Flormar Fusion Baked Eyeshadow Peaceful Violet

Weiter entrümpele ich brav meine Speicherkarte und siehe da….ich habe sogar noch ein Make Up von Februar gefunden O_O ups… das war mir wirklich nicht bewusst. Da ich mir aber “damals” die Mühe mit den Fotos gemacht habe möchte ich es nun dennoch gerne noch verbloggen.

Den Flormar Fusion Baked Eyeshadow Peaceful Violet bekam ich von Flormar zugeschickt, weiterer Kontakt kam da aber irgendwie nicht ^^ Flormar ist ja mittlerweile auch gar nicht mehr so einfach erhältlich, oder? Also ich weiß, dass es in manchen Städten Flormar Shops gibt (z. B. in Berlin, wo ich selbst auch schon war), aber bei Douglas ist es ja glaube ich komplett raus.

Den Namen des Lidschattens finde ich ein wenig ungewöhnlich…ja…wenn man die braunen Adern mit einbezieht kommt da am Auge durchaus etwas lilaartiges raus, aber vorwiegend ist es für mich einfach Blau :D ich habe auch auf deutschen Blogs schon ewig nichts mehr zu Flormar gelesen und schon gar nicht zu diesen Lidschatten. Wenn ich es jetzt bei Google suche, dann finde ich auch keine deutschen Beiträge dazu.

Was sie gekostet haben kann ich euch also nicht sagen, aber ich denke mal dass es die mittlerweile auch nicht mehr gibt. Auf jeden Fall gab es 12 verschiedene Farben und hier könnt ihr auch Swatches dazu sehen.

Bei meinen Swatches (auf Catrice Base) habe ich links nur blau aufgenommen, in der Mitte mit brauner Ader und rechts mit goldener Ader. Bei meinem Make Up habe ich auch nur diesen Lidschatten verwendet und es sieht schon so aus, als wären da mehrere am Werk gewesen.

Datum: 12.02.2015

Aufgenommen hatte ich die Farben mit einem schmalen Pencilbrush, damit konnte man die Adern auch gut erwischen (beim Swatch war es mit dem Finger und daher nicht so präzise). Das Ergebnis fand ich schon wirklich hübsch, aber wie ihr vielleicht schon ein bisschen mitbekommen habt, haben die meisten gebackenen Lidschatten für mich irgendwie den Reiz verloren, früher mochte ich sowas lieber.

Feucht aufgetragen könnte man da sicher immer noch einiges mehr raus holen, aber dazu bin ich einfach immer zu faul. Außerdem finde ich sieht der Lidschatten nicht mehr so schön aus an der Stelle, wo man mit dem feuchten Pinsel rein geht und etwas Lidschatten in ein Schälchen abzukratzen habe ich auch keine Lust :D

Ich hoffe euch hat das Make Up trotzdem gefallen. Besitzt ihr eigentlich noch Produkte von Flormar und wann habt ihr sie das letzte Mal benutzt?

PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

7 Kommentare

  1. iivorybeauty

    Von Flormar habe ich auch schon ewig nichts mehr gehört. Hatte mal einen Nagellack, da gabs das noch bei Douglas. Aber es ist wirklich der Wahnsinn, was für ein hübsches Make-Up man aus nur einem einzelnen Lidschatten zaubern kann, ist dir ganz wunderbar gelungen :)
    Liebe Grüße ♥

    Antworten
  2. da_lindchen

    finde ich sehr interessant, vor allem die Verpackung! Habe von dieser Sorte Lidschatten von flormar auch noch nie etwas gehört / gesehen oO Wusste gar nicht, dass es die bei Douglas nicht mehr gibt. Fand die Marke eigentlich immer super interessant, aber da sie in ganz Thüringen nicht verfügbar war, habe ich keine Neuerungen mitbekommen… wirklich schade!
    Das mit den gebackenen Lidschatten im allgemeinen geht mir irgendwie auch so. Früher war man da voll scharf drauf, aber inzwischen… ne nicht so. Aber lila finde ich deinen Fusion doch!

    Antworten
  3. Mila ♥

    Das schaut soo schön aus! Und ich kann es mit meinen grünen Augen nicht tragen .__.
    Hab noch einen schönen Tag,
    Alles Liebe,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    Antworten
  4. Rai

    Tatsächlich liebe ich Flormar, hauptsächlich für die Nagellacke. Die haben wirklich tolle Matte Varianten mit Satinschimmer, Samtfinish und was weiß ich noch. Da meine beste Freundin in Stuttgart wohnt und es dort (im Milaneo) einen Flormar Store gibt, versorgt sie mich immer mit schönen Farben. Die Haltbarkeit ist auch gut und die meisten trocknen auch schön schnell und gehören damit neben Kiko zu meinen Lieblingen.
    Mein Bruder hat sich, als wir mal im Berliner Store waren, eine grüne CC Cream gekauft, die ebenfalls ganz cool ist: Die grüne Creme deckt rote Flecken ab, wechselt dann die Farbe in hautfarben und gleicht sich der Hautfarbe an und gleicht den Teint aus. Bei Unregelmäßigkeiten und Pickeln wirkt das punktuell aufgetragen sehr gut. Von daher freu ich mich sehr, im Oktober mal wieder einen Flormarstore zu besuchen und ich hoffe, ich krieg vielleicht einen der beiden Lidschatten in die Finger, die du für dein AMU benutzt hast, die gefallen mir sehr gut :)

    Antworten
  5. Mareike

    Sieht wunderschön aus, denkt man wirklich nicht dass das nur ein Lidschatten ist!
    Ich bin übrigens auch immer viel zu faul, Lidschatten auch mal feucht zu verwenden. Die bekommen dann auch immer so eine hässlich-speckige Oberfläche, finde ich…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.