{Eyes} Fyrinnae PumkinFire

Heute bin ich zwar laut offizieller Teilnehmerliste (am Ende vom Posting) nicht dran, aber da ich ein paar Fyrinnae Looks geschminkt habe, möchte ich auch versuchen euch so viele wie möglich zu zeigen. Außerdem reiche ich das Make Up für die aktuelle Runde Pigmentomania ein.

Die eigentlichen festen Teilnehmer für heute sind: www.nur-mal-eben-schnell.dewww.fraukirschvogel.dewww.apocalipstick.dewww.jadebluete.com

Wenn ihr euch auch an der Blogparade beteiligen möchtet dann schaut einfach ans Ende dieses Postings (dort findet ihr auch meine komplette Fyrinnae Sammlung), dort findet ihr Infos und die Galerie zum hochladen.

Für meinen heutigen Look habe ich Fyrinnae PumkinFire verwendet. Ich habe ihn auf einer klebrigen Base aufgetupft, damit der schöne Glitzer auch haften bleibt. In Echt hat es so wunderschön gefunkelt, ich wünschte nur ich könnte sowas anständig auf Fotos einfangen. Für den Innenwinkel hätte ich etwas nicht ganz so helles nehmen sollen, da so der Übergang nicht so schön ist, aber egal. Mir hat das Make Up trotzdem total gefallen.

Datum: 25.05.2015

Und hier noch ein unscharfes Foto, weil man dort die Glitzerpartikel so schön sehen kann.

Verwendet habe ich:
1) p2 Perfect Eyes Base
2) essence Colour Arts Eye Base (nur unter PumkinFire) *
3) Catrice Velvet Matt Eyeshadow 010 Vanillaty Fair (Innenwinkel) *
3) Fyrinnae PumkinFire
4) Misslyn Palette Shades of Nude 2 (Lidfalte, unterer Wimpernkranz) *
5) Catrice Gel Eyeliner 010 Black Jack with Jack Black *
6) Mascara
7) Beni Durrer Konturenstift Ebenholz *

Und wenn man solch einen glitzrigen Kandidaten zum Schluss tupfen auf die klebrige Base auftupft (die Base auch erst auftragen, wenn die anderen Lidschatten bereits aufgetragen sind) finde ich so ein Pigment auch gar nicht mehr schwierig anzuwenden. Vielleicht auch etwas Übungssache, ich habe keine Probleme damit =)

* PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

8 Kommentare

  1. Sooyoona

    Oh wow! das sieht so schön aus. Schade, dass man das Geglitzer manchmal nur schwer einfangen kann, aber es sieht auf deinen Fotos auf jeden Fall trotzdem super aus :) Kann mir denken, wie es in Echt noch mehr funkelt^^

    Antworten
  2. Jadebluete

    Als ich das Make-up das erste Mal gesehen habe, dachte ich auch: Mh, solche Übergänge macht Steffi sonst aber nicht. Umso länger ich es allerdings angeschaut habe, desto cooler fand ich es, bis es mir letztendlich sogar richtig gut gefällt ♥ Die Farbzusammenstellung ist sowieso super, (den Glitzer kann man eh immer kaum richtig einfangen) und bei geöffnetem Auge hat dieser schärfere „Cut“ zwischen hell und dunkel was.

    Liebe Grüße,
    Franzi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.