihn mir schon lange kaufen aber er war mir bisher immer ein wenig zu teuer ihn zu gewinnen wäre natürlich die beste Option würde mich freuen ihn zu testen da ich beim rasieren leider Probleme mit Hautreizungen habe

    Antworten
  63. Lisa

    Ich nutze hin und wieder einen alten Epilierer von Braun. Der ist extrem laut und auch nicht sehr gründlich. Er bricht die Haare eher ab als dass er sie rauszieht. Dieser hier sieht da schon um einiges besser aus. :)

    Antworten
  64. Anne T

    Hallo,
    ich habe noch nie Epiliert nur mal gewachst aber ich würde so gern ein epiliere haben wollen Stelle es mir super einfach vor und dann noch langhalten besser wie das lästige rasieren:(.
    Ich würde mich riesig freuen :)
    Ich wünsche eine tollen Muttertag :)
    Ganz liebe Grüße Anne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.