Pigmentomania 53 – Geek Chic Cosmetics – I am Groot

Als Guardians of the Galaxy im Kino lief, hatte ich ihn sogar zwei mal gesehen. Einmal zusammen mit meiner Mama (!!!) und dann noch mit meinem Freund und Freundinnen. Marvel Filme sind einfach meist mein Ding und umso mehr hatte ich mich gefreut, dass es bei Geek Chic Cosmetics die „Awesome Mix“ Collection gibt, welche 6 Farben enthält. Ich glaube 4 davon hatte ich mir bestellt.

Auf jeden Fall auch den Farbton „I am Groot“ ^_^ im Shop beschrieben als „A tawny brown with a green shift and golden sparks“.

Und dieser Ton ist ausnahmsweise mal eins von den komplizierteren Pigmenten, bei dem ich verstehen würde, wenn Leute über den Auftrag meckern (den Pigmenteauftrag an sich aber als besonders aufwändig zu beschreiben kann ich einfach nicht nachvollziehen, da so viele Pigmente sich einfach nur verhalten wie normale Lidschatten auch und für mich einfach nicht schwieriger sind ^^).

„I am Groot“ enthält nämlich viele viele goldene Glitzerpartikel, welche man dann definitiv auch unter den Augen oder auf den Wangen wieder findet… vielleicht würde ein Kosmetiktuch unter dem Auge helfen, aber mich würde es einfach zu sehr nerven ein Tuch zu halten, während ich mich schminke. Ich denke ein feuchter Auftrag hätte hier vielleicht auch noch ein bisschen Abhilfe geschaffen. Zudem ist die Verpackung der Samples bei Geek Chic Cosmetics ein bisschen tricky. Zum öffnen legt man am besten ein Tuch drunter, normale Döschen sind da definitiv vorteilhafter.

Und auch das zweite Pigment ist wohl kein Pigment für Anfänger ^^ Es heißt Orange (Matte) und ist glaube ich ein altes MAC Pigment (habe es hier in einem Forum bei MAC Swatches gesehen). Ich habe es von Janine (von Shades of Pink) geschenkt bekommen. Es ist SEHR intensiv von der Farbe her und passt kürbisartig finde ich toll in den Herbst. Aber in der Lidfalte wollte es fast ein bisschen fleckig werden. Daher werde ich es wohl bald nochmal auf dem beweglichen Lid ausprobieren.

Und das MAC Pigment Naked (ebenfalls von Janine) habe ich am unteren Wimpernkranz aufgetragen. Dies ist wieder eins von den vollkommen unkomplizierten Pigmenten. Ich muss nur demnächst mal die Ränder sauber machen, die sind vom Transport etwas voll mit Pigment.

Swatches habe ich auf Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base gemacht und nun natürlich auch zum Make Up mit diesen drei.

Datum: 28.09.2015

Und dann habe ich noch eins, wo ich I am Groot am unteren Wimpernkranz getragen habe. Hier allerdings dann auf Pixie Epoxy Base von Fyrinnae (oben war es auf p2 Perfect Eyes Base).

Ich finde „I am Groot“ auf jeden Fall total hübsch, aufgrund des Glitzers aber wie gesagt etwas schwieriger in der Anwendung… spannend fänd ich es ja vielleicht auch mal als Liner.

Und nun kommen wir noch zu den Teilnehmern der letzten Woche.


Julie / Julia / Devilly / Denise / Lena / Sally

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

7 Kommentare

  1. Neru

    Die Farbe „I am Groot“ gefällt mir sehr gut, außerdem bin ich ein Groot Fan, er ist sooo süß in seinem Blumentopf :D! Mir gefällt die zweite Kombination einen Ticken besser. Sehr schöne Looks Steffi!!!

    Antworten
  2. Sandy

    Also obwohl das Orange recht knallig ist, finde ich den Look für den Herbst total passend und tragbar (hab ICH gerade bei Farbe wirklich tragbar geschrieben.. XD) Mit so einem Pigment kommt man auch ewig aus, oder?

    Antworten
  3. Pingback: Pigmentomania 70 – Geek Chic Cosmetics / My Prince, My Starlord | Talasias Dreamz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.